post-title Performance Yvon Chabrowski | Dorothée Nilsson Gallery | 24.03.2018

Performance Yvon Chabrowski | Dorothée Nilsson Gallery | 24.03.2018

Performance Yvon Chabrowski | Dorothée Nilsson Gallery | 24.03.2018

Performance Yvon Chabrowski | Dorothée Nilsson Gallery | 24.03.2018

Am 24. März 2018 präsentiert die Dorothée Nilsson Gallery „CASSANDRA / BEWEGUNGSMUSTER“, eine Live-Performance von Yvon Chabrowski mit den Performerinnen Josephine Findeisen, Martina Garbelli und Thomias Radin.

Diese Performance findet statt im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Faces and Movements“ von Yvon Chabrowski.

Überwachungssysteme kann man weder sehen noch fühlen, schmecken oder riechen. Sie sind unsichtbar und doch da.

Die Live-Performance CASSANDRA / BEWEGUNGSMUSTER rekapituliert im ersten Akt die unsichtbaren Bildrahmen, die sich um unsere Körper legen. Wann ist man im Fokus einer Kamera oder eines Algorithmus?

Im zweiten Akt werden Bewegungen und Gesten performt, mit denen Überwachungssysteme gespeist werden, um Verhalten zu bewerten. Herausgelöst aus der Komplexität menschlicher Begegnung und reduziert auf das Bewegungsmuster, auf welche Überwachungssysteme möglicherweise reagieren, sind sie Fragment.

CASSANDRA / BEWEGUNGSMUSTER befragt den Blick des Betrachters nach den Rahmenbedingungen von Grenzen und Freiheit.

Performance: Samstag, 24. März 2018, 17:00 Uhr

Zur Dorothée Nilsson Gallery

 

Bildunterschrift: Stills from the video installation FACIAL EMOTIONS (2017) by Yvon Chabrowski

Performance Yvon Chabrowski – Dorothée Nilsson Gallery | ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend