post-title Eve Aschheim | Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung | 04.09.-09.10.2021

Eve Aschheim | Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung | 04.09.-09.10.2021

Eve Aschheim | Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung | 04.09.-09.10.2021

Eve Aschheim | Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung | 04.09.-09.10.2021

bis 09.10. | #3150ARTatBerlin | Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung zeigt ab 4. September 2021 eine Einzelausstellung mit neuen Arbeiten der New Yorker Künstlerin Eve Aschheim. 

Das Zeichnen ist für die Künstlerin ein inneres Bedürfnis. Während der Quarantänezeit sah sich Eve Aschheim veranlasst, in ihren Zeichnungen auf das stark veränderte Leben in New York zu reagieren. Die Dinge kamen fast zum Stillstand, die Stille wurde von Krankenwagen, dann von Polizeisirenen und Protesten durchbrochen. Trotz der Isolation war es eine erfinderische Zeit, in der sie eine neue Möglichkeit erlebte, auf Ungewissheiten gedanklich zu reagieren. Der Bleistift führt ihre Hand über ihr bevorzugtes Material, Mylar. Bleistiftlinien besetzen zaghaft das Blatt und plötzlich breitet sich das Blau magisch und durchscheinend von hinten über die Oberfläche aus.

ART at Berlin - Courtesy of Galerie Inga Kondeyne Raum fuer Zeichnung - Eve Aschheim 1-min
Lighter than Air, 2021, Graphite, black  gesso, ink, acrylic on mylar, 46 x 30 cm 

Die Verschränkung von Räumen und deren plötzliche Ausdehnung in Zwischenräume kennzeichnete Eve Aschheims Zeichnungen bereits in ihrem Frühwerk. Mit elementaren, präzise platzierten grafischen Elementen baute sie komplexe Strukturen im Bildraum auf und destabilisierte sie gleichzeitig – manchmal explosionsartig. Unter der geschichteten, durchlässigen Oberfläche befindet sich ein Schwebezustand mit radikalen linearen Verankerungen. Spuren in subtilen Weiß- und Schwarzabstufungen gewinnen plötzlich an Bedeutung. Sie werden zu festen Setzungen und führen mitunter zu elementaren Transformationen auf den Oberflächen anderer Zeichnungen.

ART at Berlin - Courtesy of Galerie Inga Kondeyne Raum fuer Zeichnung - Eve Aschheim 2-min
Arcs and Points, 2021, Graphite, black gesso, acrylic, ink on mylar, 46 x 30 cm

Aschheim beobachtet die jüngsten Veränderungen in ihrem Leben mit Beklemmung, erkennt aber gleichzeitig, dass Unstimmigkeiten und Unvorhersehbarkeiten zu einem Neuanfang führen können.

Eve Aschheim,1958 in New York City geb.; studierte an den Universitäten von California, Berkeley und Davis; Professur am Lewis Center der Künste/Princeton University

Stipendien u. Auszeichnungen:
2012 John Simon Guggenheim Memorial Foundation
2008 Joan Mitchell Foundation
1997 American Academy of Arts and Letters
1997 Elizabeth Foundation for the Arts
1990, 2001 Pollock-Krasner Foundation
1991 New York Foundation for the Arts
1989 National Endowment for the Arts

Zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen: Lori Bookstein Fine Art, New York City; Galerie Inga Kondeyne, Berlin; The New York Studio School; The Weatherspoon Museum of Art, Greensboro, N.C.; Schick Art Gallery, Skidmore College, Saratoga Springs, NY; Lacoste Keane Gallery Concord, MA; Sarah Lawrence College, Bronxville,NY; Metropolitian Museum of Art (MET Breuer), NY (group exhibition)

Zeitgleich zeigt Wichtendahl Galerie „Broken Monochrome“ von Mats Bergquist.

Vernissage: Samstag, 4. September 2021, 12:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 4. September – Samstag, 9. Oktober2021

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Eve Aschheim – Galerie Inga Kondeyne | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend