post-title artspring berlin 2018 – Der Stadtbezirk wird Galerie. | 25.05.-27.05.2018

artspring berlin 2018 – Der Stadtbezirk wird Galerie. | 25.05.-27.05.2018

artspring berlin 2018 – Der Stadtbezirk wird Galerie. | 25.05.-27.05.2018

artspring berlin 2018 – Der Stadtbezirk wird Galerie. | 25.05.-27.05.2018

artspring berlin 2018, das Wochenende der offenen Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, wird am 25. Mai eröffnet und lädt am 26. und 27. Mai in die Ateliers von rund 250 Künstlerinnen und Künstlern im Bezirk ein. Mit artspring berlin 2018 verbunden läuft bereits die Ausstellung artspring central im Museum Pankow.

Mit artspring berlin 2018 verbunden läuft die Ausstellung artspring central im Museum Pankow seit dem 25. April 2018 mit Arbeiten von 197 der an artspring beteiligten Künstlerinnen und Künstler. artspring berlin 2018 ist mit artspring central großartig gestartet und bei den Gästen, den Verantwortlichen aus Kultur und Politik und bei den Künstlern selbst auf großes Interesse gestoßen.
Wir wollen die Energie, die Aufmerksamkeit und die rege Beteiligung für eine Podiumsdiskussion nutzen. Es geht darum, die verschiedenen Initiativen, Aktionen und Ideen rund um die Ateliersituation im Bezirk sichtbar zu machen. Und wir wollen in einen Erfahrungsaustausch treten. Wie gehen die einzelnen Ateliers und Atelierhäuser und -gemeinschaften mit ihrer Situation um, welche Ideen gibt es, um den Erhalt zu sichern. Wo sind Verschlechterungen der Mietverhältnisse absehbar, wo entsteht Neues? Vor allem wollen wir ins Gespräch kommen und einen Überblick schaffen. Toll wäre es natürlich, wenn man dazu kommt, gemeinsame Gedanken zu formulieren und die Vernetzung zu stärken. Es geht um Unwägbarkeiten und Unsicherheiten, aber auch um Strategien und Ideen rund um den Erhalt unserer Arbeitsmöglichkeiten.
Kein Istzustand ohne Vergangenheit – und die des Bezirks Pankow und insbesondere des Prenzlauer Berges in Sachen Kunstszene gehört zur Legende der Stadt. Gemeinsam mit dem zeithistorisch orientierten Museum Pankow wollen wir einen Blick zurück werfen auf 30 Jahre Entwicklung im Bezirk. 2019 wird sich der Mauerfall zum 30. Mal jähren, und eine Präsentation zum Thema Kunstszene ist geplant. Wer also etwas zu erzählen hat über früher, wer etwas zu berichten hat über heute und wer eine Idee hat wo das alles hinführen soll, ist herzlich eingeladen, sich am Gespräch zu beteiligen. Und alle Interessierten selbstverständlich auch.
Text von Bernt Roder: Literatur- und Künstlerszene im Prenzlauer Berg vor 1989. Mehr hier.

An diesem Abend wird die Festivalzeitung zu artspring 2018 erscheinen die am darauffolgenden Wochenende der Offenen Ateliers der Wegweiser durch alle 250 geöffneten Ateliers sein wird. Im Rahmen der Ausstellung wird am Sonntag, den 27. Mai der artspring berlin award verliehen, ein Publikumspreis, über den zu Laufzeiten der Ausstellung abgestimmt werden kann.

Über all dies und noch viel mehr informiert unsere Festivalzeitung, die am Donnerstag, den 17. Mai erscheint.

Donnerstag, 17. Mai 2018, artspring forum & Release der Festivalzeitung
19 Uhr: Podiumsdiskussion mit Vertretern der Atelierhäuser und -gemeinschaften
Versuch einer Zustandsbeschreibung der Ateliersituation in Pankow

gestern! 30 Jahre 1989, Idee einer Präsentation, mit Bernt Roder
heute! Überblick über Initiativen, Programme und Situationen der Ateliers
morgen! Ideen und Aktionen zum Erhalt und Schaffen von Arbeitsräume

WO? Museum Pankow, Ausstellungshalle, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

 

Bildunterschrift: Courtsy by artspring 2018

 

artspring berlin 2018 – Prenzlauer Berg, Pankow, Weissensee | Zeitgenössische Kunst – Contemporary Art – Ausstellungen Berlin – ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X