post-title Anja Fußbach | CANDY LAND | galerie gerken | 24.08.-10.10.2018

Anja Fußbach | CANDY LAND | galerie gerken | 24.08.-10.10.2018

Anja Fußbach | CANDY LAND | galerie gerken | 24.08.-10.10.2018

Anja Fußbach | CANDY LAND | galerie gerken | 24.08.-10.10.2018

bis 10.10. | #2122ARTatBerlin | galerie gerken zeigt derzeit die Solo-Ausstellung CANDY LAND mit Werken der Künstlerin Anja Fußbach. Parallel dazu zeigt galerie gerken im Cella Artis die Ausstellung A Remix of Aesthetic Forms and their Opposites der Künstler Jan Bernstein und Peter Wackernagel.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

Wir laden Sie herzlich zu unseren kommenden Ausstellungen ein – die Einzelausstellung CANDY LAND von Anja Fußbach und die Doppelausstellung Ein Remix der ästhetischen Formen und ihre Gegensätze von Jan Bernstein und Peter Wackernagel werden am 24. August 2018 eröffnet. Auch in diesem Jahr nimmt die galerie gerken wieder an der POSITIONS Berlin Art Fair teil und präsentiert Werke von Jan Bernstein, Helga Gerken-Grieshaber, Peter Tomschiczek und Peter Wackernagel.

ART at Berlin – Courtesy of galerie gerken – Anja FussbachAnja Fußbach, klean your soul, 2018, Mixed Media, 106 x 137 x 6

ART at Berlin 41 – Courtesy of galerie gerken – Anja Fussbach
Anja Fußbach, Pig hater, 2018, Mixed Media, 31 x 31 x 4

Mit der Ausstellung Candy Land begeht Anja Fußbach ihr Berliner Solo-Debüt und präsentiert eine umfassende rauminstallative Werkschau. Unterschiedlichste Medien und Materialien kommen zum Einsatz, die durch den charakteristischen Umgang Fußbachs zusammengehalten werden, der sich der formalen Möglichkeiten freier Objektkombination bedient und diese mit ihrem handwerklichen Geschick verbindet. Der Titel CANDY LAND berichtet einerseits vom kuratorischen Gesamtkonzept, andererseits vermittelt er einen ersten Einstieg in die inhaltliche Dimension dieser Schau. Künstlich erschaffene Orte wie Vergnügungsparks bedienen sich oft einer übertriebenen Symbolsprache eines blendenden Positivismus, der in seiner Überspitzung schnell in Richtung Fiktion und Desillusionierung kippt. Orte an denen die inszenierte Zuckersüße herrscht, tragen meist ebenso viel reale Bitterkeit in sich und reflektieren vielschichtig menschliche Bedürfnisse und die daran gebundenen Seltsamkeiten. Fußbach transformiert dieses Vokabular in ihre eigene Sprache, nutzt dabei das formale Potential, setzt aber davon abgekoppelte, autonome Aussagen über den Menschen in der Gesellschaft. Die darin liegende Ambivalenz von Schein und Sein findet sich in den Spannungsverhältnissen, die sich zwischen den Werken und Werkgruppen entfalten, wieder.

ART at Berlin – Courtesy of galerie gerken – Anja Fussbach
ART at Berlin – Courtesy of galerie gerken – Anja Fussbach
Ausstellungsansichten CANDY LAND

 

Vernissage: Freitag, 24. August 2018, 18:00 bis 21:00 Uhr – Rede: Helene Bosecker

Ausstellungsdaten: Freitag, 24. August – Mittwoch, 10. Oktober 2018

Midissage mit Artist Talk und Performance: Samstag, 29. September 2018, 19.00 – 22.00 Uhr

Zur galerie gerken

 

Bildunterschrift, Titelbild: Courtesy of galerie gerken – Anja Fußbach, Ausstellungsansicht CANDY LAND

Ausstellung Anja Fußbach – Candy Land – galerie gerken | Contemporary Art – Zeitgenössische Kunst in Berlin – ART at Berlin

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend