post-title Kunsthaus Dahlem: Ausstellungen, Veranstaltungen + Führungen im Januar 2017

Kunsthaus Dahlem: Ausstellungen, Veranstaltungen + Führungen im Januar 2017

Kunsthaus Dahlem: Ausstellungen, Veranstaltungen + Führungen im Januar 2017

Kunsthaus Dahlem: Ausstellungen, Veranstaltungen + Führungen im Januar 2017

Im Kunsthaus Dahlem finden im Januar 2017 folgende Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen statt. Die Öffnungszeiten zum Jahreswechsel finden Sie unten im Artikel.

Ausstellungen:

Zeitgenössische Interventionen
Finissage am Samstag, den 7. Januar 2017, 18 Uhr
Es spricht: Matthias Flügge, Rektor der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Jeweils neun Studierende aus den Fachklassen der Professoren Ralf Kerbach und Christian Sery präsentierten im Laufe eines halben Jahres ihre Arbeiten innerhalb eines zweiwöchigen Zeitfensters. Jedes Werk nahm dabei auf die bewegte Geschichte des Hauses und seiner Nutzung oder auf die aktuelle Dauerausstellung Bezug.

Bis 08.01.2017: Michael Broschmann, Jessica Ostrowicz, Janina Stach, Shengjie Zong

 

Ausstellung „Prolog“
Noch bis 09. Januar 2017

Die Ausstellung „Prolog“ widmet sich der im Herbst 1946 in Berlin-Dahlem gegründeten Vereinigung deutscher und amerikanischer Künstler, Kunsthistoriker und Kunstfreunde. Heute nahezu in Vergessenheit geraten, war die Prolog-Gruppe in den späten 1940er Jahren die einflussreichste private Kunst-Vereinigung der Stadt. Mit zahlreichen bislang unbekannten Dokumentationsfotos und einer Auswahl von etwa 10 Kunstwerken werden das Entstehen und die Aktivitäten der Gruppe gezeigt.

 

Bespielbare Skulptur –
Das Bühnenbild für Faust II von Alexander Camaro und Bernhard Heiliger
Dauer der Ausstellung: 13. Januar – 27. März 2017

„Er ließ Engel grotesk vermummt auf die Bühne treten, Mephisto in Blue Jeans das gewohnte Bild brechen. Für den Regisseur war die Inszenierung kein „Bildungstheater“ sondern vielmehr ein unterhaltsamer Abend auch für „den Kumpel von der Strasse“ (Spiegel, 19/1966)

Mit dem befreundeten Schauspieler und Regisseur Ernst Schröder schuf Bernhard Heiliger im Jahr 1966 für die Inszenierung von Faust II  im Schillertheater das Bühnenbild als „bespielbare Skulptur“. Der Maler Alexander Camaro entwarf die Kostüme. Auf diese fruchtbare Zusammenarbeit hin entstand unmittelbar nach der Inszenierung eine gemeinsame Mappe mit Lithografien von Alexander Camaro und Bernhard Heiliger zu „Faust II“, die Gegenstand der Ausstellung im Kunsthaus Dahlem ist.

In Kooperation mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung Berlin

 

Kuratorenführung: Mittwoch, 11. Januar 2017
Die Künstlerische Leiterin des Kunsthauses, Frau Dr. Dorothea Schöne, führt durch die gegenwärtige Ausstellung „Porträt Berlin“ und die wechselnden Ausstellungen auf der Galerie und gibt zusätzlich einen umfassenden Einblick in die Bau- und Nutzungsgeschichte des Atelierhauses.

Beginn: 15h
Dauer: ca. 45 Minuten
Museumseintritt: 6€, ermäßigt 4€. Die Führung ist kostenlos.
Ohne Voranmeldung

 

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel:
01.01.2017 von 13h – 17h geöffnet
Am 22. Januar 2017 ist das Kunsthaus Dahlem erst ab 14h geöffnet.

 

Bildunterschrift: Bernhard Heiliger, Kaiserliche Pfalz, Lithografie, 1967, Foto: Kunsthaus Dahlem

Ausstellungsdaten Januar – Kunsthaus Dahlem – Kunst in Berlin ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X

Send this to a friend