post-title DAS KOLLEKTIV EIGENHEIM – Die Gemeinschaft als Handlungsgrundlage | Galerie Eigenheim | 01.08.– 18.09.2021

DAS KOLLEKTIV EIGENHEIM – Die Gemeinschaft als Handlungsgrundlage | Galerie Eigenheim | 01.08.– 18.09.2021

DAS KOLLEKTIV EIGENHEIM – Die Gemeinschaft als Handlungsgrundlage | Galerie Eigenheim | 01.08.– 18.09.2021

DAS KOLLEKTIV EIGENHEIM – Die Gemeinschaft als Handlungsgrundlage | Galerie Eigenheim | 01.08.– 18.09.2021

bis 18.09. | #3114ARTatBerlin | Galerie Eigenheim zeigt ab 1. August 2021 die Ausstellung „DAS KOLLEKTIV EIGENHEIM – Die Gemeinschaft als Handlungsgrundlage“ mit den Künstler:innen Gökçen Dilek Acay, Konstantin Bayer, Christoph Blankenburg, Anna Bittersohl, Benedikt Braun, Frederik Foert, Enrico Freitag, Rao Fu, Timo Herbst, Adam Noack, Stefan Schiek, Michal Schmidt, Pia von Reis und Kathryn Gohmert.

Das Leitmotiv von EIGENHEIM Weimar/Berlin lautet 2021 „das Kollektiv – das Kollektive“ und dieses offene Ausstellungsprojekt ist Teil unseres Jahresprogramms. Kollektives Arbeiten ist essenzieller Bestandteil kultureller und künstlerischer Arbeit. In den letzten 15 Jahren hat sich zwischen den Künstlern und Machern der Galerie eine enge Gemeinschaft entwickelt. Viele Projekte und Kunstwerke entstehen dabei aus einer Zusammenarbeit heraus. Jeder Künstler hat dabei seine ganz individuellen Fähigkeiten und Konzepte, die als Knowhow eingebracht werden. Neue Arbeiten der Künstler und Gastkünstler werden dabei genauso diskutiert, entwickelt und realisiert wie umfangreiche Ausstellungsprojekte der Institution Galerie. Kollektives Handeln und Denken braucht Zeit- und Ortsgebundene Freiräume, welche Galerie Eigenheim in diesem Ausstellungsprojekt zur Verfügung stellen will.

ART at Berlin - Galerie Eigenheim - Poster_Das_Kollektiv_Handlungsgrundlage

„Die Ausstellung „Das Kollektiv EIGENHEIM“ gleicht dabei einem Thinktank und Studio, in welchem wir der Fragen nachgehen, was das Kollektive im Besonderen ausmacht. Welchen Geist und welch vielseitiges Potenzial entwickelt ein Kollektiv? Wir laden die Künstler der Galerie ein neue Ideen in der Gruppe zu entwickeln, eigene Arbeiten zur Diskussion zu stellen oder einfach die Zeit für einen intensiven künstlerischen Austausch zu nutzen. Gäste werden geladen, gemeinsam zu Abend gegessen, gemeinsam Ausflüge unternommen. Ganz nach dem Verständnis der Galerie als „Raum für zeitgenössische Kunst und Kommunikation“. Die Galerie wird zu einem offenen Arbeits- und Denkraum – ein großer Arbeitstisch, Werkzeuge und Maschinen, eine sich täglich verändernde Atmosphäre offenbart die Entstehung künstlerischer Arbeiten und die Besucher haben die Möglichkeit diesen Prozess zu begleiten, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und so Einblick in individuelles und kollektives Handeln zu bekommen. Gerade nach dem durch die Pandemie geprägten letzten Jahr empfinden wir ein solch offenes Format als notwendig, um der Gemeinschaft wieder den ihr so wichtigen Stellenwert zu geben.“

Bianka Voigt, Konstantin Bayer, Galeristen der Galerie Eigenheim Weimar/Berlin

 

Ausstellungsdaten: Sonntag, 1. August bis Samstag, 18. September 2021

Zur Galerie

 

 

ART at Berlin - Logos Neustart Kultur - Stiftung Kunstfonds

Ausstellung Das Kollektiv Eigenheim – Galerie Eigenheim | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend