post-title RESET to START | Semjon Contemporary | 25.03.-23.04.2022

RESET to START | Semjon Contemporary | 25.03.-23.04.2022

RESET to START | Semjon Contemporary | 25.03.-23.04.2022

RESET to START | Semjon Contemporary | 25.03.-23.04.2022

bis 23.04 | #3396ARTatBerlin | Semjon Contemporary präsentiert ab 25. März 2022 die Gruppenausstellung RESET to START.

Mit Werken aller Galerie- und einiger Gastkünstler:innen: Colin Ardley, Edward L. Buchanan, Takayuki Daikoku, Ute Essig, Experimental Setup (Kata Hinterlechner und Bosko Gastager), Katja Flint, Dave Grossmann, Renate Hampke, Nataly Hocke, Susanne Knaack, Harald Kohlmetz, Katja Kollowa, Dittmar Danner aka Krüger, Michael Kutschbach, Henrik Urs Müller, Susanne Pomrehn, Thomas Prochnow, Dirk Rathke, Ursula Sax, Gerda Schütte, Gil Shachar, Li Silberberg, Karina Spechter, Klaus Steinmann, Stefan Thiel, Marc von der Hocht, Hitomi Uchikura, Royden Watson und Bettina Weiß.

Sonderedition Ukraine-Hilfe: Ute Essig wird die Sonder-Stick-Edition SHINE LIGHT INTO DARK PLACES für die Ausstellung herstellen, die zur Hälfte für eine Hilfsorganisation für die Ukraine gespendet wird.

Vernissage: Freitag, 25. März 2022, 19.00 – 21.30 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 25. März bis Samstag, 23. April 2022

Bitte beachten Sie: Die Galerie ist geschlossen vom Donnerstag, 31. März – Montag, 4. April 2022.

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift: Detail von Alignement II von Colin Ardley, 26 x 40 x 13,5 cm, mit Plexiglashaube

Ausstellung RESET to START – Semjon Contemporary | Zeitgenössische Kunst – Contemporary Art – Ausstellungen Berlin Galerien – ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend