post-title Ausgewählte Events im Pfingstferienprogramm 2017 für Kids & Teens der Staatlichen Museen zu Berlin | 03.–11.06.2017

Ausgewählte Events im Pfingstferienprogramm 2017 für Kids & Teens der Staatlichen Museen zu Berlin | 03.–11.06.2017

Ausgewählte Events im Pfingstferienprogramm 2017 für Kids & Teens der Staatlichen Museen zu Berlin | 03.–11.06.2017

Ausgewählte Events im Pfingstferienprogramm 2017 für Kids & Teens der Staatlichen Museen zu Berlin | 03.–11.06.2017

In den Pfingstferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Sechs mehrtägige Workshops laden zum intensiven Erkunden der Museen und zum eigenen Gestalten ein. Zudem gibt es Ausstellungsgespräche und eintägige Workshops für Kinder, Familien und Jugendliche an den Wochenenden.

 

MEHRTÄGIGE WORKSHOPS

Teilnahmegebühr: 36 €
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Mode-Atelier: T-Shirts
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 6.6. – 8.6.2017 (dreitägig)
Was ist eigentlich ein Schnitt? Wie entsteht daraus ein Kleidungsstück? Im Mode-Atelier erfährst du, wie aus einem Stück Papier ein tragbares Kleidungsstück wird. Unterstützt von einer Mode-Designerin entwirfst und nähst du ein individuelles T-Shirt aus Stoff.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kulturforum, Kupferstichkabinett

Mein Großstadt-Herbarium
zur Sonderausstellung „Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes“
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 6.6. – 8.6.2017 (dreitägig)
Blumen füllen die Zeichnungen von Maria Sibylla Merian, aber auch Schmetterlinge und Raupen tummeln sich auf ihnen. Was wächst in der Großstadt Berlin? Welche Insekten fliegen hier durch die Luft? Du gehst nach draußen und betreibst Feldforschung. Nach dem Vorbild der Künstlerin und Naturforscherin Maria Sibylla Merian erstellst du eine Art Herbarium, indem du die gesammelten Blumen und Insekten dokumentierst und bearbeitest – als Original, Zeichnung oder Fotografie.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kulturforum, Sonderausstellungshallen

Chemie, Kunst oder Zauberei?
zur Sonderausstellung „Alchemie. Die Große Kunst“
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 6.6. – 8.6.2017 (dreitägig)
Konnten Alchemisten zaubern? Welche Zutaten finden in der Alchemie Verwendung? Was haben Kunst und Alchemie miteinander zu tun? Alchemistische Rezepte sind rätselhaft und geheimnisvoll. In der Sonderausstellung „Alchemie. Die Große Kunst“ spürst du der Neugier und Experimentierfreude früherer Alchemisten und zeitgenössischer Künstler nach. In der Alchemistenküche führst du verschiedene Experimente durch und nutzt chemische Reaktionen für eigene Kunstwerke. Eine Chemikerin und eine Künstlerin unterstützen dich dabei.
Das Vermittlungsprojekt „Alchemistenküche“ wird unterstützt durch die Vattenfall Wärme Berlin.

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Museum für Fotografie

Watching You, Watching Me
zur Sonderausstellung „Watching You, Watching Me: A Photographic Response to Surveillance“
Di – Do / 11 – 15 Uhr / 6.6. – 8.6.2017 (dreitägig)
In der U-Bahn, im Einkaufszentrum, im Flughafen – an vielen Orten wirst du überwacht ohne dieses zu realisieren: fotografisch, filmisch, persönlich. Welche Bilder liefern Überwachungen? Wie setzen sich Künstlerinnen und Künstler mit diesem Thema auseinander? Kritisch nimmst du das Thema in den Blick und dokumentierst mit der Kamera Überwachungssituationen im öffentlichen Raum. Ein Künstler unterstützt dich bei deiner fotografischen Reportage. Wenn du magst, so bring deine eigene Kamera mit.

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Von Fibeln bis Tattoos: Die Welt der Kelten
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 6.6. – 8.6.2017 (dreitägig)
Die bekanntesten Kelten sind Asterix und Obelix. Im Museum für Vor- und Frühgeschichte erfährst du, wie die Kelten in der Eisenzeit wirklich lebten und welche Sitten damals herrschten. Wie waren keltische Krieger ausgerüstet? Welchen Schmuck gab es damals? Du schaust genau hin und hältst deine Entdeckungen zeichnerisch fest. Nach keltischem Vorbild stellst du eine Fibel her. Du entwirfst keltische Tattoos.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Trickfilmwerkstatt: Monster in Aktion
Mi – Fr / 14 – 17 Uhr / 7.6. – 9.6.2017 (dreitägig)
Tiere mit Vogelköpfen und Löwenkörpern, mit Flügeln und Krallen, halb Mensch, halb Pferd – im Pergamonmuseum und im Alten Museum wimmelt es von seltsamen Gestalten. Anregung genug für deinen eigenen Monstermix. Dieser wird nicht nur gezeichnet, sondern in Aktion versetzt: Mit der Legetricktechnik gestaltest du einen kurzen Trickfilm. Eine Trickfilmerin unterstützt dich dabei.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

EINTÄGIGE WORKSHOPS

Teilnahmegebühr: 9 €

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Labor Antike: Mosaik
Sa / 14 – 16 Uhr / 3.6.2017
Reiche Römer schmückten ihre Villen mit kostbaren Mosaiken-Bildern aus kleinen Steinen. Sie sind schön anzusehen und geben uns einen Einblick in das Leben im Luxus. Wie ein Mosaik aufgebaut ist und wie aus vielen Steinen ein Bild entsteht, probierst du selbst aus.

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Kulturforum, Sonderausstellungshallen

Alchemistenküche
zur Sonderausstellung „Alchemie. Die Große Kunst”
Sa / 14 – 16 Uhr / 3.6., 10.6.2017
Was ist Alchemie? Wie sieht es in einer Alchemistenküche aus? Was machen Alchemisten? Du erkundest Darstellungen früher Alchemistenwerkstätten und erprobst alte Rezepte. Du entdeckst, was Kunst und Alchemie miteinander zu tun haben und findest heraus, ob eine chemische Reaktion auch Kunst sein kann. In der Alchemistenküche experimentierst du mit Zaubertinte, stellst Farben her und benutzt ungewöhnliche Materialien für eigene Kunstwerke. Eine Chemikerin und eine Künstlerin unterstützen dich dabei.
Das Vermittlungsprojekt „Alchemistenküche“ wird unterstützt durch die Vattenfall Wärme Berlin.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museum Berggruen

Von links, von rechts, von vorne
Sa / 14 – 16 Uhr / 3.6.2017
Wie erfassen wir eigentlich einen Gegenstand? Nur von der Seite, von der wir ihn sehen? Oder von mehreren gleichzeitig? Der Künstler Pablo Picasso gibt uns Antworten darauf. Er malte Menschen und Gegenstände sowohl von vorne als auch von der Seite – und das in einem Bild! Wie entsteht dein kubistisches Kunstwerk? Beim Malen, Kleben oder etwa beim Fotografieren? Probier es aus!

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Mode-Atelier: Mode aus Papier
So / 14 – 16 Uhr / 4.6.2017
Was ist eigentlich ein Schnitt? Wie entsteht daraus ein Kleidungsstück? Im neuen Mode-Atelier erfährst du, wie aus einem Stück Papier Schritt für Schritt ein tragbares Kleidungsstück wird. Du nimmst die Konstruktion eines Haute Couture-Mantels unter die Lupe und nähst ein eigenes Kleidungsstück aus Papier.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Raumgeschichten
zur Sonderausstellung „moving is in every direction. Environments – Installationen – Narrative Räume”
So / 14 – 16 Uhr / 4.6.2017
Künstlerinnen und Künstler reihen Bilder aneinander, stellen Gegenstände zu Installationen zusammen oder gestalten ganze Räume. Welche Geschichten erzählen sie mit ihren Werken? Wie beziehen sie den Raum ein? Welche Rolle spielst du dabei? Du gehst den Geschichten nach, erzählst sie weiter, nimmst sie auf und spielst sie in der Ausstellung ab.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museumsinsel Berlin, Bode-Museum

Reliefs – Bilder in 3D
Sa / 14 – 16 Uhr / 10.6.2017
Als „Relief” bezeichnet man geformte oder geschnitzte Holz-, Stein-, Ton- oder Bronzebilder. Oft zeigen sie viele Figuren und aufwendige Details. Welche Techniken nutzten die Künstler um Reliefs herzustellen? Wir werfen einen Blick in die Werkzeugkammer des Bode-Museums und gestalten in der Werkstatt ein Relief aus Ton.

Für Kinder von 6 von 12 Jahren

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Im Reich der Schatten
Sa / 14 – 16 Uhr / 10.6.2017
Du erhältst Einblicke in die Kunst des Schattenspiels: Du betrachtest historische Schattenfiguren und begibst dich mit einem Schattenspielkoffer in das Reich der Schatten. Du experimentierst selbst mit Licht und Schatten, zauberst Tiere mit den Händen an die Wand und gestaltest selbst Schattenfiguren.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Mein Haus für die Ewigkeit
So / 14 – 16 Uhr / 11.6.2017
Im Alten Ägypten glaubten die Menschen fest an ein Leben nach dem Tod. Um im Jenseits geschützt und versorgt zu sein, ließen sich Könige noch zu Lebzeiten aufwendige Grab- und Opferkammern gestalten. Im Workshop erkundest du diese Mastabas, überlegst was du heute mit ins Jenseits nehmen würdest und gestaltest dein Haus für die Ewigkeit.

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

 

AUSSTELLUNGGESPRÄCHE

Teilnahmegebühr: 4 €

Begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich

Museumsinsel Berlin, Alte Nationalgalerie

Können Bilder fröhlich sein?
Sa / 15 Uhr / 3.6.2017
Welche Stimmung ein Bild vermittelt, hängt von seiner Farbgebung ab. Manche Bilder wirken fröhlich, mache eher trist. Bestimmten Farben schreibt man Eigenschaften wie kalt oder warm zu. Wie beeinflussen die Farben die Wirkung der Bilder? Du schaust Bilder durch verschiedene Farbbrillen an und beobachtest dabei, wie sich die Stimmung der Bilder verändert.

Für Kinder 6 bis 12 Jahren

Kulturforum, Gemäldegalerie

Entdeckungen in der Gemäldegalerie
Sa / 15 Uhr / 11.6.2017
Ob starke Helden oder schöne Prinzessinnen, ob schillernde Libellen oder unscheinbare Fliegen, hinter jedem von den Alten Meistern gemalten Wesen verbirgt sich eine spannende Geschichte.

Für Kinder 6 bis 12 Jahren

 

Information und Buchung
Staatliche Museen zu Berlin
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel.: +49 (0)30 266 42 42 42 (Mo–Fr 9–16 Uhr)
service@smb.museum
www.smb.museum

Bildung und Vermittlung bei den Staatlichen Museen zu Berlin

Das Referat Bildung, Vermittlung, Besucherdienste ist die zentrale Bildungseinrichtung der Staatlichen Museen zu Berlin und als solche mit der Konzeption und Umsetzung von Angeboten in allen 15 Sammlungen betraut. Mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot richten sich die Staatlichen Museen zu Berlin an verschiedene Nutzergruppen: Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene, Kindertageseinrichtungen, Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen, Individualbesucher und Besuchergruppen.

Das gesamte Bildungs- und Vermittlungsprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin finden Sie online unter: www.smb.museum/bildung-vermittlung/profil.html

In allen Häusern der Staatlichen Museen zu Berlin liegt das Bildungs- und Vermittlungsprogramm für Kinder und Familien im ersten Halbjahr 2017 auch zum Mitnehmen aus.

 

Bildunterschrift: Museumsinsel Lustgarten – Foto Stephanie Schneider

Pfingstferienprogramm 2017 Berliner Museen Kids & Teens | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X