post-title Jana Müller | Traces of Truth | Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | 06.04.–25.05.2019

Jana Müller | Traces of Truth | Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | 06.04.–25.05.2019

Jana Müller | Traces of Truth | Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | 06.04.–25.05.2019

Jana Müller | Traces of Truth | Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | 06.04.–25.05.2019

bis 25.05. | #2453ARTatBerlin | Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz zeigt aktuell die Ausstellung Traces of Truth der Künstlerin Jana Müller.

Es gab immer ein erhebliches Interesse an echten Tatorten und Beweisobjekten aller Art. In Traces of Truth folgt die Berliner Fotografin Jana Müller dieser Neugier in Bildern, Collagen und Installationen. Sie begibt sich auf Spurensuche und legt imaginative Fährten.

In den Asservatenkammern der Republik – oft triviale Orte wie Garagen und leerstehende Geschäfte – hat die Künstlerin unzählige Beweisstücke dokumentiert. So banal die einzelnen Objekte oft sind, der Lack des Bösen ist noch nicht ab. Im durchaus manipulativen Spiel mit den Assoziationen der Betrachter entwickeln sich neue unvorhersehbare Geschichten. Mit dem Blick auf die Provinz wird der seit Jahren zu beobachtende Hype medialer Verwertung wissenschaftlicher Polizeiarbeit – im Besonderen forensischer Untersuchungen in Form von fiktiven und pseudodokumentarischen Polizeiserien – aufgegriffen und weitergetrieben.

Vordergründig  handelt „Traces of Truth“ von der Wahrheit, präziser vom Verhältnis der  Realität zur Fiktion und der Rolle des Objekts und des dokumentarischen Bildes in dieser Konstellation. Die Frage ist, ob sich Parallelen zwischen Künstler*innen und Verbrecher*innen ziehen lassen, insofern beide mit „krimineller“ Energie Normen und Tabus verletzen? Müller nimmt hier erstmals wieder einen Forschungsfaden auf, den Erich Wulffen in seinen Aufsätzen zur Kriminalpsychologie in den1920er Jahren begann. Die Kernfragen sind: In welchem Verhältnis stehen Verbrechen und Kunst? Inwieweit sind kriminelle und künstlerische Grenzüberschreitungen vergleichbar? Gibt es evtl. eine vergleichbaren causa, einen parallelen Antrieb für Beides?

Ausstellungsdaten: Samstag, 6. April – Samstag, 25. Mai 2019, Mi – Fr 14:00 bis 18:00 Uhr und auf Anfrage

Zum Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz

 

Bildunterschrift: Courtesy by Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz – Jana Müller

Ausstellung Jana Müller– Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | Zeitgenössische Kunst | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin | Kunst Galerien Berlin – ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend