post-title Winterferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin | 28.01.–05.02.2017

Winterferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin | 28.01.–05.02.2017

Winterferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin | 28.01.–05.02.2017

Winterferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin | 28.01.–05.02.2017

In den diesjährigen Winterferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin vom 28. Januar bis 5. Februar 2017 ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Familien an.

Unter anderem lädt der dreitägige Workshop „Ich war hier!“ im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen ein, die Kunstwerke Ernst Ludwig Kirchners zu erkunden und selbst Spuren auf Leinwand und Papier zu hinterlassen. Zudem finden an allen Wochenenden in vielen der Museen Workshops und Ausstellungsgespräche für Kinder und Familien statt.

WORKSHOPS

Museumsinsel Berlin, Bode-Museum

Reliefs – Bilder in 3D

Sa / 14 – 16 Uhr / 28.1.2017

Als „Relief“ bezeichnet man geformte oder geschnitzte Holz-, Stein-, Ton- oder Bronzebilder. Oft zeigen sie viele Figuren und aufwendige Details. Welche Techniken nutzten die Künstler um Reliefs herzustellen? Wir werfen einen Blick in die Werkzeugkammer des Bode-Museums und gestalten in der Werkstatt ein Relief aus Ton.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Ein Comic für die Könige

Sa / 14 – 16 Uhr / 28.1.2017

Im Rahmen der Sonderausstellung „Das Erbe der alten Könige. Ktesiphon und die persischen Quellen islamischer Kunst“ lernst Du die alten Könige der Sasaniden kennen, die vor ungefähr 1.500 Jahren über ein mächtiges Reich herrschten. Wie kleideten sie sich? Wie sah ihr Palast aus? Welche Sportarten trieben sie? Woran glaubten sie? Die Ausstellungsobjekte liefern dir Antworten auf diese und andere Fragen. Mit deinem neuen Wissen gestaltest du ein Comic.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Tiere der Eiszeit

So / 14 – 16 Uhr / 29.1.2017

Von wem stammen die riesigen Knochen und die großen Zähne? Lebten Mammute, Wollnashörner und Höhlenlöwen tatsächlich im Berliner Raum? Im Neuen Museum erforschst du Darstellungen von Tieren der Eiszeit auf Stein und Knochen und findest heraus, welche Bedeutung diese für die Menschen der Eiszeit hatten. Du gestaltest ein Felsbild mit Zeichenkohle und Farbstiften auf Packpapier.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Mode-Atelier: Mode aus Papier

So / 14 – 16 Uhr / 29.1.2017

Was ist eigentlich ein Schnitt? Wie entsteht daraus ein Kleidungsstück? Im neuen Mode-Atelier erfährst du, wie aus einem Stück Papier Schritt für Schritt ein tragbares Kleidungsstück wird. Du nimmst die Konstruktion eines Haute Couture-Mantels unter die Lupe und nähst ein eigenes Kleidungsstück aus Papier.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Ich war hier!

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31.1. – 2.2.2017 (dreitägig)

Welche Spuren kannst du mit deinen Händen und Füßen, mit deiner Nase und mit deinem Kopf auf einer Leinwand hinterlassen: Streifen, Punkte, Fußabdrücke? Im Rahmen der Sonderausstellung „Ernst Ludwig Kirchner: Hieroglyphen“ lässt du dich von Kunstwerken des Hamburger Bahnhofs inspirieren und sammelst eigene Ideen. Du probierst aus, wie man ohne Pinsel malen kann, und jeder sehen kann: Du warst hier!

Für Kinder von  6 bis 12 Jahre mit und ohne Beeinträchtigung

Teilnahmegebühr: 36 €

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung ihr Kind benötigt, ggf. sind für je eine Begleitperson Eintritt und Teilnahmegebühr frei

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Labor Antike: Was sind das für Farben?

Sa / 14 – 16 Uhr / 4.2.2017

Im Labor Antike experimentierst du mit Farben, deren Reste heute noch auf Objekten im Alten Museum zu sehen sind. Was passiert wenn man Steine, Erde oder Pflanzen zu Pulver zerreibt und mit Eiweiß vermischt? Wie wirkt dieser Mix auf hellem oder dunklem Stein, auf Leder oder Stoff? Ist die Farbe dann wasserfest? Finde es bei diesem Workshop heraus!

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Museum Berggruen

Von links, von rechts, von vorne

Sa / 14 – 16 Uhr / 4.2.2017

Wie erfassen wir eigentlich einen Gegenstand? Nur von der Seite, von der wir ihn sehen? Oder von mehreren gleichzeitig? Der Künstler Pablo Picasso gibt uns Antworten darauf. Er malte Menschen und Gegenstände sowohl von vorne als auch von der Seite – und das in einem Bild! Wie entsteht dein kubistisches Kunstwerk? Beim Malen, Kleben oder etwa beim Fotografieren? Probier es aus!

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren, Teilnahmegebühr: 9 €

 

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Hinkelstein und Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix & Obelix

So / 14 – 16 Uhr / 5.2.2017

Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Versteckte Zeichen

So / 14 – 16 Uhr / 5.2.2017

Wie können wir Hektik, Dynamik oder Ruhe zeichnerisch ausdrücken? Wie können wir Gegenstände unserer Umgebung in einfache Zeichen übersetzen? Wir probieren es aus und lassen uns von der Sonderausstellung „Ernst Ludwig Kirchner: Hieroglyphen“ inspirieren. In seinen Bildern hielt er in schnellen Linien und groben Flächen fest, wie er die Dinge in seiner Umgebung erlebte. Welche Zeichen verstecken sich in seinen Bildern und wofür stehen sie?

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Mode-Atelier: Stoffe und Muster

So / 14 – 16 Uhr / 5.2.2017

Blümchen, Karo, Streifen, Punkte, filigran oder auffällig – dem Einfallsreichtum der Stoffdesigner und Modemacher sind keine Grenzen gesetzt! Welche Muster waren früher in? Welche sind heute angesagt? Darf man Karo mit Punkten kombinieren? Wie kommt das Muster auf den Stoff? Im neuen Mode-Atelier untersuchst du Muster und Stoffe. Du entwirfst ein Muster und bedruckst ein T-Shirt.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 9 €

 

Für alle Workshops ist die Teilnehmeranzahl begrenzt, um Anmeldung bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn wird gebeten.

Alle Workshops für Kinder in den Winterferien im Überblick

 

AUSSTELLUNGSGESPRÄCHE

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Von Tempeln, Toren und Palästen – Eine Zeitreise durch das Pergamonmuseum

So / 11.30 – 12.30 Uhr / 29.1.2017

Die riesigen antiken Bauwerke, die im Pergamonmuseum rekonstruiert wurden, sind z.T. über 2000 Jahre alt. Wozu dienten sie? Wer ließ sie errichten und wie wurden sie genutzt? Unsere Zeitreise beginnt bei den Römern, führt nach Babylon und Aleppo und endet bei einem Kalifenpalast.

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren, Teilnahmegebühr: 4 €

 

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Marduk, Ischtar und Co. – Die großen Götter Mesopotamiens

So / 11.30 – 12.30 Uhr / 5.2.2017

Nach mesopotamischem Glauben wurde der Mensch erschaffen, um den Göttern zu dienen. Jede Stadt hatte einen Schutzgott, dem ein Tempel geweiht war. Die Götter hatten Menschengestalt und verhielten sich auch wie Menschen, besaßen aber übernatürliche Kräfte. Finde heraus, welche Götter es gab und wie man sie erkennt.

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 4 €

 

Museum Europäischer Kulturen

Topfgeheimnisse

So / 15 – 16 Uhr / 5.2.2017

Gefäße wurden zu allen Zeiten in allen Kulturen verwendet: zum Transport von Wasser, zur Speicherung von Vorräten oder zum Sammeln von Schätzen. Mit Forscherblick untersuchen wir Gefäße aus ganz Europa und diskutieren über deren mögliche Herkunft und Verwendung.

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahmegebühr: 4 €

 

Für alle Ausstellungsgespräche ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich.

Alle Ausstellungsgespräche in den Winterferien im Überblick

 

Information und Buchung

Staatliche Museen zu Berlin

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste

Tel.: +49 30 266 42 42 42 (Mo–Fr 9–16 Uhr)

E-Mail: service@smb.museum

www.smb.museum

 

Bildung und Vermittlung bei den Staatlichen Museen zu Berlin

Das Referat Bildung, Vermittlung, Besucherdienste ist die zentrale Bildungseinrichtung der Staatlichen Museen zu Berlin und als solche mit der Konzeption und Umsetzung von Angeboten in allen 15 Sammlungen betraut. Mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot richten sich die Staatlichen Museen zu Berlin an verschiedene Nutzergruppen: Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene, Kindertageseinrichtungen, Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen, Individualbesucher und Besuchergruppen.

Das gesamte Bildungs- und Vermittlungsprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin finden Sie online unter:

www.smb.museum/bildung-und-vermittlung

 

Bildunterschrift: © Stephanie Schneider

Winterferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend