post-title Klaus Hack + Manfred Zoller | Die Zacken der Tannen | rk-Galerie | 17.01.–02.03.2018

Klaus Hack + Manfred Zoller | Die Zacken der Tannen | rk-Galerie | 17.01.–02.03.2018

Klaus Hack + Manfred Zoller | Die Zacken der Tannen | rk-Galerie | 17.01.–02.03.2018

Klaus Hack + Manfred Zoller | Die Zacken der Tannen | rk-Galerie | 17.01.–02.03.2018

bis 02.03. | #1801ARTatBerlin | rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Rathaus Lichtenberg zeigt ab 17. Januar 2018 die Ausstellung „Die Zacken der Tannen“ mit den Künstlern Klaus Hack (Skulpturen, Holzschnitte) und Manfred Zoller (Collagen, Assemblagen).

Manfred Zoller, 1947 in Zeitz geboren, ist Maler, Bildhauer und Anatom. Er studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, war Meisterschüler bei Gerhard Kettner, später Leiter der Künstleranatomie. 1990 begann er seine Lehrtätigkeit an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, er habilitierte und wurde 1993 zum Professor berufen. Er veröffentlichte wichtige Lehrbücher zu Gestalt und Körper in der Kunst. Bereits in den 80er Jahren, ausgehend von der Collage, begann Zoller, mit unterschiedlichen Materialien auch räumliche Arbeiten wie Objekte oder Skulpturen zu realisieren. Seine Werke wurden in zahlreichen Galerien und Ausstellungen gezeigt. Viele Arbeiten befinden sich in Museen und Sammlungen.


Manfred Zoller, Vorschule, Collage 1994, 17,5 x 23,5 cm

Der Bildhauer Klaus Hack, 1966 in Bayreuth geboren, studierte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und von 1991-95 an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Rolf Szymanski und Prof. Lothar Fischer. Er hatte verschiedene Lehraufträge, so für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Für sein bisheriges Schaffen wurde er bereits mit zahlreichen Preisen geehrt, so den Kunstpreis des Landes Brandenburg oder den Friedrich- Baur-Preis der Akademie der Schönen Künste, München.


Klaus Hack, großes Tier, 1997, Linde weiß gefasst, 133 x 102 x 44,5 cm

Klaus Hack lebt heute in Seefeld/Brandenburg.

Vernissage: Dienstag, 16. Januar 2018, 19:00 Uhr, Einführung: Dr. Jens Semrau, Kunsthistoriker, Musik: Kanahi Yamashita, Gitarre

Ausstellungsdaten: Mittwoch, 17. Januar 2018 – Freitag, 02. März 2018

Zur rk - Galerie

 

Bildunterschrift: Klaus Hack, großes Tier, 1997, Linde weiß gefasst, 133 x 102 x 44,5 cm, via rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Rathaus Lichtenberg

Ausstellung Klaus Hack + Manfred Zoller – rk Galerie | Contemporary Art Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
Welcome
Subscribe to our News[ART]letter
Immer auf dem Laufenden in Sachen Kunst-
termine in Berlin 
Stay Updated
Give it a try, you can unsubscribe anytime.
close-link
X
X