post-title Thomas Prochnow + Dirk Rathke | Semjon Contemporary | ab 01.11.2019

Thomas Prochnow + Dirk Rathke | Semjon Contemporary | ab 01.11.2019

Thomas Prochnow + Dirk Rathke | Semjon Contemporary | ab 01.11.2019

Thomas Prochnow + Dirk Rathke | Semjon Contemporary | ab 01.11.2019

bis (folgt) | #2604ARTatBerlin | Semjon Contemporary zeigt ab 1. November 2019 die Ausstellungen edit_WHITE des Künstlers Thomas Prochnow und Curves des Künstlers Dirk Rathke.

Gezeigt werden Wandobjekte, Collagen & Assemblagen von Thomas Prochnow sowie neue Arbeiten und Installationen von Dirk Rathke in Form von Malerei, Wandskulpturen und -objekten.

ART at Berlin - Courtesy of Semjon Contemporary - Thomas Prochnow
Thomas Prochnow


Dirk Rathke

ART at Berlin - Courtesy Semjon Contemporary - Dirk Rathke 2
Dirk Rathke

Vernissage: Freitag, 1. November 2019, 19:00 – 21:30 Uhr. 

Ausstellungsdaten: Freitag, 1. November bis … (folgt)

Zu Semjon Contemporary

 

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung und weitere Termine der Galerie:

Lesung
von Gustav Peter Wöhler aus
Das Alphabet des Meeres von Christoph Klimke
in Zusammenarbeit mit dem Elfenbein Verlag
Donnerstag, 28. November, 20 Uhr

Meet the artist!
Talk mit Thomas Prochnow und Dirk Rathke
Samstag, 30. November, 16 Uhr

Fotofever Paris
mit Werken von
Gerda Schütte & Nataly Hocke
8. – 10.11.2019
Eröffnung: 7. November

Marking Time
Ausstellung zum 25-jährigen Bestehen der Werkstättengalerie
der Deutschen Werkstätten Hellerau
Kuratiert  von Colin Ardley
U.a. mit Werken der Galeriekünstler Dittmar Krüger, Susanne  Knaack, Dirk Rathke, Ursula Sax und Marc von der Hocht, sowie Colin Ardley
Bis zum 29.11.2019

SAVE THE DATE

Experimental Setup
5. Totale Installation
& Accrochage in den anderen Räumen
Eröffnung: Freitag, 14. Dezember 2019
15.12.2019 – 19.1.2020

—–

Ursula Sax – Geometrisches Ballett
Nach erfolgreichen Stationen in Berlin (Uraufführung im Radialsystem), im Bauhaus Museum Dessau und im Festspielhaus Hellerau erfolgt die nächste Aufführung am 18.10. im Westbad Leipzig.

Termine zu weiteren Aufführungen Geometrisches Ballett (Hommage à Oskar Schlemmer)

18. Oktober 2019 im Westbad Leipzig
7. November 2019 im SNE Bautzen
12. Dezember 2019 im Haus Schminke in Löbau
8. Januar 2020 im Theater Görlitz

Choreographie: Katja Erfurth; Komposition und Live-Musik: Sascha Mock;
Gesang und Performance: Annette Jahns, Tanz und Performance: Katja Erfurth, Helena Fernandino, Jule Oeft, Erik Brünner und Liang Zhu

Eine Produktion von Tristan Production | Management | Event UG in Koproduktion mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste. Initiiert durch Semjon H. N. Semjon, Semjon Contemporary

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium des Inneren und die Kulturstiftung Sachsen, sowie die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie der Crowdfunding-Kampagne für die Herstellung der Kopien der Tanzskulpturen.

—–

Ausstellung Thomas Prochnow + Dirk Rathke – Semjon Contemporary | Zeitgenössische Kunst in Berlin – Contemporary Art – Ausstellungen Berlin Galerien – ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X