post-title Hartmut Böhm + Denise Winter | ÜBERTRAG | drj art projects | 21.06.-01.08.2020 – verlängert bis 15.09.2020

Hartmut Böhm + Denise Winter | ÜBERTRAG | drj art projects | 21.06.-01.08.2020 – verlängert bis 15.09.2020

Hartmut Böhm + Denise Winter | ÜBERTRAG | drj art projects | 21.06.-01.08.2020 – verlängert bis 15.09.2020

Hartmut Böhm + Denise Winter | ÜBERTRAG | drj art projects | 21.06.-01.08.2020 – verlängert bis 15.09.2020

verlängert bis 15.09. | #2763ARTatBerlin | drj art projects zeigt ab 21. Juni 2020 die Ausstellung ÜBERTRAG mit Werken der Künstlerin Denise Winter und des Künstlers Hartmut Böhm.

„Liebe Freund*innen, wertes Publikum.

Wie soll man heute eine Ausstellung ankündigen, die für eine andere Zeit geplant war? Nicht nur das Datum betreffend, sondern auch den Zustand der Welt und ihrer Prägung? Eine Ausstellung, die nun in eine vollkommen andere Situation geraten ist als die, für die sie konzipiert war?

Sie findet sieben Wochen später als vorgesehen statt. Ihr Titel lautet ÜBERTRAG. Und das bezieht sich in der Tat nach wie vor auf die künstlerischen Arbeiten, Inhalte, Methoden, Techniken und Wirkungen derselben. Auf die zugrunde liegenden künstlerischen Konzepte wie auf die daraus entstandenen Werke selbst. Sie werden in der Ausstellung miteinander in Beziehung gesetzt, es werden große Unterschiede sichtbar. Andererseits wird aber auch deutlich, dass sie sich sehr nahe sind. Insbesondere stehen sie auch stellvertretend für die Zeit, in der sie entstanden sind.

So ist ÜBERTRAG als Titel auch direkt auf die Generationen der beiden Künstler*innen Hartmut Böhm und Denise Winter bezogen. Die ausgestellten Arbeiten machen sichtbar, wie sich ihre Autor*innen jeweils zu den Themen ihrer Zeit sowie zur Welt um sie herum verhalten: Die Welt der Kunst vor sechzig Jahren, als Hartmut Böhm [*1938 in Kassel] sich in ihr als Künstler zu bewegen begann, ist allemal eine komplett andere gewesen ist als die heutige. Und Denise Winter [*1983 in Berlin] behauptet nun, bald ein Jahrzehnt seit ihrem Studienende, eine eigene Position wiederum in einem ganz anders geprägten Umfeld, das sich vor allem ständig verändert. Auch in diesem, unserem inhaltlich fokussierten Sektor der Kunst.

Der ÜBERTRAG ist gemeinhin die Summe einer Aufstellung, die am Seitenende zusammen gekommen ist. Diese wird auf die nächste als Ausgangspunkt gesetzt. Von dort an geht es weiter. Diese Bedeutung war so für die Ausstellung an sich nicht gemeint. Er sollte vor allem auf die Kunst selbst übertragen werden. Nun kann er aber auch auf die erste Eröffnung unter Corona-Bedingungen bei drj bezogen werden.

Man könnte vielleicht so sagen: Schlagen wir eine neue Seite auf. Stellen wir die Summe unserer Erfahrungen aus vielen Jahren an den Anfang dieser neuen Seite. Und beginnen wir gemeinsam, neue Punkte darunter zu setzen!“

Matthias Seidel + Christiane Bail, drj art projects

 

Vernissage: Sonntag, 21. Juni 2020, 11:30 bis 14:30 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 25. Juni bis Samstag, 1. August 2020, ACHTUNG: verlängert bis Mitte September 2020 (im September nur nach Absprache zu besuchen)

Zu drj art projects

 

Bildunterschrift: Denise Winter – Detail aus „Landschaft. Ein Fragment“, 2019. Papier, Tinte, 29,7 x 21 x 2 cm

Ausstellung Hartmut Böhm + Denise Winter – drj art projects | Zeitgenössische Kunst Berlin Contemporary Art Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend