Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

BRUTALISMUS | Fotografie von Kiko Dionisio | 30.04.-02.05.2021

Die Ausstellung BRUTALISMUS des portugiesischen Fotografen Kiko Dionisio ist während des Gallery Weekend 2021 in einem experimentellen Exhibition Space in der Tucholskystraße zu sehen. Kuratiert von Frances Stafford. Kiko Dionisio, (*1972 in Lissabon, Portugal als Joaquim Miguel Tavares Dionisio) ist ein in Berlin lebender Künstler, der sich in seiner Arbeit vorwiegend mit dem männlichen Körper […]

mehr lesen

EARTH, t. b. a. | Group Show | Haus am Lützowplatz + Vanessa Souli | 23.04.–30.05.2021

Das Ausstellungsprojekt EARTH, t. b. a. erforscht während des Berlin Gallery Weekends 2021 Szenarien des postapokalyptischen Lebens. Vom 24. April bis 30. Mai 2021 findet “EARTH, t.b.a.” physisch und digital im Haus am Lützowplatz (Studio Galerie) statt. Das Projekt präsentiert eine Reihe von Szenarien des zukünftigen Lebens auf der Erde, die zwischen Imagination und Dokumentation […]

mehr lesen

+++ UPDATE +++ paper positions + POSITIONS Berlin Art Fair 2021

Aufgrund der weiterhin anhaltenden pandemiebedingten Einschränkungen wurde das Datum der paper positions berlin erneut auf einen späteren Zeitpunkt verlegt: Vom 19. – 22. August 2021 werden erneut 50 Galerien die einzigartige Location der Deutschen  Telekom Hauptstadtrepräsentanz bespielen und ihre wichtigsten künstlerischen Positionen mit, auf und aus dem Werkstoff Papier präsentieren (aktualisiert am 13.04.2021). ——— Die Organisatoren der Kunstmessen POSITIONS […]

mehr lesen

Olaf Heine | Rwandan Daughters | Outdoor Gallery

Bis Mitte April 2021 waren insgesamt 160 Meter Fotoausstellung von Olaf Heine unter dem Titel Rwandan Daughters (Ruandas Töchter) unter freiem Himmel in Berlin zu sehen, u.a. in der Köpenicker Straße in Mitte/Kreuzberg. Die Geschichte Ruandas ging um die Welt. Vor 27 Jahren, am 7. April 1994, initiierten Hutu Milizen in Ruanda ein Völkermord, vor […]

mehr lesen

Zum Tod von June Newton alias Alice Springs | 1923-2021

Die preisgekrönte Schauspielerin und Fotografin June Newton alias Alice Springs, Witwe des weltberühmten Fotografen Helmut Newton, ist am 9. April 2021 im Alter von 97 Jahren in ihrem Wohnort Monte Carlo gestorben. Alice Springs hatte zu Beginn der 2000er gemeinsam mit ihrem Mann das in Berlin-Charlottenburg ansässige Museum für Fotografie initiiert und war Präsidentin der […]

mehr lesen

Lockdown verlängert | Öffnungsstrategie für Galerien

+++ UPDATE +++ Der Lockdown wurde um drei weitere Wochen bis zum 9. Mai 2021 verlängert. Berlin wäre aufgrund der aktuellen Inzidenz von möglichen bundesweiten Verschärfung der Regeln (Bundesnotbremse) betroffen. Seit dem 31.03.2021 gilt: Galerien und Museen dürfen im Rahmen der geltenden Regelungen geöffnet bleiben. Besucher:innen müssen über die Terminvereinbarung hinaus vor dem Betreten einen […]

mehr lesen

art KARLSRUHE 2021 abgesagt

Was letztes Jahr gerade noch möglich war, ist es 2021 nun nicht mehr. Heute wurde bekannt, dass die 18. art KARLSRUHE nicht wie geplant vom 21. bis 24. Mai 2021 stattfinden kann. Aufgrund der fehlenden Öffnungsperspektive für das Messe- und Veranstaltungswesen und der damit verbundenen mangelnden Planungssicherheit sieht sich die Messe Karlsruhe zu einer Absage […]

mehr lesen

Gallery Weekend Berlin 2021 | Teilnehmende Galerien + Künstler*innen

Die Veranstalter*innen des Gallery Weekend Berlin 2021, das vom 30. April bis 2. Mai 2021 stattfinden soll, geben die teilnehmenden Galerien und dort präsentierten Künstler*innen bekannt. Dabei sind aufstrebende Künstler*innen wie Anna Uddenberg, Leda Bourgogne, Andrea Fourchy, Kayode Ojo, und etablierte Positionen wie Julie Mehretu, Cathy Wilkes, Monika Sosnowska, Albert Oehlen, Christian Boltanski, Pae White und George […]

mehr lesen

Lockdown verlängert bis 07.03.2021 | Alle Änderungen

Der deutschlandweite Lockdown, der am 16. Dezember 2020 begann und bis zum 10. Januar 2021 vorgesehen war, wird bis zum 07. März 2021 verlängert. Dabei werden die Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, nochmals verschärft. Die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erhält folgende wesentliche Änderungen: Beim Verlassen der eigenen Wohnung oder gewöhnlichen Unterkunft aus triftigen Gründen ist […]

mehr lesen

Lock down | 16.12.2020-10.01.2021 – verlängert bis 31.01.2021

Nachtrag: Alle bis zum 10. Januar 2021 befristeten Maßnahmen, die auf gemeinsamen Beschlüssen beruhen, werden die Länder in den entsprechenden Landesverordnungen bis zum 31. Januar 2021 verlängern. Mehr dazu in Kürze. Ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 wird das öffentliche Leben in Deutschland für mindestens dreieinhalb Wochen auf ein Mindestmaß herunter gefahren, um die Ausbreitung des […]

mehr lesen
X
Send this to a friend