post-title Okka-Esther Hungerbühler | Ein schritt von der wahrheit entfernt | Haverkampf Leistenschneider | 01.12.-21.12.2022

Okka-Esther Hungerbühler | Ein schritt von der wahrheit entfernt | Haverkampf Leistenschneider | 01.12.-21.12.2022

Okka-Esther Hungerbühler | Ein schritt von der wahrheit entfernt | Haverkampf Leistenschneider | 01.12.-21.12.2022

Okka-Esther Hungerbühler | Ein schritt von der wahrheit entfernt | Haverkampf Leistenschneider | 01.12.-21.12.2022

bis 21.12. | #3723ARTatBerlin | Haverkampf Leistenschneider präsentiert ab 1. Dezember 2022 die Ausstellung „Ein schritt von der wahrheit entfernt“ der Künstlerin Okka-Esther Hungerbühler.

Rückblickend auf das Jahr 2022 zeigt die Ausstellung eine Auswahl von Arbeiten der Künstlerin Okka-Esther Hungerbühler, die in diesem Jahr in ihren Einzelausstellungen im Kunstverein Dresden und in der artothek Köln zu sehen waren, sowie neu entstandene Werke der in Berlin lebenden Künstlerin.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Text von Maximilian Klawitter

 

ART at Berlin - Courtesy of Haverkampf Leistenschneider - Okka-Esther Hungerbuhler - Marlene Zoe Burz

Okka-Esther Hungerbühler, Britney, wir sind Wunderkinder (Britney, we are prodigies), 2022
Photo: Marlene Zoë Burz

 

Okka-Esther Hungerbühler (*1988, Bonn)

studierte von 2010 bis 2016 an der Universität der Künste in Berlin bei Thomas Zipp und ein Semester an der Cooper Union in New York City.

Gezeigt wurden ihre Werke im Kunstverein Dresden, The Bellermann Hyptonotist Sangt Hipolyt, Berlin, in der Schwartzschen Villa, Berlin, im Kunstverein Schwerin, den KW Berlin, den Kunstsaelen Berlin, dem MuMoK Wien und der Oz Zingaro Galerie, Tokio.

2014 erhielt sie den Berlin Art Prize. 2016 war sie als Residenzkünstlerin in der Villa Concordia in Bamberg.

Ihr erster Katalog „Die faule Nuss“ erschien 2019 anlässlich der gleichnamigen Einzelausstellung in der Schwartzschen Villa, Berlin im Distanz Verlag. 2021 erhielt sie das Recherche-Stipendium der Stadt Berlin.

Vernissage: Donnerstag, 1. Dezember 2022, 18:00 – 20:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 1. Dezember – Mittwoch, 21. Dezember 2022

Zur Galerie

 

ART at Berlin - Courtesy of Haverkampf Leistenschneider - Okka-Esther Hungerbuhler - Luise Finn Tismer

Okka-Esther Hungerbühler, artothek Köln / Cologne; Photo: Luise Finn Tismer

Ausstellung Okka-Esther Hungerbühler – Haverkampf Leistenschneider | Contemporary Art – | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…