post-title Katrin Bremermann | JE NE SUIS PAS SEULE | Galerie Martin Mertens | 05.09.-24.10.2020

Katrin Bremermann | JE NE SUIS PAS SEULE | Galerie Martin Mertens | 05.09.-24.10.2020

Katrin Bremermann | JE NE SUIS PAS SEULE | Galerie Martin Mertens | 05.09.-24.10.2020

Katrin Bremermann | JE NE SUIS PAS SEULE | Galerie Martin Mertens | 05.09.-24.10.2020

bis 24.10. | #2839ARTatBerlin | Galerie Martin Mertens präsentiert ab 5. September 2020 die Ausstellung JE NE SUIS PAS SEULE mit Werken der Künstlerin Katrin Bremermann.

Als Titel ihrer dritten Einzelausstellung wählt Katrin Bremermann, die lange in Paris gelebt hat, den Titel eines Gedichts von Paul Éluard „Je ne suis pas seule“ („Ich bin nicht allein“).

Bei der Auseinandersetzung mit Literatur /Poesie geht es ihr darum Worte zu finden, die sie interessieren, emotional berühren oder eine Geschichte erzählen. Sie sollen Fragen aufwerfen und Erwartungen erzeugen. Dies bildet die Grundlage für Ihre Arbeiten. Hier wird deutlich, dass Katrins Werk trotz der formalen Strenge sehr emotional ist. Sie will das jeweilige Werk „so weit zu Ende führen, dass es unerklärlich bleibt, aber zugleich sehr präsent und eigenständig ist“.

Katrin hat ihre Arbeit im Atelier immer wieder als eine laborartige Situation beschrieben. Sie setzt sich mit verschiedenen Überlegungen und Versuchen zu Formen, Farben und Grenzen auseinander. Dabei nimmt sie permanente Untersuchungen mit neuen Elementen und Materialien vor und sucht bewusst neue technische Herausforderungen. Zum ersten Mal in dieser Ausstellung zeigen wir ihre Arbeiten mit Acrylglas, die aus dieser Erprobung neuer Materialien entstanden sind.

ART at Berlin - Courtesy of Galerie Martin Mertens - Katrin Bremermann 2020
Katrin Bremermann, 2020

Diese Ausstellung basiert auf Katrins Entwicklung der letzten Jahre, in der Ihre Wandobjekte immer mehr aus der traditionellen Rechteckform ausgebrochen und in den Raum vorgedrungen sind
Ebenfalls zum ersten Mal zeigen wir auch ihre neuen Wandskulpturen aus Aluminium. Katrins Aussage „Eigentlich bin ich eine malende Bildhauerin“ wird in dieser Ausstellung besser verständlich und deutlicher als zuvor. Sie sagt: „Es gibt Spielregeln, Erinnerungen, Aktuelles und Idole, um dann mit meiner Kraft, meinem Verlangen und meiner Dringlichkeit eine ideale Realität zu schaffen. Man braucht Nichts zu erklären. Es geht um das Sehen, darum das Ganze wahrzunehmen, den Raum, das Licht und Deine eigene Perspektive. In dieser Ausstellung sind Arbeiten mit neuen Formen und Formaten zu sehen. Experimente mit Formen und Oberflächen. Arbeiten, die in den Raum gehen. Ältere Themen neu gesehen. Minimale Optimierung. Poetische Potentiale werden sichtbar.“

Es findet wegen der Corona Beschränkung keine Vernissage statt. Die Ausstellung ist aber am dem 5.09.2020 ab 13.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie bei einem Besuch die üblichen Corona Sicherheitsregeln:
–     1,50 m Abstand halten
–     Mund- /Nasenschutz tragen
–     Es dürfen sich max. 6 Besucher gleichzeitig in den Galerieräumen aufhalten

Vernissage: Samstag, 5. September 2020, 13:00 – 18:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 5. September – Samstag, 24. Oktober 2020

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Katrin Bremermann – Galerie Martin Mertens | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend