Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

59. Biennale di Venezia | Verschiebung nach 2022 bietet laut ifa Chancen

Die Biennale-Organisation hat am Montag, 18.05.2020, bekannt gegeben, dass die Architekturbiennale von diesem Jahr in das Jahr 2021 verschoben wird und somit auch die Kunstbiennale ein Jahr später stattfindet. Das ifa – Institut für Auslandsbeziehungen, das den deutschen Beitrag als Kommissar koordiniert, sieht in der Verschiebung der 59. Kunstbiennale Venedig durch die Biennale-Organisation in das […]

mehr lesen

Performing Arts Festival @home | 19.05.-24.05.2020

Seit dem 19. Mai 2020 öffnet das fünfte und erste digitale Performing Arts Festival Berlin seine virtuellen Tore. Zuschauer*innen aus aller Welt sind bis zum 24. Mai 2020 eingeladen, die Vielfalt der freien darstellenden Künste der Stadt in der PAF Doku-Serie, im „Digital Showroom“ und bei „PAF Show & Tell“ @home zu entdecken. Vertiefende Gespräche […]

mehr lesen

SUNDAY OPEN | 36 Berliner Galerien öffnen am 24.05.2020

Auf Initiative des Ausstellungskalenders INDEX Berlin öffnen unter dem Aktionsnamen SUNDAY OPEN am kommenden Sonntag, den 24. Mai, die Türen von 36 Berliner Galerien und Kunsträumen (Stand heute, 19.05.2020). Als Öffnungszeit ist vom Veranstalter im dazugehörigen Facebook-Event 11 bis 17 Uhr angegeben. Folgende INDEX-Galerien nehmen teil: … Lesen Sie den Beitrag mit allen teilnehmenden Galerien […]

mehr lesen

Jetzt bewerben! Staatskapelle Berlin kommt zu ihrem Publikum | Hofkonzerte in Berliner Kiezen

In diesem Jahr feiert die Staatskapelle Berlin, die ehemalige Kurbrandenburgische und Königliche Preußische Hofkapelle, ihr 450-jähriges Bestehen. Kein anderes Orchester in Berlin ist so eng mit der Stadt und ihren geschichtlichen Umbrüchen verbunden. “Auch in diesen Zeiten möchten wir für unser Publikum da sein: Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir zu Euch“. […]

mehr lesen

artspring berlin 2020 | Kunstfestival findet online statt | 09.05.-07.06.2020

artspring Kunstfestival, die „Corona-Variante“: Es ist an der Zeit, neue Formate zu erproben. Kaum angesetzt, schon beinahe auf Eis gelegt – das Pankower artspring berlin Kunstfestival mit über 230 beteiligten Künstler*innen wird vom 9. Mai bis 7. Juni 2020 trotz Corona stattfinden. Auf veränderte Weise. Für die Bildenden Künstler*innen ist Sichtbarkeit gerade in dieser besonderen […]

mehr lesen

Herber Verlust: me Collectors Room Berlin schließt permanent

Heute Abend wurde mitgeteilt, dass der me Collectors Room Berlin, ein geschätzter und beliebter Ausstellungsort im Zentrum des Galerienviertels in Mitte, im Jahr seines 10-jährigen Bestehens seine Räume in der Auguststraße permanent schließt. Die Stiftung Olbricht wird ihren Fokus weiterhin auf die Förderung von Projekten der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche legen. Diese Vermittlungsarbeit […]

mehr lesen

Glänzende Aktionstage der VIELEN | 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus + Europatag | 08. + 09.05.2020

DIE VIELEN organisieren am 8. und 9. Mai 2020 GLÄNZENDE AKTIONSTAGE, um den 75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus und die Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Gedenken würdig zu feiern sowie am folgenden Tag, dem Europatag, ein offenes EUROPA DER VIELEN zu proklamieren. Verbunden mit den Aktionstagen ist die Idee, die beiden Daten als […]

mehr lesen

Nach COVID 19-Lock down: Wiedereröffnungen der Berliner Galerien

Am 16. April 2020 geben erste Berliner Galerien gegenüber ART@Berlin bekannt, in Kürze ihre Räumlichkeiten im Rahmen der Sicherheitsregeln wieder für das Publikum zu öffnen. Seit dem 21. April steigt die Zahl dieser Ankündigungen deutlich. Aufgrund unterschiedlicher persönlicher Faktoren eröffnen die Galerien jedoch nicht zeitgleich. Und auch die Öffnungszeiten wurden von manchen Galerist*innen temporär modifiziert. […]

mehr lesen

INTERVIEW | GAMA | Ein Künstler zwischen Mongolei und Berlin

Der Künstler GAMA lebt in Berlin, stammt jedoch aus der Mongolei und hat in China und Deutschland Kunst studiert. In seinem ungewöhnlichen Werk verknüpft er unter anderem schamanische Bilderwelten mit einer eigenen Ikonographie. Die Charlottenburger hilleckes probst galerie zeigt seine aktuelle Ausstellung “Fremdwald” noch bis 25.04.2020. Mit GAMA sprach der Journalist Thomas Horsmann, der auch […]

mehr lesen

WATCH: Nadège Mouyssinat | Bermel von Luxburg Gallery

Die Skulpteurin Nadège Mouyssinat wurde 1984 in Toulouse (Frankreich) geboren. Sie studierte Kunst und Kunstgeschichte an der Universität von Bordeaux und anschließend in Limoges. In 10 Jahren entwickelte sie sich als Designerin für die Porzellanfabriken von Limoges in der anspruchsvollen Welt der Luxusartikel weiter. Die technische Beherrschung und die Veredelung des Materials sind dort allgegenwärtig. […]

mehr lesen
X
Send this to a friend