post-title Cars: from Beauties to Scrap | Galerie Z22 | 15.08.-17.09.2020

Cars: from Beauties to Scrap | Galerie Z22 | 15.08.-17.09.2020

Cars: from Beauties to Scrap | Galerie Z22 | 15.08.-17.09.2020

Cars: from Beauties to Scrap | Galerie Z22 | 15.08.-17.09.2020

bis 17.09. | #2808ARTatBerlin | Galerie Z22 präsentiert ab 15. August 2020 die Ausstellung Cars: from Beauties to Scrap. mit Fotografien der Künstlerin Tina Winkhaus und der Künstler Dirk Krüll und Hardy Brackmann.

Cars: from Beauties to Scrap. > Autos: von Schönheiten bis Schrott.

Ikonen, Mythen, Wunder der Technik, Autos haben ihre lange Reise durch die Geschichte gemacht. Autos haben in der Tat ihre eigenen Geschichten zu erzählen, und doch haben wir als Schöpfer und Konsumenten dieser zeitlosen Reisemaschinen seit ihrer Geburt in den späten 1800er Jahren Geschichten über sie erzählt.

Vom besten Freund des Menschen über die Landung auf den Etagen einiger unserer größten Museen bis hin zu ihrem Tod als Schrott auf einem Schrottplatz zeigt die Galerie Z22 mit einem Augenzwinkern die Automobilindustrie, wie sie sich selbst gerne sieht, und ist gleichzeitig der Abschied von einer Epoche.
In dieser Ausstellung werden Autos in ihrer funktionalen und zeitlosen Schönheit erkundet, das wahre technische und künstlerische Wunderwerk, das sie sind, neben einer Autoindustrie, die in das Spiel von Gier und Glamour verstrickt ist und sich der Realität unserer Zeit bewusst ist: dass mit dem Nahverkehr und anderen Innovationen Autos tatsächlich zu einem Relikt der Vergangenheit werden.

ART at Berlin - Courtesy of Galerie Z22 - Tina Winkhaus
Tina Winkhaus

Winkhaus bietet in ihrem eigenen provokativen Stil einen Rückblick, in dem sie die Absichten der Besitzer und der Autoindustrie selbst in Frage stellt. Sie gibt keine Antworten, sondern stellt widersprüchliche Realitäten dar, die den Betrachter dazu bringen, eine Diskussion mit vielen Facetten auf eigene Faust zu erkunden. Sie verzichtet auf den für dieses Thema typischen gesellschaftspolitischen Kommentar und spielt stattdessen mit anderen Themen, die einen anderen, ebenso wichtigen Teil dieser Geschichte widerspiegeln.

ART at Berlin - Courtesy Galerie Z22 - Dirk Kruell
Dirk Krüll

Dirk Krüll führt uns zunächst zu Schrottplätzen, wo wir die Überreste von Autos sehen, die mit Kränen im Raum schweben. Dann führt er uns in die Zeit zurück mit seiner Serie über Oldtimer, die entweder durch Brände zerstört wurden oder auf dem Friedhof eines privaten Autosammlers verdorren. Schließlich präsentiert er uns seine Kalenderprojekte, die uns den Kontrast zwischen der „Vergänglichkeit unserer gegenwärtigen Umgebung und der scheinbar zeitlosen Faszination und Beständigkeit von Oldtimern in ihrer ursprünglichen Ästhetik“ aufzeigen.

ART at Berlin - Courtesy Galerie Z22 - Hardy Brackmann 2020
Hardy Brackmann

Schließlich bringt uns Hardy Brackman zum „Ende“, indem er untersucht, wie das Auto sowohl eine wörtliche als auch thematische Rolle in unserem Leben spielt. Er spricht speziell die Endgültigkeit der Dinge an: das Ende der Flucht eines Autos, das Ende eines Lebens und wie ein Auto eine Ursache oder ein Mittel ist, etwas zu einem Ende zu bringen. Er zeigt uns, wie das Auto selbst die Themen widerspiegelt, die sich in unserem Innenleben und im Kollektiv abspielen: wie zum Beispiel das Auto in all seinen Facetten sowohl unsere Fähigkeit zur Expansion als auch unseren Wunsch zur Zerstörung symbolisiert.

Ausstellungsbeginn: Samstag, 15. August 2020, 11:00 – 20:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 15. August – Donnerstag, 17. September 2020, zu besuchen zu den regulären Öffnungszeiten und nach Absprache,

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Cars: from Beauties to Scrap – Galerie Z22 | Contemporary Art – Zeitgenössische Kunst in Berlin – ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend