post-title Transart Triennale 2016 | The Imperceptible Self | 05.08.-07.08.2016

Transart Triennale 2016 | The Imperceptible Self | 05.08.-07.08.2016

Transart Triennale 2016 | The Imperceptible Self | 05.08.-07.08.2016

Transart Triennale 2016 | The Imperceptible Self | 05.08.-07.08.2016

Die Transart Triennale 2016 mit dem Titel „The Imperceptible Self“ wird vom 5. bis 7. August 2016 in den Uferstudios im Wedding statt finden.

Die heutige Lebensgestaltung (nicht nur) von Künstler*innen und Kreativen ist in vielen Aspekten zunehmend nomadisch gestaltet. Die Transart Triennale 2016 zeigt künstlerische Reaktionen auf die Frage nach einem globalen Zusammenleben. Transkulturelle Wechselbeziehungen bestimmen unser Leben auf vielen Ebenen und kollektives Arbeiten in Zwischenräumen beeinflusst auch, wie wir uns und andere wahrnehmen. Wie lassen sich Identität und die eigene Person in dieser Zeit der Übergänge überhaupt definieren? Wie wollen wir in diesem Zustand jetzt und zukünftig leben? Zum Auftakt einer dreijährigen Forschungsphase werden Künstler*innen und Wissenschaftler*innen diesen und anderen Fragen in Ausstellungen, Performances, Publikationen, Filmvorführungen, Workshops, Seminaren und einem eintägigen Symposium nachgehen. Projekte und Ergebnisse der diesjährigen Transart Triennale werden in Texten und künstlerischen Beiträgen dokumentiert und in der dritten Ausgabe von ELSE – The Journal of International Art, Literature, Theory and Creative Media (www.elsejournal.org) veröffentlicht. Das Transart Institute begann sein utopisches Programm aus der Erfahrung heraus, dass eine Postgraduiertenausbildung für Künstlerinnen und Künstler speziellen Anforderungen gerecht werden muss. Gegründet – und immer noch organisiert – von Künstler*innen, bietet Transart in Kooperation mit der britischen Plymouth University Künstler*innen aus aller Welt die Möglichkeit einen international anerkannten Master of Fine Arts (MFA) zu erlangen oder an einem PhD-Programm teilzunehmen. Außerdem richtet Transart in Berlin mit der „Transart Berlin Summer Academy“ ein studienunabhängiges Programm für Künstler*innen aus. Die Studierenden arbeiten im Laufe ihres Studiums selbstverantwortlich und selbstorganisiert über den Globus verteilt an ihren jeweiligen Lebensorten und treffen sich zweimal im Jahr für einen internationalen Austausch in Berlin und New York. Das Low-Residency Masterprogramm umfasst Intensivkurse mit Workshops, Seminaren, Vorträgen, Präsentationen, Performances und Ausstellungen, die im Sommer in Berlin stattfinden, sowie Intensivkurse im Winter in New York. Transart begann seine Aktivitäten 2003 in Wien, bevor es nach Los Angeles weiterwanderte. Tatsächlich international agierend, ist das Transart Institute nun in Berlin zum ersten Mal gelandet. Die diesjährige Transart Triennale ist eine seiner ersten Veranstaltungen hier.

Das Programm der Transart Triennale 2016 ist kostenlos zugänglich, für einzelne Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eventdaten: Freitag, 5. August bis Sonntag, 7. August 2016

WO? Uferstudios, Badstraße 41a, 13357 Berlin-Wedding

Programm und Infos: www.transarttriennale.org

 

Partner: Uferstudios, Goethe-Institut, IX London Biennale 2016, 2016 London Biennale Manila Pollination, The Elizabeth Foundation for the Arts

Bildunterschrift: Transart Berlin 2015 – © Aleks Slota

Transart Triennale 2016 – Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend