Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

UNITE + SHINE Demonstration | Route + Ablauf | 19.05.2019

Künstler*innen, Aktive der Kulturlandschaft und Kulturinstitutionen rufen am 19. Mai 2019 zur glänzenden Demo „UNITE & SHINE“ auf (Treffpunkt Volksbühne Berlin, Rosa-Luxemburg-Platz). Hier finden Sie das vollständige Programm und die Route der Demonstration. Kunst entsteht nicht innerhalb nationaler Grenzen! Kunstfreiheit, Asylrecht und Freizügigkeit sind unteilbar miteinander verbunden: Sichere Fluchtwege, Solidarität und eine offene Gesellschaft bilden […]

mehr lesen

STATISTA | Staatskunst, Pioniernutzung, Repräsentation | Haus der Statistik | Alexanderplatz

Seit die Allianz bedrohter Berliner Atelierhäuser im September 2015 auf einem Banner am Berliner Haus der Statistik die Einrichtung eines Zentrums für soziokulturelle Zwecke verkündete, ist aus einer Kunstaktion Stadtpolitik geworden. Heute ist das leerstehende Haus der Statistik nahe dem Alexanderplatz ein einzigartiges Modellprojekt, in dem eine breite Koalition städtischer Akteure einen wegweisenden Stadtentwicklungsstandort definiert: […]

mehr lesen

THE INTERVIEW IN|DEEDS: Gregor Hiltner | Künstler + Kurator | The New Abstract – An Atlantic Bridge – USA – BERLIN

Herr Hiltner, die derzeit in der Galerie Kremers in Kreuzberg zu sehende, von Ihnen kuratierte Ausstellung „The New Abstract – An Atlantic Bridge – USA – BERLIN“ zeigt zum einen, dass abstrakte Malerei nach wie vor eine ungebrochene Faszination auf den Betrachter ausübt, zum anderen trägt sie im Titel das bezeichnende Wort „neu“. Was empfinden […]

mehr lesen

Tag des offenen Archivs in der Akademie der Künste + Eröffnung „Erlesene Bibliotheken – Artists‘ Libraries“ | ab 05.05.2019

Mit einem Tag der offenen Tür präsentiert sich am 5. Mai 2019 das Archiv der Akademie der Künste am Pariser Platz 4, wo sich neben dem Robert-Koch-Platz 10 der zweite Hauptstandort des Archivs befindet. Außer dem Lesesaal, einer Spezialbibliothek zur Kunst der Moderne und einem Teil der Gemäldesammlung ist dort auch das Baukunstarchiv untergebracht, das […]

mehr lesen

Die wichtigsten ausgewählten Vernissagen zum Gallery Weekend 2019

Im Rahmen des Gallery Weekend 2019 vom 26. bis 28. April eröffnen zahlreiche Berliner Galerien ihre Ausstellungen für den Zeitraum Mai/Juni 2019. Finden Sie hier die wichtigsten ausgewählten Vernissage, sortiert nach Berliner Bezirken. Die Überschriften sind verlinkt, so dass Sie per Klick entweder direkt zur Ausstellungsbeschreibung oder zum Galerie-Eintrag gelangen. In der Ausstellungsbeschreibung finden Sie […]

mehr lesen

Ölregen | Franziska Klotz | Q Galerie für Kunst Schorndorf | 26.03.-28.04.2019

Die Berliner Malerin Franziska Klotz zeigt von Ende März bis Ende April 2019 die Ausstellung „Ölregen“ in der Q Galerie in Schorndorf (Baden-Württemberg). Dies teilte die Franziska Klotz vertretende Galerie Kornfeld mit, die in Berlin-Charlottenburg ansässig ist. Franziska Klotz betreibt eine ‚pure‘ Malerei im Sinne einer rein visuellen Kommunikation zwischen Künstlerin, Kunstwerk und Betrachtenden in […]

mehr lesen

musique en galerie | Konzertreihe mit Daniel Pacitti | Galerie Z22 | ab 21.03.2019

Galerie Z22 präsentiert ab 21. März 2019 die Konzertreihe „musique en galerie“ mit dem Musiker Daniel Pacitti und musikalischen Gästen. Galerie Z22 freut sich, Ihnen bis zur Sommerpause „musique en galerie“  präsentieren zu können. Der Künstler Daniel Pacitti wird an vier Abenden jeweils eine Sängerin zu einem Duo einladen. „La Vie en Rose“ Ein Konzert […]

mehr lesen

Podiumsdiskussion zur Leipziger Buchmesse | Von Prä- zu Postdigitaler Reproduktiver Kunst in Brasilien und Deutschland | 23.03.2019

Heute, am 15. März 2019, findet bundesweit der erste „Tag der Druckkunst“ statt, dem Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission. Am 23. März widmen sich Gregor Jansen (Kunsthalle Düsseldorf) und Andreas Schalhorn (Kupferstichkabinett Berlin) in einer Podiumsdiskussion dem Thema „Von Prä- zu Postdigitaler Reproduktiver Kunst in […]

mehr lesen
X
X
X
X

Send this to a friend