post-title Cyril Hatt | Mise en Abyme | Galerie aKonzept | 15.09.-16.10.2021

Cyril Hatt | Mise en Abyme | Galerie aKonzept | 15.09.-16.10.2021

Cyril Hatt | Mise en Abyme | Galerie aKonzept | 15.09.-16.10.2021

Cyril Hatt | Mise en Abyme | Galerie aKonzept | 15.09.-16.10.2021

bis 16.10. | #3157ARTatBerlin | Galerie aKonzept präsentiert ab 15. September 2021 die Ausstellung „Mise en Abyme“ des Künstlers Cyril Hatt.

Der Künstler stellt sich selbst, den Galeristen, die Galerieassistentin und den Kurator dar. Zwischen unfertigen Skulpturen und noch verpackten Werken auf dem Boden scheinen sie sich über eine bevorstehende Ausstellung zu unterhalten. Die Besucher werden auch Werke von Cyril Hatt sehen, die, basierend auf seinen eigenen Arbeiten, seine Bilder als Vorlage für die Komposition nimmt.

Mit einer Ausstellung, die bei ihrem Entwurf stehen bleibt, stellt Cyril die Realität in Frage, indem er verschiedene Wirklichkeitsschichten übereinander legt. Das Ausstellungsprojekt ist das Thema der aktuellen Ausstellung. Wir hoffen, dass diese Mise en Abyme verwirrend sein wird.

Vernissage: Mittwoch 15. September 2021, 13:00 – 19:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Mittwoch 15. September bis Samstag, 16. Oktober 2021

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Cyril Hatt – Galerie aKonzept | Zeitgenössische Kunst | Contemporary Art | Ausstellungen Galerien Berlin | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend