archive-title Monatliche Archive: Februar 2016

Monatliche Archive: Februar 2016

Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Die 9. Berlin Biennale gibt Hauptausstellungsorte bekannt

Die 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst will die Paradoxien greifbar machen, die die Welt im Jahr 2016 zunehmend prägen: das Virtuelle als das Wirkliche, Nationen als Marken, Menschen als Daten, Kultur als Kapital, Wellness als Politik, Glück als Bruttoinlandsprodukt und so weiter. Sie wird dafür an verschiedenen Orten, die immer auch einen Hauch von […]

mehr lesen

Sammlung KAI DIKHAS | Galerie KAI DIKHAS | 26.02.-02.04.2016

bis 02.04 | #0432ARTatBerlin | Die Galerie KAI DIKHAS zeigt ab dem 26. Februar 2016 Werke der Sammlung KAI DIKHAS in einer neuen Hängung. Anlässlich der Vernissage der neuen Hängung von Werken der Sammlung Kai Dikhas ist Kunstkenner, Kurator und Radiomoderator (Radio Arty/ Flux Fm) Jan Kage im Gespräch mit André Jenö Raatzsch (Künstler und […]

mehr lesen

Erwin Hahs | Begegnende Kräfte | Salongalerie Die Möwe | 05.03.- 30.04.2016

bis 30.04. | #0431ARTatBerlin | Salongalerie Die Möwe zeigt ab dem 5. März 2016 die Ausstellung „Begegnende Kräfte – Erwin Hahs zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit“. Unsere neue Ausstellung ist dem Schaffen von Erwin Hahs gewidmet. Der 1887 in Berlin geborene Maler und Grafiker gehört zu den bemerkenswerten Künstlerpersönlichkeiten der Klassischen Moderne. Er hinterließ ein umfangreiches […]

mehr lesen

ONE NIGHT STAND #7 | i collective | L’oiseau présente | KW Institute | 25.02.2016

Im Rahmen der Serie ONE NIGHT STAND, in der Berliner Projekträume für einen Abend die KW bespielen, inszeniert i Collective am 25.02.2016 eine Tour durch eine fiktive Stadt: Die TeilnehmerInnen werden in einen tranceartigen Zustand versetzt; blind geführt begeben sie sich auf eine Erkundung durch den urbanen Raum. L’oiseau présente zeigt das Projekt GRAN HORNO […]

mehr lesen

Patrick + Victor Demarchelier | CAMERA WORK | 05.03.-07.05.2016

bis 07.05. | #0430ARTatBerlin | CAMERA WORK präsentiert ab dem 5. März 2016 eine Fotoausstellung von Patrick Demarchelier und seinem Sohn Victor Demarchelier. CAMERA WORK freut sich, ab dem 5. März 2016 eine Ausstellung mit Werken von Patrick Demarchelier und seinem Sohn Victor Demarchelier zu präsentieren. Die Ausstellung gibt nicht nur einen umfassenden Einblick in […]

mehr lesen

Julian Rosefeldt | Manifesto | Hamburger Bahnhof | 10.02.-10.07.2016

bis 10.07. | #0429ARTatBerlin | Im Hamburger Bahnhof wird seit dem 10. Februar 2016 die Ausstellung „manifesto“ des Künstlers Julian Rosefeldt gezeigt. Hier die Ausstellungsbeschreibung in englischer Sprache: From February 10 to July 10, 2016, Nationalgalerie will present a solo show by Berlin based artist Julian Rosefeldt (b. 1965) at Hamburger Bahnhof. Rosefeldt is renowned not […]

mehr lesen

Hipster Höxter und der Prinz von Theben | Audiowalk mit Künstler*innen der 20er Jahre | 26.02.2016

Ein Audiowalk mit jüdischen Berliner Künstlerinnen und Künstlern der Zwanzigerjahre am 26.02.2016. Rund um die Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz befanden sich von 1900 bis Anfang der 1930er Jahre zwei Künstlercafés – Zentren der Avantgarden und Tummelbecken für die notorische Berliner Bohème dieser Zeit. Hier verkehrten gefeierte Dichterinnen und gescheiterte Dramatiker, aber auch Schachweltmeister und Taschenspieler, Maler, Musikerinnen und Journalisten. […]

mehr lesen

Roland Stratmann | Hier ist das Wetter schön | C+K Galerie | 05.03.-16.04.2016

bis 16.04. | #0428ARTatBerlin | Mit „Hier ist das Wetter schön“ zeigt C&K Galerie ab dem 05. März 2016 zum ersten Mal eine Einzelpräsentation aktueller Papierarbeiten und Plastiken von Roland Stratmann in der Galerie. Der Künstler, Jahrgang 1964, studierte an der Universität der Künste Berlin. Er arbeitet mit verschiedenen Medien und Materialien und realisiert nicht […]

mehr lesen

Grotesk | Gruppenausstellung | Laura Mars Gallery | 23.01.-05.03.2016

bis 05.03. | #0427ARTatBerlin | Laura Mars Gallery zeigt momentan die Gruppenausstellung GROTESK. In seinem Text über die Karnevalisierung der Literatur beschreibt Michail Bachtin burleske Motive, die er der ästhetischen Konzeption der Renaissance zuordnet und „grotesken Realismus“ nennt. Diesem Grotesken, das im Werk von Rabelais genauso lebendig ist, wie in den Bildwelten von Hieronymus Bosch und Pieter Breugel […]

mehr lesen
X
X
X