post-title EPHREM SOLOMON | Recycle | Kristin Hjellegjerde Berlin | 20.07.-07.09.2019

EPHREM SOLOMON | Recycle | Kristin Hjellegjerde Berlin | 20.07.-07.09.2019

EPHREM SOLOMON | Recycle | Kristin Hjellegjerde Berlin | 20.07.-07.09.2019

EPHREM SOLOMON | Recycle | Kristin Hjellegjerde Berlin | 20.07.-07.09.2019

bis 07.09. | #2521ArtatBerlin | Kristin Hjellegjerde Berlin präsentiert ab 20. Juli 2019 die Ausstellung „Recycle“ mit dem Künstler Ephrem Solomon.

Mit der Ausstellung „Recycle“ präsentiert die Kristin Hjellegjerde Gallery Berlin die neue Werkserie von Ephrem Solomon. Der Künstler verbildlicht darin seine Auseinandersetzung mit der Natur, Auswirkungen des Klimawandels, mit philosophischen Fragen des Menschseins und dem Zyklus dauerhafter Veränderungen, die im Zuge der Zeit wiederholt erscheinen.

Solomon betrachtet den Kosmos als „Ursprung des Universums und Bedeutung vom Menschenleben in der Breite des Alls“ – zu einer Zeit, in der Vorstellungen von gesellschaftlicher Freiheit, Herkunft, Multikulturalismus und Nationalstaatlichkeit kontinuierlich in Frage gestellt werden. Bezüglich seiner neuen Serie erläutert der Künstler: „Ich interessiere mich für das Konzept von Zyklen, die innerhalb einer Kultur über längeren Zeitraum stattfinden. Wenn wir den Kosmos zugleich als Denkweise sowie als unser Universum begreifen, wird er zu einem intellektuellen sowie physischen Ausgangspunkt. Die Fähigkeit, die beiden zu vereinen, eröffnet einen Denkraum, in dem wir neu beginnen können — mit dem Komfort der Vergangenheit.“

Seine zweidimensionalen Holzschnitte und Mixed-Media Gemälde, die von äthiopischen Werken der Philosophie und seinen Alltagserlebnissen in Addis Abeba inspiriert wurden, haben in den letzten Jahren Aufmerksamkeit in Äthiopien sowie auf internationalen Ebenen erregt. Charakteristikum der porträtierten Menschenfiguren mit großen, mandelförmigen Augen ist, dass diese den Blick der Betrachter*innen häufig mit einem spürbaren Blick entgegnen. Seine meisterhaften Kompositionen, die Holzschnittverfahren und Collagekunst vereinigen, schaffen bewegende Porträts der Menschen, denen er im Alltag auf der Straße, dem Markt, oder auf Partys in Addis Ababa und anderenorts begegnet. Die markanten Schnitzspuren auf den Oberflächen seiner Werke prägen die figürlichen Darstellungen. Die menschlichen Abbilder erscheinen, ähnlich wie in der vorherigen Serie Silence (2017), nachdenklich, können jedoch auch konfrontativ, trübsinnig, hoffnungsvoll, oder trauernd wirken, und tragen damit eine Komplexität und Vielfältigkeit von menschlichen Emotionen mit sich. Während Solomon in älteren Werken wie der Silence Serie politische Geschichte reflektiert, konzentriert sich diese Serie auf unsere Beziehung zur Natur, Kultur und allgemeine politische und soziale Überlegungen; beispielsweise herrschende Machtstrukturen, in denen einzelne Personen Entscheidungen für ganze Gesellschaften alleine treffen. Solomon belässt die einzelnen Arbeiten seiner neue Recycle Serie unbetitelt, wie auch zahlreiche vergangene Werke.

ART-at-Berlin---Courtesy-Kristin-Hjellegjerde---Ephrem-Solomon-2019
Ephrem Solomon Recycle Series (13) , 2019, Woodcut and mixed media, 90 x 90 cm, 35 38 x 35 38 in

Ephrem Solomon wurde 1983 in Addis Ababa geboren und ist ein Teil einer jungen Malergeneration, die in Addis-Ababa arbeitet und leben (Dawit Abebe, Tamrat Gezahegn und Surafel Amare). Diese Künstler*innen finden Inspiration in der Stadt, in der sie leben und interpretieren die traditionelle narrative äthiopische Malerei für das gegenwärtige Publikum neu.

Vernissage: Freitag, 19. Juli 2019, 18:30 bis 21 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag. 20. Juli – Samstag, 7. September 2019

Zur Kristin Hjellegjerde Gallery

 

Ausstellung Ephrem Solomon – Kristin Hjellegjerde Berlin | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins

Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached. Feed may not display until 16. Oktober 2019 13:25.

If you need to display more than 30 hashtag feeds on your site, consider connecting an additional business account from a separate Instagram and Facebook account.

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X