post-title Saša Makarová | La Grande Bellezza | Galerie Friedmann-Hahn | 08.09.-07.10.2017

Saša Makarová | La Grande Bellezza | Galerie Friedmann-Hahn | 08.09.-07.10.2017

Saša Makarová | La Grande Bellezza | Galerie Friedmann-Hahn | 08.09.-07.10.2017

Saša Makarová | La Grande Bellezza | Galerie Friedmann-Hahn | 08.09.-07.10.2017

bis 07.10. | #1563ARTatBerlin | Galerie Friedmann-Hahn zeigt ab 8. September 2017 die Ausstellung “La Grande Bellezza” der Künstlerin Saša Makarová.

Matisse Jüngerin, ich glaube grosze Natur: ist gleich Kunst“
Friederike Mayröcker über Saša Makarová

La Grande Bellezza – die große Schönheit. Diese mittlerweile vierte Ausstellung mit neuen Arbeiten der slowakischen Künstlerin Saša Makarová in der Galerie Friedmann-Hahn zeigt einmal mehr ihre künstlerische und konsequente Auseinandersetzung mit einer starken, expressiven Weiblichkeit. „Ihre Figuren sind Barprinzessinnen im Zauberzaumzeug, sprachlos in unser modernes Leben gepresst“, so der österreichische Schriftsteller Christian Ludwig Attersee über ihre wunderbar tänzerischen, lockenden Bilder. Und weiter: „Beim Betreten von Makarovás Bühnen führt sie uns in phantastische, dem Betrachter entgegentaumelnde Farbnovellen“.

Marakovás Frauenfiguren sehen den Betrachter direkt an, mit herausfordernder Erotik und Sinnlichkeit. Der pastose Farbauftrag und die kraftvolle gestische Pinselführung der Künstlerin lassen ihre intensiven Portraits förmlich aus der Leinwand emporwachsen. Dabei malt sie aus der Phantasie, in Anlehnung an Märchen und überlieferte Sagen, deren Gefahren auch immer ein erotisches Moment in sich tragen. Die naiv verspielten Titel betonen noch das Dargebotene, das sich gleichzeitig entzieht – das Geheimnis der Erotik.

Saša Makarová über ihre Malerei: „Ich lasse mich entführen in eine imaginäre Welt, die nur mir gehört. Ein Wunder ist passiert – fliegen – mich verwandeln, in das, wonach ich Lust habe, in eine weiße Taube, in einen schwarzen Raben, überall dabei zu sein, überwältigt von der Melancholie, der Liebe, – es ist einfach mein großes Ereignis. Die Farben werden immer lebendiger, die Flecken verwandeln sich in eine unendliche Farben- und Formenvielfalt.“

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Wien.

Ausstellungsdaten: Freitag, 8. September bis Samstag, 7. Oktober 2017

Sonderöffnungszeiten zur Berlin Art Week (13. – 17. September 2017)
Dienstag bis Freitag, 13. – 15.09.: 12:00 – 18:00 Uhr
Sonnabend, 16.09.: 12:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 17.09.: 12:00 – 18:00 Uhr

Save the Date: Charlottenburger Galerienrundgang zum Berlin Art Weekend: Sonnabend, 16.09.: 12 – 21 Uhr

Zur Galerie Friedmann-Hahn

 

Bildunterschrift: Saša Makarová – Das Tier in mir – 80 x 100 cm

Ausstellung: Saša Makarová – Galerie Friedmann-Hahn | Contemporary Art – Kunst in Berlin ART at Berlin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X