archive-title Monatliche Archive: April 2015

Monatliche Archive: April 2015

Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Nadja Schöllhammer | Delirium | C+Kunterwegs Galerie | 01.05.-06.06.2015

bis 06.06. | #0063ARTatBerlin | Mit „Delirium“ präsentiert die C&Kunterwegs Galerie vom 01. Mai bis 6. Juni 2015 ab dem Gallery Weekend (01. bis 03.05.) eine Einzelausstellung der in Berlin lebenden Künstlerin Nadja Schöllhammer. Schöllhammer ist bekannt für ihre reliefhaften Cut-Outs und die Erweiterung der Zeichnung in die Dreidimensionalität bis hin zu begehbaren Installationen. Mit […]

mehr lesen

Dieter Mammel | galerie gerken | 01.05.–11.06.2015

bis 11.06. | #0062ARTatBerlin | galerie gerken lädt zur Einzelausstellung von Dieter Mammel ein. Die Vernissage findet am Freitag, den 01.05.2015 statt. Zur Einführung spricht Helene Bosecker. Die Ausstellung läuft bis Donnerstag, den 11.06.2015. Dieter Mammel Lebte bisher Dieter Mammels Tuschemalerei von der Spannung unbemalter und bemalter Leinwand, von Licht und Schatten, wird nun der Bildkörper und Bildraum […]

mehr lesen

Piotr Nathan | Brutto Gusto fine arts | 01.05.-27.06.2015

bis 27.06. | #0061ARTatBerlin | Mit einer Eröffnung am Donnerstag, 30.04.2015 startet Brutto Gusto fine arts die Ausstellung zu Piotr Nathan vom 01. Mai bis 27. Juni 2015. Hier dazu ein Text von Dr. Markus Bertsch: Seelenverwandt? Piotr Nathan im Dialog mit Pontormo Zu den Leitmotiven im künstlerischen Schaffen von Piotr Nathan zählt die produktive Anverwandlung […]

mehr lesen

Katsura Funakoshi | Galerie Albrecht | 01.05.-27.06.2015

bis 01.05. | #0060ARTatBerlin | Galerie Albrecht zeigt vom 01. Mai bis zum 27. Juni 2015 Arbeiten des Künstlers Katsura Funakoshi. Funakoshi wird in seinem Heimatland Japan als eine führende Persönlichkeit auf dem Gebiet der Bildenden Kunst angesehen. Hauptsächlich in Kampfer-Holz arbeitend stellt er in der Regel Figuren bis zur Hüfte dar. Sie sind sehr […]

mehr lesen

EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

bis 27.05. | #0059ARTatBerlin | Die Galerie aquabitArt freut sich, vom 02. bis 27. Mai 2015 die zweite Ausstellung der Reihe Art+Architecture zu präsentieren. Nach der ersten Fragestellung in 2014 (CONNECTION ?), wird in 2015 der Blick auf Fragen des ressourcenschonenden Designs, Re-Use und Re-Functioning gerichtet. Die Künstler thematisieren das diesbezügliche Andersdenken in einer Rauminstallation – Alltagsmaterialien werden […]

mehr lesen

Nurcan Giz, Franck Moëglen + Natarajaa | Galerie Sievi | 08.05.-03.07.2015

bis 03.07. | #0058ARTatBerlin | Galerie Sievi zeigt vom 08. Mai bis zum 03. Juli 2015 eine Gruppenausstellung der Künstler Nurcan Giz, Franck Moëglen und Natarajaa. Nurcan Giz malt mit reduzierter Farbpalette irreguläre Formen. Franck Moëglen bildet Funktionsstörungen des synaptischen Informationsflusses ab. Und bei der Entstehung der Bilder von Natarajaa spielt Feuer eine zentrale Rolle. Wir finden in Natarajaas Bildern immer […]

mehr lesen

Bettina Sellmann | US PAINTINGS | Galerie Gilla Lörcher | 01.05.-19.06.2015

bis 19.06. | #0057ARTatBerlin | Galerie Gilla Lörcher freut sich, mit US PAINTINGS die zweite Einzelausstellung von Bettina Sellmann zu zeigen. Die Präsentation der neuen Arbeiten findet zum diesjährigen Galerienwochenende in gleich zwei Räumlichkeiten in Berlin statt: am Sitz der Galerie in der Pohlstr. 73, 10785 Berlin und in dem temporären Raum der Galerie in der Linienstr. 141, […]

mehr lesen

Cyprien Gaillard | Where Nature Runs Riot | Sprüth Magers Berlin | 02.05.-16.07.2015

bis 16.07. | #0055ARTatBerlin | Cyprien Gaillards neuer Film Nightlife (2015) steht im Zentrum seiner Ausstellung „Where Nature Runs Riot“ vom 2. Mai bis 16. Juli 2015 bei Sprüth Magers Berlin. Nightlife entstand über die letzten zwei Jahre in Cleveland, Los Angeles und Berlin und wurde ausschließlich bei Nacht gedreht. Der Film beginnt mit einer Einstellung […]

mehr lesen

Alexej Meschtschanow | two thousand profiles | KLEMM’S Berlin | 30.04.-13.06.2015

bis 13.06. | #0056ARTatBerlin | Die Berliner Galerie KLEMM’S freut sich, vom 30. April bis zum 13. Juni 2015 Werke des Künstlers Alexej Meschtschanow zu präsentieren. „Nie verlief die Umwälzung der Gegenwart in die Zukunft so selbstverständlich wie heute. Man transzendiert leibhaft in einen Science-Fiction-Roman, mit dem Unterschied vielleicht, dass man noch nicht gezwungen ist, […]

mehr lesen

Roman Ondák | Johnen Galerie | 01.05.-06.06.2015

bis 06.06. | #0054ARTatBerlin | Roman Ondák hat für seine zweite Ausstellung in der Johnen Galerie eine Abfolge von älteren und neuen Werken durch drei Räume entwickelt. Wie immer entstehen bei Roman Ondák die Arbeiten aus einer performativen Konzeption. Alle Skulpturen, Installationen, Fotografien und Performances entwickeln sich aus interpersonalen Aktionen, wie zum Beispiel die in […]

mehr lesen
X
X
X