post-title Jochen Dehn | Bowling Ball Beach II | Galerie Thomas Schulte | 24.03.-16.04.2016

Jochen Dehn | Bowling Ball Beach II | Galerie Thomas Schulte | 24.03.-16.04.2016

Jochen Dehn | Bowling Ball Beach II | Galerie Thomas Schulte | 24.03.-16.04.2016

Jochen Dehn | Bowling Ball Beach II | Galerie Thomas Schulte | 24.03.-16.04.2016

bis 16.04. | #0463ARTatBerlin | Die Galerie Thomas Schulte zeigt ab dem 24. März 2016 die Ausstellung “Bowling Ball Beach II” des Künstlers Jochen Dehn.

Mit der Installation Balling Ball Beach II wird Jochen Dehn bereits zum zweiten Mal im Corner Space der Galerie Thomas Schulte als Künstler gastieren. Grundmaterial der Installation ist eine große Ulme, die u.a. bereits im Brandenburgischen Kunstverein Potsdam e.V. ausgestellt war. Dehn hat den Baum in einer ländlichen Gegend an der polnischen Grenze gefunden, hat ihn gefällt, zergliedert und in seinem Atelier in Paris eingelagert. Für jede neue Installation des Baumes in einer Ausstellung setzt der Künstler ihn in neuer skulpturaler Form zusammen, angepasst an den sie umgebenden Raum.

Dehn hat den Baum aufgrund seiner Beschäftigung mit dem Begriff der Konkretion ausgewählt. Während Konkretion in Bezug auf Skulptur eine geistige, nicht-referentielle Form beschreibt, geht der Begriff etymologisch auf das lateinische Wort concrescere, „zusammenwachsen“, zurück. Der Stamm von Dehns Baum ist der einer Ulme, der mit den Ästen eines anderen Baumes, einer Bergulme, veredelt worden war. In dieser gängigen Praxis der Hortikultur beschreibt Konkretion die Fähigkeit einer Pflanze, einen fremden Ast als lebendigen Teil in den eigenen Organismus zu integrieren, ein natürliches Phänomen, das Jochen Dehn in seiner skulpturalen Geste aufnimmt. In der Installation bleibt die systematische Zergliederung durch den Künstler jedoch klar erkennbar und kontrastiert mit den komplexen, natürlichen, exzentrisch geschwungenen Formen des Baumes.

Vernissage: Mittwoch, 23. März 2016, 19:00 bis 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 24. März bis Samstag, 16. April, 2016

Zur Galerie Thomas Schulte

 

Bildunterschrift: Jochen Dehn: Bowling Ball Beach II, 2013 / elm and Scots elm / dimensions variable / installation view 2013 at BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V. as part of the exhibition Tepidarium / Courtesy BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V. und Galerie Thomas Schulte, Berlin

Ausstellung Jochen Dehn – Galerie Thomas Schulte – Kunst in Berlin ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X