post-title Lars Strandh | Schaufenster-Ausstellung | Galerie Pugliese Levi | 15.05.-04.06.2021

Lars Strandh | Schaufenster-Ausstellung | Galerie Pugliese Levi | 15.05.-04.06.2021

Lars Strandh | Schaufenster-Ausstellung | Galerie Pugliese Levi | 15.05.-04.06.2021

Lars Strandh | Schaufenster-Ausstellung | Galerie Pugliese Levi | 15.05.-04.06.2021

bis 04.06. | #3053ARTatBerlin | Galerie Pugliese Levi zeigt seit 15. Mai 2021 eine Einzelpräsentation mit Arbeiten des neu ins Portfolio der Galerie aufgenommenen Künstlers Lars Strandh im Galerieschaufenster, in anteprima seiner Einzelausstellung im kommenden Jahr.

­« Horizontalität wie in meinen Bildern macht kenntlich, wie wir die Welt sehen und Ordnung herstellen wollen – wir stehen aufrecht in der Vertikale und sehen die Umwelt als horizontal. Das schafft Gleichgewicht. »
– Lars Strandh

Seit mehr als zwanzig Jahren erkundet Lars Strandh in seinen scheinbar monochromen Gemälden eine begrenzte Farbpalette. Denn seine Arbeiten sind nicht mit einer einzigen Farbe gemacht, sondern mit Tausenden von feinen, mit langsamer Hand aufgebrachten Pinselstrichen. Jedes Bild ist einer bestimmten Farbe gewidmet, im Abstand erscheint ein solides Farbfeld, doch bei näherer Betrachtung offenbaren sich all die verschiedenen Farben, Pigmente und Tönungen, die matten und glänzenden Flächen, aus denen es besteht und die es lebendig und einzigartig machen.
Zeit ist ein Grundelement von Strandh’s geduldiger und minuziöser Arbeit. Langsamkeit ist ein Teil seines Schaffensprozesses – und ist auch vom Betrachter gefordert, um die Arbeiten ganz wahrnehmen zu können. Was einfach scheint in diesen Bildern, ist von einer Komplexität, die in Ruhe enthüllt wird und zur Kontemplation und Reflexion einlädt.

Lars Strandh wurde 1961 in Göteborg, Sweden geboren. Er lebt und arbeitet in Oslo, Norwegen, wo er 1997 das Studium an der Academy of Fine Art abgeschlossen hat. Seit 1995 hat Strandh seine Arbeiten in vielen Ländern Europas und in den USA gezeigt. Sie sind in mehreren renommierten öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten und wurden in einer Reihe von internationalen Museen gezeigt. Lars Strandh wird auch von der Galerie Nanna Preußners (Hamburg) und der Galerie Renate Bender (München) sowie in Frankreich, der Schweiz, Norwegen und den USA vertreten.

Die Galerie Pugliese Levi freut sich über Ihre Anfragen an mail@puglieselevi.com.

Die Galerie bleibt weiterhin geschlossen, bis die Pandemiesituation sich erheblich gebessert haben wird. Währenddessen zeigt die Galerie im Fenster weiterhin Werke der Künstler:innen der Galerie, als Vorschau auf die kommenden Einzelausstellungen.

Ausstellungsdaten: Samstag, 15. Mai – Freitag, 4. Juni 2021

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titelbild: Lars Strandh, Untitled 2113, 2021, 70 x 70 cm, acrylic on linen canvas

Ausstellung Lars Strandh – Pugliese Levi | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend