post-title Bertien van Manen | Book Stories | Robert Morat Galerie | 11.01.-07.03.2020

Bertien van Manen | Book Stories | Robert Morat Galerie | 11.01.-07.03.2020

Bertien van Manen | Book Stories | Robert Morat Galerie | 11.01.-07.03.2020

Bertien van Manen | Book Stories | Robert Morat Galerie | 11.01.-07.03.2020

bis 07.03. | #2661ARTatBerlin | Robert Morat Galerie präsentiert ab 11. Januar 2020 die Ausstellung Book Stories der Fotografin Bertien van Manen.

Bertien van Manen, eine Ikone der Dokumentarfotografie, wird in ihrer Heimatstadt Amsterdam im Frühjahr mit einer umfangreichen Retrospektive im Stedelijk Museum geehrt. Die Robert Morat Galerie freut sich sehr, diese große Museumspräsentation mit einer Übersichtsausstellung in Berlin unter dem Titel „Book Stories“ begleiten zu können.

ART at Berlin - Courtesy of Robert Morat Galerie - Bertien van Manen - 1993Lake Baïkal, Campsite 1993, from the series „Let’s sit down before we go“
25,3 x 35 cm, C-Print, Ed. of 10 + 2 AP’s

Die renommierte niederländische Fotografin Bertien van Manen (*1942, Den Haag) hat im Laufe ihrer langen Karriere immer wieder vor allem durch ihre Publikationen auf sich aufmerksam gemacht. Ihre beiden ersten Fotobücher, „One Hundred Summers, One Hundred Winters“ (De Verbeelding, Amsterdam,1994) und „East Wind, West Wind“ (De Verbeelding, Amsterdam, 2001), haben nicht nur ihren Ruf als kompromisslose Dokumentaristin und Fotokünstlerin begründet, sondern sind heute auch gesuchte und teuer bezahlte Sammlerstücke am Fotobuchmarkt. Zu großer internationaler Anerkennung führte das Buchprojekt „Give me your Image“ (Steidl, Göttingen, 2006) mit Einzelausstellungen unter anderem im Museum of Modern Art in New York, dem Museum für Gestaltung in Zürich, dem Fine Arts Museum in Boston oder dem Museum Ludwig in Budapest.

ART at Berlin - Courtesy of Robert Morat Galerie - Bertien van Manen - 2004
Prague 2004, from the series „Give Me Your Image“, 40 x 50 cm, C-Print, Ed. of 10 + 2 AP’s

Seit 2011 veröffentlicht van Manen ausschließlich mit MACK Books in London. Das erste Buch dort trug den Titel „Let’s sit down before we go“ (Mack Books, London, 2011), es folgte „Easter and Oak Trees“, (Mack Books, London, 2013), „Moonshine“ (Mack Books, London, 2014), „Beyond Maps and Atlases“ (Mack Books, London, 2016) und „I will be Wolf“ (Mack Books, London, 2017).

ART at Berlin - Courtesy of Robert Morat Galerie - Bertien van Manen - 1987
David on swing, West Virginia 1987, from the series „Moonshine“
44 x 29,5 cm, Archival Pigment Print, Ed. of 5 + 2 AP’s

ART at Berlin - Courtesy of Robert Morat Galerie - Bertien van Manen
Sun in Sea, from the series „Beyond Maps and Atlases“
25,3 x 38 cm, Archival Pigment Print, Ed. of 5 + 2 AP’s

Die Ausstellung umfasst Einzelbilder und Werkzusammenhänge aus sämtlichen publizierten Serien und will einen Überblick bieten über 25 Jahre fotografischen Schaffens und im Besonderen die einflussreiche Rolle Bertien van Manens als Fotobuch-Künstlerin unterstreichen.

Vernissage: Freitag, 10. Januar 2020, 19:00 – 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 11. Januar bis Samstag, 7. März 2020

Zur Robert Morat Galerie

 

Ausstellung Bertien van Manen – Robert Morat Galerie | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X

Send this to a friend