post-title Hamed Eshrat | Venustransit | notre gout | 19.08.-23.09. 2016

Hamed Eshrat | Venustransit | notre gout | 19.08.-23.09. 2016

Hamed Eshrat | Venustransit | notre gout | 19.08.-23.09. 2016

Hamed Eshrat | Venustransit | notre gout | 19.08.-23.09. 2016

bis 23.09. | #0644ARTatBerlin | Die Konzeptgalerie notre gout zeigt ab dem 19. August 2016 die Ausstellung Venustransit mit Originalzeichnungen des Künstlers Hamed Eshrat.

Berlin. Das verrückte Leben in der Hauptstadt, das Thema mit der Liebe und die Reise zu sich selbst: All das sind Dinge, mit denen sich der junge Grafiker Ben nach einem Burn-Out in der Graphic Novel VENUSTRANSIT von Hamed Eshrat auseinandersetzt. Der deutsch-iranische Autor und Zeichner, der 1979 in Teheran geboren wurde und 1986 mit seiner Familie nach Deutschland floh, studierte visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und an der Massey Universität in Wellington, Neuseeland. Neben seinen Tätigkeiten als Designer und freischaffender Künstler erschien im Jahr 2015 schließlich sein Werk VENUSTRANSIT.
Berlin mit all seinen Facetten ist in dem Comic dauerhaft präsent und deutlich mehr als nur ein Schauplatz. Ob Alis Späti, das Berghain oder die Dönerbude um die Ecke: Bens alltägliche, jedem Berliner bekannten Ziele machen die Geschichte und die Zeichnungen gerade deshalb sympathisch, weil sich jeder hineinversetzen kann.
Die erste Konzeptgalerie der 9. Kunst (Comics und Graphic Novels) notre goût, die den Fokus auf Berliner Künstler und Illustratoren legt, stellt ihre Räume in unmittelbarer Nähe der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße für ihre erste Sonderausstellung zur Verfügung.

Es werden insgesamt 14 Originalzeichnungen ausgestellt, zusätzlich eine eigens für den Anlass kreierte, auch als Sonderdruck erhältliche Illustration und mehr. „Es wird eine Ausstellung, die den Besucher Berlin und die alltäglichen Sorgen des Lebens nochmals auf eine ganz neue Weise hautnah durch die Augen eines Comic-Zeichners erleben lässt“, so Vincent Ovaert, Mitinhaber der Galerie. Gemeinsam mit Hamed Eshrat, der bereits für den Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung nominiert war, wird es am 19. August 2016 ab 19 Uhr eine Vernissage inklusive Signierstunde geben. Diese ist für jeden frei zugänglich.

Vernissage: Freitag, 19. August 2016, 19 – 22 Uhr
Ausstellungsdaten: Freitag, 19. August bis Freitag, 23. September 2016

Zu notre goût

 

Bildunterschrift: via notre gout  ©Hamed Eshrat

Ausstellung Hamed Eshrat – notre gout – Kunst in Berlin ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend