Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Die Berliner Kunstszene in der Corona-Krise | Bestandsaufnahme + Hilfen

Ein für uns alle neues und beispielloses Ereignis ist eingetreten. Um die Anzahl der Infektionen durch das Coronavirus zu verzögern, wurde in den letzten Tagen das öffentliche Leben Berlins bis auf ein Mindestmaß herunter gefahren. Auch Ausstellungen, Museen, Messen, Theater, Opern, Konzerthäuser und ähnliche Einrichtungen sind ab sofort bis auf weiteres für den Publikumsverkehr zu […]

mehr lesen

+++ UPDATE +++ Einschränkungen in Berliner Galerien + Kulturinstitutionen | Coronavirus / COVID-19

+++ Updates und Neuigkeiten finden Sie weiter unten aufgelistet. +++ Seit dem 12. März 2020 erreichen die ART@Berlin-Redaktion zunehmend mehr Meldungen von abgesagten Veranstaltungen oder temporär geschlossenen Orten der Kunst und Kultur in Berlin und Umgebung, um so die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und die durch es ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19 zu verzögern. Diese Maßnahmen werden […]

mehr lesen

paper positions berlin | Ausstellerliste + Programm | 30.04.-03.05.2020

Vom 30. April bis 3. Mai 2020 präsentiert die paper positions berlin 58 internationale Aussteller*innen aus 14 Ländern mit herausragenden Positionen aus zeitgenössischer und moderner Kunst zum Thema Zeichnung und dem Medium Papier. Die gesteigerte Nachfrage und das große Interesse von Galerien an der Messe zeichnet sich nicht zuletzt auch an dem erheblichen Zuwachs internationaler Teilnehmer*innen ab. Im eindrucksvollen […]

mehr lesen

Receding Worlds | Cyril Schirmbeck | Einzelausstellung | Kühlhaus | 14.02.-27.02.2020

Die Soloausstellung ‘Receding Worlds’, die noch bis zum 27. Februar 2020 im Kühlhaus am Gleisdreieck zu sehen ist, zeigt 15 großformatige Arbeiten des Künstlers Cyril Schirmbeck aus seinem gleichnamigen Zyklus. Die minimalistisch-abstrakten Fotografien bilden die Kraft und Energie, aber auch Zerbrechlichkeit der Gletscher Alaskas ab, die derzeit rasch verschwinden. … Lesen Sie den Artikel mit […]

mehr lesen

KVOST | Stipendium 2020

Der Kunstverein Ost schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal das KVOST Stipendium aus, das verbunden ist mit einem Artist-in Residence-Programm und einer Einzelausstellung im KVOST während der Berlin Art Week im September 2020. KVOST freut sich, die Künstlerinnen Asta Gröting und Agnieszka Polska sowie das Kuratorenteam Nathalie Hoyos & Rainald Schumacher als Mitglieder für […]

mehr lesen

Blain|Southern schließt in Berlin, London + New York

Gestern Abend wurde bekannt gegeben, dass die britische Galerie Blain|Southern all ihre Galerie-Standorte in Berlin, London und New York schließen wird. Erst Anfang November 2019 hatte man mitgeteilt, dass die Gründer der Galerie, Harry Blain und Graham Southern, zukünftig getrennte Wege gehen werden. Southern wolle sich zur Ruhe setzen und Blain die Galerien alleine weiter […]

mehr lesen

THE INTERVIEW IN|DEEDS: Shawn Stipling

Der britische Künstler Shawn Stipling, geboren 1967 in Chester, Großbritannien, studierte Fotografie an der University of Wolverhampton. Seine Arbeiten, so sagt er selbst über diese, sind oft von kargem Inhalt. Er reduziere die Elemente, die er benutzt, bis nur noch bleibe, was ‚aktiv‘ ist. Diese Reduktion bezeichnet er als wesentlich, denn sie erlaubt nicht nur […]

mehr lesen

Gallery Weekend 2020 | Galerien + Künstler*innen

Vom 1. bis 3. Mai 2020 findet das Gallery Weekend in Berlin statt. An der 16. Ausgabe des Events nehmen 49 Galerien teil. Im Vorjahr 2019 zählte man 45 Galerien. In diesem Jahr neu dabei sind Ebensberger Rhomberg, Tanja Wagner und Sweetwater. Die Galerien Lars Friedrich und Mehdi Chouakri haben pausiert und sind nun wieder […]

mehr lesen

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Termine + Ausstellungsorte für den Epilog

Die Mitglieder des generationsübergreifenden, sich als weiblich identifizierenden Teams südamerikanischer Kurator*innen der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio) stellen sich die kommende Ausgabe der Biennale als eine Folge gelebter Erfahrungen vor, die sich mit exp. 1, exp. 2 und exp. 3 (Experiences) bereits von September 2019 bis Mai 2020 prozesshaft […]

mehr lesen
X

Send this to a friend