post-title Tamina Amadyar | out of the blue | Guido W. Baudach | 12.09.-31.10.2020

Tamina Amadyar | out of the blue | Guido W. Baudach | 12.09.-31.10.2020

Tamina Amadyar | out of the blue | Guido W. Baudach | 12.09.-31.10.2020

Tamina Amadyar | out of the blue | Guido W. Baudach | 12.09.-31.10.2020

bis 31.10. | #2869ARTatBerlin | Galerie Guido W. Baudach präsentiert ab 12. September 2020 die Ausstellung „out of the blue“ mit Werken der Künstlerin Tamina Amadyar.

Die Ausstellung im Rahmen des diesjährigen Gallery Weekend Berlin ist die dritte Einzelausstellung der in Berlin lebenden Künstlerin mit der Galerie. Tamina Amadyar praktiziert eine neue, einzigartige Art der Farbfeldmalerei, die dezidiert in der zeitgenössischer Kontext. Auf der Grundlage von Situationsskizzen übersetzt sie biografische Erzählungen und persönliche visuelle Erfahrungen in abstrakte Bildschöpfungen verschiedener Farbtöne und Formate. Ihre Gemälde sind sowohl reduziert als auch farbintensiv zur gleichen Zeit. Jedes Werk hat nur zwei Farben. Amadyar mischt die Farben selbst, wobei sie reines Pigment und einen gelatineähnlichen Kleber verwendet. Das resultierende Material wird nicht nur charakterisiert durch eine enorme Leuchtkraft. Sie ermöglicht auch eine außergewöhnlich variable Farbdichte – Eigenschaften, die der Künstler weiß mit Virtuosität umzugehen. Amadyar malt mit immer dem gleichen Werkzeugtyp: einem besonders breiten, flachen Pinsel, der, wie eine Verlängerung des Körpers der Künstlerin, jede ihrer Bewegungen auf die transparente grundierte Leinwand transferiert. In diesem ebenso unvermittelten wie kontrollierten Prozess werden Elemente der Kalligraphie und des Tanzes verflechten. Körperlichkeit und taktile Empfindung sind den Bildern spürbar eingeschrieben. Sie tragen die Künstlerin als abstrakt verschlüsselte Echos und schaffen einen offenen, breit definierten Raum in in denen die eigenen Stimmungen und Wahrnehmungen des Betrachters mitschwingen können.

ART at Berlin - Courtesy of Guida W Baudach - Tamina Amadyar - bel air - 2020
Tamina Amadyar, bel air, Pigment, Glutin auf Leinwand, 200 x 160 cm, 2020

Tamina Amadyar wurde 1989 in Kabul geboren. Von 2008 bis 2014 studierte sie Malerei an der Düsseldorfer Kunst Akadamie. Seitdem hat sie an verschiedenen Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen, z.B. Making Waves, Eleni Galerie Koroneou, Athen, 2019 (solo); The Big Dipper, Kewenig, Palma de Mallorca, 2019 (solo); It´s a match, Oldenburger Kunstverein, 2019 (solo); Big Blue Sky, Kunstverein Reutlingen, 2018 (solo); In medias res, Hiromi Yoshii Gallery, Tokio, 2018; Someplace Special, Gillmeier Rech, Berlin, 2018; 10.000 hours, Galerie Guido W. Baudach, Berlin, 2017 (Solo); Monday is a day between Sunday and Tuesday, Tanya Leighton, Berlin, 2017; Tanya Leighton, Berlin, 2017; Der Funke soll in Dir sein, Salon Dahlmann, Berlin, 2016; Galerie Guido W. Baudach, Berlin, 2015 (Solo). Seit 2018 sie ist Gastprofessorin für Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Die Ausstellung wird von einem Katalog mit einem Text von Andreas Prinzing begleitet.

Vorschau-Tage: Mittwoch, 9. September – Freitag, 11. September 2020, 10 – 19 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 12. September – Samstag, 31. Oktober 2020

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Tamina Amadyar – Galerie Guido W. Baudach | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend