post-title Judith Stenneken | ILLUMINATE NATURALLY IN DARKNESS | Benhadj&Djilali Galerie | 01.06.-26.06.2017

Judith Stenneken | ILLUMINATE NATURALLY IN DARKNESS | Benhadj&Djilali Galerie | 01.06.-26.06.2017

Judith Stenneken | ILLUMINATE NATURALLY IN DARKNESS | Benhadj&Djilali Galerie | 01.06.-26.06.2017

Judith Stenneken | ILLUMINATE NATURALLY IN DARKNESS | Benhadj&Djilali Galerie | 01.06.-26.06.2017

bis 26.06. | #1391ARTatBerlin | Benhadj&Djilali Galerie präsentiert ab dem 01. Juni 2017 Fotografien und eine Buchpräsentation der Künstlerin Judith Stenneken.

Die Fotografien von Judith Stenneken scheinen den Lauf der Zeit zu verlangsamen. Der Blick ist ruhig und genau, und doch oder gerade deshalb wirkt der Moment fragil, vorübergehend. Man möchte hineintauchen, obwohl ihm auch Melancholie innewohnt.

Aus ihren Beobachtungen hat die Fotografin nun ein außergewöhnliches Buch gemacht. Ein Buch, das sich jedes Mal anders liest: Die ungewöhnliche Bindung erlaubt, verschiedene Bilder anders zusammenzustellen und in einem anderen Kontext zu sehen. Robert Montgomery hat dazu Sätze, Textfragmente beigesteuert. Die Fotografien wachsen zu Geschichten zusammen, Sätze treten hinzu, die Geschichten verändern sich. Offene Konstellationen bilden sich aus und vergehen wieder.

Benhadj&Djilali Galerie zeigt vom 1. bis zum 26. Juni zum ersten Mal in Europa Stennekens Fotografien und das Buch in einer gemeinsamen Ausstellung.

Neben der Buchpräsentation zur Eröffnung am 1. Juni lädt die Galerie am 3. Juni zum Gespräch mit Judith Stenneken und dem Schauspieler, Schriftsteller und Fotografen Hanns Zischler. Moderiert durch den Journalisten Olaf Winkler kreisen die Gedanken um werkimmanente Themen wie Stillstand und Bewegung, das Transitorische, Orte und Zwischenräume, aber auch um Fragen der künstlerischen Motivation, disziplinenübergreifenden Denkens und der gesellschaftlichen Rolle kulturellen Schaffens.

Judith Stenneken lebt und arbeitet in New York. Sie studierte an der School of Visual Arts, New York, und der Ostkreuzschule, Berlin. Arbeiten von Stenneken befinden sich in den ständigen Sammlungen des ICP International Center of Photography, New York, und des George Eastman House, Rochester, NY.

Buchpublikation: Illuminate Naturally In Darkness Photobook Images / Concept / Design © Judith Stenneken Text © Robert Montgomery. Essay by Timothy Persons.

Vernissage und Buchpräsentation: Donnerstag, 01. Juni 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr

Gespräch mit Judith Stenneken und Hanns Zischler, Moderation Olaf Winkler: Samstag, 03. Juni 2017, ab 17:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 01. Juni bis Montag, 26. Juni 2017

Zu Benhadj + Djilali

 

Bildunterschrift: via Benhadj&Djilali Galerie, Foto: Judith Stenneken

Ausstellungen Berliner Galerien: Judith Stenneken – ILLUMINATE NATURALLY IN DARKNESS -Benhadj&Djilali Galerie | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X