Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

Albrecht Genin | Ocean Stories | Galerie Horst Dietrich | 20.07.–18.08.2022

bis 13.08. | #3533ARTatBerlin | Galerie Horst Dietrich zeigt derzeit die Ausstellung Ocean Stories des Künstlers Albrecht Genin. Die Ausstellung zeigt Bilder und Skulpturen des Künstlers. Albrecht Genin, „Fischfänger“, 55 x 90 cm, 2002, „Fischer“, 80 x 70 cm, 2001, Holzdruck-Monotypien auf Leinwand, „Fischträger“, Stahl bemalt, 36 x 40 x 2 cm Albrecht Genin, Radierung […]

mehr lesen

Sophie von Hellermann | Von kommenden Dingen | WENTRUP | 23.07.–03.09.2022

bis 03.09. | #3535ARTatBerlin | WENTRUP präsentiert derzeit die Ausstellung „Von kommenden Dingen“ der Künstlerin Sophie von Hellermann. WENTRUP freut sich, „From Things to Come“, unsere zweite Einzelausstellung mit der deutsch-britischen Künstlerin Sophie von Hellermann, zu präsentieren. Dieses neue Werk ist inspiriert von dem Leben und den Schriften des deutschen liberalen Politikers, Schriftstellers und Industriellen […]

mehr lesen

Jens Pecho | Not Enough | EBENSPERGER BERLIN | 01.07.–21.08.2022

bis 21.08. | #3534ARTatBerlin | EBENSPERGER BERLIN präsentiert derzeit die Ausstellung „Not Enough“ des Künstlers Jens Pecho. Sprache und Manipulation sind bedeutende Werkzeuge in der Praxis von Jens Pecho. „Not Enough“ versammelt erstmals Arbeiten des Berliner Künstlers in einer umfassenden Galerie-Einzelausstellung. In seinen textbasierten Arbeiten, Videos und Installationen nutzt Pecho gefundenes Material, das er isoliert, […]

mehr lesen

Forming Communities: Berliner Wege – 道法柏林, 而游于外  | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (M1) | 28.08.–05.02.2022

bis 05.02. | #3532ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 28. August 2022 die Gruppenausstellung Forming Communities: Berliner Wege – 道法柏林,而游于外  (Dào fǎ bólín, ér yóu yú wài) im Maschinenhaus M1. Forming Communities zeigt exemplarisch einen Ausschnitt der Verwobenheiten von Künstler*innen aus China, Asien und überall, die von Berlin aus international tätig […]

mehr lesen

Kuan Yun | You are the spring I will never look back at | Migrant Bird Space | 30.07.-10.09.2022

bis 10.09. | #3531ARTatBerlin | Migrant Bird Space präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Jian Teahouse in Berlin ab 30. Juli 2022 (Vernissage: 29.07.) die Ausstellung „You are the spring I will never look back at“ des Künstlers Kuan Yun. Die Ausstellung wird in der Uhlandstraße gezeigt. „Kuanyun“ ist der Name, den Zhang Mingfang gewählt hat, […]

mehr lesen

Antti Pussinen & Joonas Toivonen | Unwahrscheinliche Iterationen | Luisa Catucci Gallery | 02.09.-01.10.2022

bis 01.10. | #3530ARTatBerlin | Luisa Catucci Gallery präsentiert in Zusammenarbeit mit fx(hash) ab 2. September 2022 (Vernissage: 01.09.) die Ausstellung Unwahrscheinliche Iterationen mit NFT der finnischen Künstler Antti Pussinen & Joonas Toivonen AKA Toiminto. Die Galerie zeigt auch eine Auswahl ihrer generativen und computergestützten Werke aus der Zeit vor der NFT-Ära. Indem sie ungewöhnliche […]

mehr lesen

NEWS: TROPEZ | … | Sommerbad Humboldthain | bis 04.09.2022

Am 7. Juli eröffnete TROPEZ, ein Raum für Kunst im Freibad Sommerbad Humboldthain, die Gruppenausstellung „…“. Die Ausstellung zeigt sieben Werke von Ana Alenso, Grit Burmeister & Franzi Kleinert, Samira Hodaei, Lungiswa Gqunta, Isa Melsheimer, Nadim Vardag und Shira Wachsmann, die im Außenbereich des Kunstraums und des Kiosks installiert werden. Die Außenskulpturen und (Video-)Installationen übersetzen […]

mehr lesen

Kristina Schuldt | Unverwüstlich | Mönchehaus Museum Goslar | 24.07.-18.09.2022

Das Mönchehaus Museum Goslar präsentiert vom 24. Juli bis zum 18. September die Ausstellung Unverwüstlich der Künstlerin Kristina Schuldt. Zu sehen sind die Werke der Künstlerin von 2012 bis 2022. Die Leipziger Meisterschülerin von Neo Rauch malt großformatige Alltagsszenerien mit kraftvollen, selbstbewussten Figuren. Kristina Schuldts Bildpersonal ist meist weiblich. Die Figuren liegen, fallen, räkeln und […]

mehr lesen

Andreas Fux | innocence | Semjon Contemporary | 23.07.-06.08.2022

bis 06.08. | #3529ARTatBerlin | Semjon Contemporary präsentiert ab 23. Juli 2022 (Vernissage: 22.07) während der PRIDE-Wochen in Berlin die Ausstellung innocence mit Fotografien des Künstlers Andreas Fux. Die Galerie präsentiert außerdem in Zusammenarbeit mit Salzgeber Buchverlage das Buch Andreas Fux – innocence. Andreas Fux ist spätestens seit seinem Fotobuch Süße Haut von 2005 einem […]

mehr lesen

Rómulo Celdrán | Digital Tenebrism | BBA Gallery | 14.09.-12.11.2022

bis 12.11. | #3431ARTatBerlin | BBA Gallery präsentiert ab 14. September 2022 die Ausstellung Digital Tenebrism des Künstlers Rómulo Celdrán. Mit seiner jüngsten Gemäldeserie “Digital Tenebrism” (2020- jetzt) setzt sich Celdrán mit der barocken Tradition auseinander. Die Tenebristen sind für ihre dramatische Hell-Dunkel-Malerei bekannt. Tief beeindruckt von den barocken Gemälden des siebzehnten Jahrhunderts, schafft Celdrán […]

mehr lesen
X
X