post-title NEWS: INTERVIEW | GAMA | Ein Künstler zwischen Mongolei und Berlin

NEWS: INTERVIEW | GAMA | Ein Künstler zwischen Mongolei und Berlin

NEWS: INTERVIEW | GAMA | Ein Künstler zwischen Mongolei und Berlin

NEWS: INTERVIEW | GAMA | Ein Künstler zwischen Mongolei und Berlin

Der Künstler GAMA lebt in Berlin, stammt jedoch aus der Mongolei und hat in China und Deutschland Kunst studiert. In seinem ungewöhnlichen Werk verknüpft er unter anderem schamanische Bilderwelten mit einer eigenen Ikonographie. Die Charlottenburger hilleckes probst galerie zeigt seine aktuelle Ausstellung “Fremdwald” noch bis 25.04.2020. Mit GAMA sprach der Journalist Thomas Horsmann, der auch den folgenden Beitrag verfasste.

Bäume tauchen in vielen Bildern von GAMA auf. Und Innenräume. Sie haben ihn früh fasziniert. Denn GAMA hat die ersten sieben Jahre seines Lebens in der zentralasiatischen Steppe verbracht. Die Familie zog mit ihren Tieren durch die baumlose Graslandschaft der Mongolei. Dann gaben seine Eltern ihr Nomadenleben auf und schickten ihren einzigen Sohn in die Schule. Damals sah er den ersten Baum seines Lebens. …

Lesen Sie das Interview mit GAMA weiter auf DEEDS.WORLD

 

Bildunterschrift: GAMA im Atelier, courtesy of hilleckes probst galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend