Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Claudius Schulze | Biosphere X | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.09.–20.12.2020

bis 20.12. | #2816ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt ab 12. September 2020 die Ausstellung Biosphere X des Künstlers Claudius Schulze. Für seine raumspezifische Installation Biosphere X in der Alfred Ehrhardt Stiftung führt Claudius Schulze zwei Epoche-prägende Entwicklungen zusammen: den Verlust an Biodiversität einerseits und die Erschaffung neuer Lebensformen durch Künstliche Intelligenz und Bionik andererseits. Claudius […]

mehr lesen

Isabelle Le Minh | After Alfred Ehrhardt – Cristal réel | Alfred Ehrhardt Stiftung | 26.06.–06.09.2020

bis 06.09. | #2736ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt ab 26. Juni 2020 die Ausstellung Cristal réel der Künstlerin Isabelle Le Minh. Der Ausstellungszeitraum war ursprünglich für den 2. Mai bis zum 21. Juni 2020 vorgesehen. Mit der ersten Präsentation in Deutschland der Ausstellung Cristal réel der deutsch-französischen Künstlerin Isabelle Le Minh (*1965) kommt die normalerweise […]

mehr lesen

100 Jahre Bauhaus I | Alfred Ehrhardt – Malerei, Zeichnung, Grafik | Alfred Ehrhardt Stiftung | 12.01.-18.04.2019

bis 18.04. | #2311ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung präsentiert ab 12. Januar 2018 den ersten Teil der Reihe 100 Jahre Bauhaus. Alfred Ehrhardt -Malerei, Zeichnung, Grafik. Bis zum Jahresende werden drei weitere Ausstellungsteile gezeigt. Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum 2019 plant die Alfred Ehrhardt Stiftung vier Ausstellungen, die sich explizit mit dem Thema Bauhaus beschäftigen. Zu Beginn wird […]

mehr lesen

Yamamoto Masao | MICROCOSM MACROCOSM | Alfred Ehrhardt Stiftung | 15.09.-23.12.2018

bis 23.12. | #2137ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung präsentiert ab 15. September 2018 die Einzelausstellung MICROCOSM MACROCOSM mit Fotografien des Künstlers Yamamoto Masao. YAMAMOTO Masao hat ursprünglich Ölmalerei studiert, bevor er die Fotografie als ein ideales Medium entdeckte, das in besonderer Weise Erinnerungen zu evozieren vermag. Yamamoto ist bekannt für seine kleinformatigen Silbergelatineabzüge, die er durch Tönung, Übermalung […]

mehr lesen

Vom Verschwinden und Erscheinen – Über das Ephemere in der Fotografie | Alfred Ehrhardt Stiftung | 30.06.-09.09.2018

bis 09.09. | #2042ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung präsentiert ab 30. Juni 2018 die Gruppenausstellung „Vom Verschwinden und Erscheinen – Über das Ephemere in der Fotografie“ mit Nicole Ahland, Ellen Auerbach, Alfred Ehrhardt, Scott B. Davis, Bill Jacobson, Adam Jeppesen, Sandra Kantanen, Isa Marcelli, César Martins, László Moholy-Nagy, Marianne Ostermann, Rita Ostrowskaja, Helena Petersen, Ida […]

mehr lesen

Harf Zimmermann | BRAND WAND | Alfred Ehrhardt Stiftung | 21.04.-24.06.2018

bis 24.06. | #1929ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung präsentiert ab 21. April 2018 die Ausstellung BRAND WAND des Künstlers Harf Zimmermann. Harf Zimmermann, 1955 in Dresden geboren und in Berlin aufgewachsen, hat noch die Trümmerlandschaften und Lückenarchitektur der Nachkriegsjahre in den für lange Zeit entstellten Städten erlebt. In der Monografie »BRAND WAND«, 2014 im Steidl […]

mehr lesen

NAUTILUS | Fotografien | Alfred Ehrhardt Stiftung | 13.01.-15.04.2018

bis 15.04. | #1835ARTatBerlin | Die Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt derzeit die Ausstellung NAUTILUS – Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie. Die Ausstellung wurde kuratiert von Stefanie Odenthal M.A. und Dr. Christiane Stahl. Neben Pflanzen und Kristallen gehören Gehäuse von Schnecken, Muscheln und anderen Mollusken (Conchylien) zu jenen ›Bauformen der Natur‹, die die Fotografen […]

mehr lesen

Joachim Richau | FRAGMENT oder die Gegenwart des Zweifels | Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin | 16.09.-23.12.2017

bis 23.12. | #1818ARTatBerlin | Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin zeigt ab 16. September die Ausstellung „FRAGMENT oder die Gegenwart des Zweifels“ des Künstlers Joachim Richau. Die Ausstellung ist Teil der Retrospektive „Joachim Richau – WERK WANDEL“ – in der Stadtgalerie Kiel – 10.06. bis 03.09.2017 – im Brandenburgisches Landesmuseum für Moderne Kunst Cottbus – 03.12.2017 […]

mehr lesen

Fritz Block | FOTO-AUGE – Neue Fotografie. Moderne Farbdias | Alfred Ehrhardt Stiftung | 24.06.-10.09.2017

bis 10.09. | Die Alfred Ehrhardt Stiftung präsentiert ab dem 24. Juni 2017 eine Ausstellung des Künstlers Fritz Block. Der deutsch-jüdische Fotograf Fritz Block (1889–1955) war ein äußerst vielseitiger Exponent der Fotomoderne. Sein Werk reicht von der Neuen Fotografie der späten 1920er Jahre in Deutschland über die Reisefotografie der 1930er Jahre bis zur Farbfotografie der 1940er Jahre […]

mehr lesen

Michael Najjar | Planetary Echoes | Alfred Ehrhardt Stiftung | 22.04.-18.06.2017

bis 18.06. | #1206ARTatBerlin | Die Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt ab dem 22. April 2017 die Ausstellung „Planetary Echos“ des Künstlers Michael Najjar. Die Alfred Ehrhardt Stiftung zeigt die Einzelausstellung „Planetary Echoes“ des international bekannten, in Berlin lebenden Künstlers Michael Najjar. Najjar zählt zu jener Avantgarde von Künstlern, die die technologischen Entwicklungen, die das frühe 21. […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend