post-title Peter Herrmann | Peters Tisch | Bermel von Luxburg Gallery | 16.09.-13.11.2021

Peter Herrmann | Peters Tisch | Bermel von Luxburg Gallery | 16.09.-13.11.2021

Peter Herrmann | Peters Tisch | Bermel von Luxburg Gallery | 16.09.-13.11.2021

Peter Herrmann | Peters Tisch | Bermel von Luxburg Gallery | 16.09.-13.11.2021

bis 13.11. | #3143ARTatBerlin | Bermel von Luxburg Gallery zeigt ab 16. September 2021 die zweite Einzelausstellung des deutschen Künstlers Peter Herrmann und stellt das Buch „Peters Tisch“ vor. Darüber hinaus präsentiert BvL in Zusammenarbeit mit Luisa Catucci Gallery die beiden Serien „BREAKING THROUGH“ und „INJECTIONS“ des Künstlers Omar Hassan.

Bermel von Luxburg Gallery freut sich, im Rahmen der Ausstellung die Neuerscheinung des Buches PETERS TISCH von Aleksandra von Luxburg zu veröffentlichen. Darin wurden über 40 Stunden an Gesprächen zwischen Peter Herrmann und seinen Freunden Hans-Hendrik Grimmling, Arnd Kaestner und Nikolai Makarov gesammelt und in einem illustrierten Hardcover zusammengefasst. Die Galerie bedankt sich auch bei der STIFTUNG KUNSTFONDS für die großzügige Unterstützung, da die Ausstellung im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR stattfindet.

Darüber hinaus haben die Berliner Galerien Bermel von Luxburg und Luisa Catucci Gallery beschlossen, ihre Kräfte zu vereinen, um die erste Einzelausstellung des international renommierten italienisch-ägyptischen Künstlers Omar Hassan in Berlin zu präsentieren und zu feiern. Zwei Galerien in zwei sehr unterschiedlichen Stadtteilen – Neukölln und Charlottenburg – wissen, wie wichtig die Zusammenarbeit ist, um den Aufschwung der Kultur- und Kunstszene nach dieser langen Zeit der Herausforderungen voranzutreiben. Der Anlass einer solch starken Ausstellung schien die perfekte Gelegenheit dafür zu sein.

Peter Herrmann, Das blaue Klavier, 2008, Öl auf Leinwand, 145 x 230 cm

Die Ausstellung von Omar Hassan wird bereits am Montag, 6. September in der Galerie Luisa Catucci im Schillerkiez Neukölln eröffnet. Sie zeigt eine Auswahl von Werken aus allen Serien von Hassans Kunst und zum ersten Mal sein neuestes Meisterwerk: den Berliner Stadtplan, der aus 15.000 handbemalten Sprühdosenverschlüssen besteht. Darauf folgend wird die Ausstellung bei Bermel von Luxburg in der Fasanenstraße, Charlottenburg, am Donnerstag, 16. September anlässlich des Berliner Gallery Weekend eröffnet und zeigt eine Auswahl von Hassans Serien BREAKING THROUGH und INJECTIONS.

ART at Berlin - Courtesy of Luisa Catucci Gallery - Omar Hassan - BT Red
Omar Hassan, BREAKING THROUGH

Bermel von Luxburg Gallery startet die Herbstsaison mit der Berlin Art Week 202 und wird an der Berliner Kunstmesse Positions mit der Einzelausstellung von Peter Herrmann teilnehmen und das neue Buch auf dem Tempelhofer Flughafen vorstellen.

Vernissage: Donnerstag, 16. September, 2021, 19:00 bis 21:00 Uhr, mit Buchpräsentation von Aleksandra Luxburg in Anwesenheit der Künstler Peter Herrmann, Hans-Hendrik Grimmling, Arnd Kaestner und Nikolai Makarov

Ausstellungsdaten Peter Herrmann: Donnerstag, 16. September bis Samstag, 13. November 2021

Ausstellungsdaten Omar Hassan (im Kunstkabinett): Donnerstag, 16. September bis Sonntag, 17. Oktober 2021 – kuratiert von und in Zusammenarbeit mit der Galerie Luisa Catucci

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Peter Herrmann – Peters Tisch | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend