post-title Thomas Canto | Temporal Geometries | Bermel von Luxburg Gallery | 14.09.-31.10.2018

Thomas Canto | Temporal Geometries | Bermel von Luxburg Gallery | 14.09.-31.10.2018

Thomas Canto | Temporal Geometries | Bermel von Luxburg Gallery | 14.09.-31.10.2018

Thomas Canto | Temporal Geometries | Bermel von Luxburg Gallery | 14.09.-31.10.2018

bis 31.10. | #2143ARTatBerlin | Bermel von Luxburg Gallery zeigt ab 14. September 2018 die Ausstellung Temporal Geometries des französischen Künstlers Thomas Canto.

Bermel von Luxburg Gallery freut sich, die erste Einzelausstellung des französischen Künstlers Thomas Canto in Berlin zu präsentieren.

Thomas Canto (*1979) gilt als einer der talentiertesten Künstler der französischen Gegenwartskunstszene. Er überträgt seine persönliche Vision seiner Umgebung auf verschiedene Medien und schlägt eine abstrakte und doppelte Vision der ungeordneten Verstrickung des urbanen Lebens vor. Für seine Kunstwerke lässt er sich von seinen Erinnerungen und Begegnungen mit Städten wie Hong-Kong, New York oder Shanghai inspirieren. Thomas Canto überträgt in seinem Werk vielfältige Einflüsse wie Konstruktivismus, Suprematismus, Op Art und Urban Art.

Das Konzept, das alle seine Produktionen strukturiert, ist das Verhältnis des Menschen zur Stadtlandschaft. Seine Kunstwerke spiegeln seine Inspiration wider, die von weltbekannten Meisterarchitekten wie Zaha Hadid oder Tadao Ando getrieben wird. Diese Kreationen können als Installationen in menschlicher Größe, als dreidimensionale Studiowerke und manchmal auch als spiegelbildliche Skulpturen erlebt werden, die einen Dialog zwischen dem Kunstwerk und der Umgebung schaffen.

Seine Arbeiten wurden in renommierten internationalen Institutionen wie dem Palais de Tokyo (Paris, 2015), der Völklingen Biennale of Art (2015 und 2017), dem Centre Pompidou (Paris, 2016), der K11 Foundation (China, 2015), dem Mohamed VI Contemporary and Modern Art Museum (Rabat, Marokko, 2015) gezeigt.

ART at Berlin – Courtesy of Bermel von Luxburg Gallery – Thomas Canto
Suspended Burst, Thomas Canto

Parallel zu seiner Ausstellung in Berlin wird der Künstler auch eine institutionelle Ausstellung im zeitgenössischen Kunstzentrum Hangar 107 in Rouen, Frankreich, zeigen. Die Galerie präsentiert außerdem eine Einzelausstellung von Thomas Canto während der Luxemburg Art Week und stellt seine Arbeiten im November 2018 auf der Cologne Fine Art aus.

Die Einzelausstellung von Thomas Canto während der Berlin Art Week ermöglicht es Sammlern, Kuratoren und Museen, die Welt eines der vielversprechendsten französischen Künstler zu entdecken.

Vernissage: Freitag, 14. September 2018, 18:00 – 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 14. September – Mittwoch, 31. Oktober 2018

Zur Bermel von Luxburg Gallery

 

Bildunterschrift: Suspended Burst, Thomas Canto

Ausstellung Thomas Canto – Bermel von Luxburg Gallery | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend