post-title Claudius Schulze | Biosphere X | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.09.–20.12.2020

Claudius Schulze | Biosphere X | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.09.–20.12.2020

Claudius Schulze | Biosphere X | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.09.–20.12.2020

Claudius Schulze | Biosphere X | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.09.–20.12.2020

bis 20.12.#2816ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt ab 12. September 2020 die Ausstellung Biosphere X des Künstlers Claudius Schulze.

Für seine raumspezifische Installation Biosphere X in der Alfred Ehrhardt Stiftung führt Claudius Schulze zwei Epoche-prägende Entwicklungen zusammen: den Verlust an Biodiversität einerseits und die Erschaffung neuer Lebensformen durch Künstliche Intelligenz und Bionik andererseits.

ART at Berlin – Courtesy by the artist:Galerie Robert Morat - Claudius SchulzeClaudius Schulze, WD2350-RP0469.18, Dr. ir. Matej Karásek
mit autonomer bionomischer Drohne, Pigmentdruck, 2018, ©
Claudius Schulze, Courtesy the Artist / Galerie Robert Morat

Könnten Miniatur-Drohnen bald zum Bestäuben von Nutzpflanzen eingesetzt werden, während gleichzeitig die Lebensgrundlage für Millionen Lebewesen verloren geht?

ART at Berlin - Courtesy by Alfred Ehrhardt Stiftung - Claudius SchulzeClaudius Schulze, TQ1066-RP5013.18, Zeitgenössische
Hummelsammlung, Entomologischer Verein Krefeld,
Pigmentdruck, 2018, 30 x 40 cm, © Claudius Schulze,
Courtesy the Artist / Galerie Robert Morat

Als Künstler und Forscher ist es der Antrieb von Claudius Schulze, die Welten hinter der Oberfläche des Alltäglichen zu finden. Er dokumentiert mittels großformatiger Fotografien, 3D-Scans, Animationen, Tierpräparaten und Mikroskop-Aufnahmen Artensterben, zeigt die Entwicklung bionischer Roboter, protokolliert Tiere und ihr Verhalten, visualisiert urbane Rückzugsräume wilder Natur aus Sicht autonomer Maschinen und schafft neue Spezies mit einer eigenen künstlichen Intelligenz. Biosphere X ist der Versuch, diese Entwicklungen zu dokumentieren und zu reflektieren.

Eröffnung: Freitag, 11. September 2020, 18-21 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 12. September – Sonntag, 20. Dezember 2020

Begleitende Veranstaltungen:

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19 Uhr: Kunst & Wissenschaft im Diskurs Podiumsdiskussion zum Thema Artensterben und Artificial Intelligence, mit dem Künstler Claudius Schulze, PD Dr. rer. nat. Sandra Junglen (Virologin, Charité) und Prof. Dr. Ralph Hertwig (Kognitionspsychologe, Direktor des Forschungsbereichs Adaptive Rationalität am Max-Plack-Institut für Bildungsforschung Berlin).

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19 Uhr: Lecture Performance mit Claudius Schulze – ein einzigartiges Künstlergespräch.

Sonntag, 29. November 2020, 14 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit Claudius Schulze und Dr. Christiane Stahl (Direktorin Alfred Ehrhardt Stiftung).

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Biosphere X – Alfred Ehrhardt Stiftung | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend