post-title Christian Awe | MALEREI | ARTES Berlin | 02.04.–21.05.2022

Christian Awe | MALEREI | ARTES Berlin | 02.04.–21.05.2022

Christian Awe | MALEREI | ARTES Berlin | 02.04.–21.05.2022

Christian Awe | MALEREI | ARTES Berlin | 02.04.–21.05.2022

bis 21.05. | #3388ARTatBerlin | ARTES Berlin präsentiert ab 2. April 2022 die Einzelausstellung MALEREI mit neuen Werken des Künstlers Christian Awe.

ARTES Berlin zeigt in der Einzelausstellung MALEREI mehr als 20 neue Arbeiten des Künstlers Christian Awe, in dessen Œuvre neben Einflüssen des Abstrakten Expressionismus auch Spuren des Informel einfließen. Die Arbeiten des Künstlers faszinieren durch ihre Farbintensität und ihre Dynamik. Mit einer fast tänzerischen Leichtigkeit und einer malerischen Virtuosität kombiniert Awe Farben und Formen und schafft für die Betrachterinnen und Betrachter einen Moment der Freiheit und der Lebensfreude.

Abstrahierte Formen zeichnen ein besonderes Maß an Bewegung, die förmlich aus dem Bild herausdrängt und seine Oberfläche taktil werden lässt. Dabei lotet Awe die Grenzen der Malerei immer wieder auf’s Neue aus. Energetische Farbströme, kraftvolle Splashes und spontan wirkende, luftig schwebende Gesten bedecken darunterliegende Schichten und bilden eine spannungsreiche Symbiose in einem Dialog aus Spontanität, Experiment und künstlerischem Kalkül. Sie vereinen sich zu poetisch pulsierenden Welten aus Kolorit, die die Betrachterinnen und Betrachter mitreißen in einen Kosmos der Farben und Emotionen.

ART at Berlin - Courtesy of ARTES Berlin - Christian Awe Farbtanz 2022
Christian Awe, Farbtanz, 2022, Acryl auf Leinwand, 130 x 180 cm

Ob auf Leinwand, Papier oder auf Häuserfassaden von mehreren hundert Quadratmetern Größe – Awes Werke strotzen nur so voller lebensbejahender Farbigkeit und beeindrucken durch ihre Strahlkraft und ihre feinnuancierte Lebendigkeit. Dabei üben seine Bilder eine fast berauschende Faszination und Anziehungskraft aus. Verschiedene Ebenen, die bereits auf den ersten Blick fesseln und die innere Wahrnehmung beflügeln, bei näherer Betrachtung aber noch mehr und immer wieder Neues erblicken und erspüren lassen, verleihen seinen Werken ihren ganz eigenständigen Rhythmus und eine Tiefe des Raumes.

ART at Berlin - Christian Awe_Studio Berlin -c- Stefan Haehnel
Christian Awe, Studio Berlin, © Stefan Haehnel

Christian Awes komplexe Kompositionen laden den Rezipienten dazu ein, sich auf eine inspirierende Reise der Sinne zu begeben. Explosiv, dabei aber auch kontrolliert; kraftvoll, gleichzeitig aber auch voller Sensitivität und Leichtigkeit. In Zeiten großer gesellschaftlicher Wandlungen setzt Awe ein kreatives Zeichen voller Optimismus und Zuversicht. Der Maler lebt und arbeitet in Berlin und Palma de Mallorca.

Vernissage: Samstag, 2. April 2022, 17 – 20 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 2. April bis Samstag, 21. Mai 2022

Sonder-Öffnungszeiten zum Gallery Weekend:

Freitag, 29. April, 12:00 – 21:00 Uhr, ab 18 Uhr Musik/Tanzperformance, Ariel Hayun, Susanna Ylikoski [nein9 kollektiv, Berlin] Musik: Cesar B.
Samstag, 30. April, 12:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 01. Mai, 12:00 – 19:00 Uhr

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titel: Christian Awe, my valentine, 2022, Acryl auf Leinwand, 130 x 180 cm

Ausstellung Christian Awe – ARTES Berlin | Zeitgenössische Kunst Berlin Contemporary Art Ausstellungen Galerien Berlin | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend