post-title Silvia Amancei + Bogdan Armanu | Together. Forever. In Debt | KVOST SchauFenster | 09.12.2021-30.01.2022

Silvia Amancei + Bogdan Armanu | Together. Forever. In Debt | KVOST SchauFenster | 09.12.2021-30.01.2022

Silvia Amancei + Bogdan Armanu | Together. Forever. In Debt | KVOST SchauFenster | 09.12.2021-30.01.2022

Silvia Amancei + Bogdan Armanu | Together. Forever. In Debt | KVOST SchauFenster | 09.12.2021-30.01.2022

bis 30.01. | #3265ARTatBerlin | KVOST zeigt ab 9. Dezember 2021 die Schaufensterusstellung Together. Forever. des Künstlerduos Silvia Amancei & Bogdan Armanu.

Die dritte Ausstellung der Reihe SchauFenster, die im KVOST – Kunstverein Ost in den Schaufenstern des Ausstellungsraums stattfindet, wird von dem rumänischen Künstlerduo Silvia Amancei & Bogdan Armanu gestaltet.

Together. Forever. In Debt ist eine Liebeserklärung und eine Reflektion über das Zusammensein, die gegenseitige Verbundenheit, Verpflichtung und Verantwortung.

Ausgangspunkt ist die persönliche Situation des Künstlerduos, das wie viele Künstler:innen über den Sinn und Zweck ihrer künstlerischen Arbeit und deren Zielsetzung nachdenkt. Das sind grundsätzliche Fragen, die die aktuelle pandemische Krise nur stärker akzentuiert. Das sind Fragen über den Kunstmarkt und die kommerzielle Ausrichtung der Arbeit, von der Künstler:innen ja ihren Lebensunterhalt bestreiten möchten. Und Fragen über die Intention und Zielsetzung der Arbeit, die irgendwie ja auch die Welt ein wenig besser machen möchte. Darüber hinaus auch Fragen aus den Schaufenstern hinaus in die Welt. Was ist zu tun? Wie können wir den Zusammenhalt stärken, unsere Verantwortung wahrnehmen und die gegenseitige Schuld übernehmen?

Silvia Amancei & Bogdan Armanu nahmen bereits 2018 bei der EröffnungsausstellungBaywatch im KVOST teil. Das Künstlerduo, beide sind 1991 geboren, arbeitet seit 2012 in Iasi im Osten Rumäniens zusammen.

Silvia Amancei & Bogdan Armanu:

Nichts wird jemals wieder wie vorher sein. Es scheint, dass es keine Rückkehr zu einer „Normalität“ geben wird. Umgeben von vielen Krisen und voneinander getrennt durch unsichtbare Bedrohungen, werden Erschöpfung und Hilflosigkeit die Regel.

Es ist schwierig, die Wege und Werkzeuge anzugeben, um aus diesem Labyrinth der Hoffnungslosigkeit, in das wir geraten sind, herauszukommen. Die Blinden folgen den Blinden. Durch ihre persönlichen Krisen und Bedürfnisse sind alle selbst blind geworden und vergessen den größeren Blick auf das Ganze und die Probleme des Systems. Des Systems, das weiter die Schwachen vernachlässigt, die Anderen übersieht und die fortlaufende Anhäufung des Reichtums einiger weniger unterstützt.

Was ist zu tun? „Ich weiß es nicht, aber ich liebe Dich“ … „Ich liebe Dich auch.“

Kuratiert von: Nathalie Hoyos & Rainald Schumacher

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 9. Dezember 2021 – Sonntag 30. Januar 2022

Präsentation im SchauFenster: Montag – Sonntag, 14:00 – 00:00 Uhr

 

Zur Galerie

 

 

Titelbild: Silvia Amancei & Bogdan Armanu / Together. Forever. In Debt, 2021 / Tusche auf Papier / courtesy: Silvia Amancei & Bogdan Armanu und KVOST

Ausstellung Silvia Amancei – Bogdan Armanu – Galerie KVOST | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend