post-title Elisabeth Vary | Galerie kajetan Berlin | 22.02.-18.04.2020

Elisabeth Vary | Galerie kajetan Berlin | 22.02.-18.04.2020

Elisabeth Vary | Galerie kajetan Berlin | 22.02.-18.04.2020

Elisabeth Vary | Galerie kajetan Berlin | 22.02.-18.04.2020

bis 18.04. | #2692ARTatBerlin | Galerie kajetan Berlin zeigt ab 22. Februar 2020 die Einzelausstellung der Künstlerin Elisabeth Vary.

Elisabeth Vary baut als Bildträger geometrisch klar konstruierte Körper. Diese Gebilde, Malgründe, die zu Malstücken werden, dienen ihr als Basis für gemalte Farbe.

„Das Andere definiert und entwickelt sich aus dem Einem“, so Elisabeth Vary.

ART-at-Berlin---Courtesy-of-kajetan-berlin---Elisabeth-Vary-6 Foto Marcus Schneider
Elisabeth Vary | Ohne Titel | Untitled | 2009 | zweiteilig | two-partite | 
Ölfarbe auf Karton | Oil on cardboard | 20 x 26 x 26,5 cm | Photo: Marcus Schneider  

ART-at-Berlin---Courtesy-of-kajetan-berlin---Elisabeth-Vary-5 Foto Marcus Schneider
Elisabeth Vary | Ohne Titel | Untitled | 2018 / 2019 | zweiteilig | two-partite |
Ölfarbe auf Karton | Oil on cardboard | 16 x 27 x 26 cm | Photo: Marcus Schneider

Die Farbe steht im Dialog mit dem konstruierten Körper und entsteht im Malprozess zunehmend autonom und wird selbst zum Körper. In diesem Sinn erlangt die Farbe ihr ganz diesseitiges Eigenleben, mal pastos oder opak, mal transparent, graduell in allen denkbaren Verdichtungen. Der Farbverlaufs-, -ablagerungsprozess steht unter ständiger Beobachtung der Künstlerin, wird mitunter überarbeitet, neu in Gang gesetzt, rythmisiert und somit zu einem kontinuierlichen Malvorgang.


Elisabeth Vary | Ausstellungsansicht 2020 | Exhibition view 2020 | Courtesy Elisabeth Vary & kajetan Berlin 2020 | Photo: Marcus Schneider

ART-at-Berlin---Courtesy-of-kajetan-berlin---Elisabeth-Vary-2 Foto Marcus Schneider
Elisabeth Vary | Ausstellungsansicht 2020 | Exhibition view 2020 | Courtesy Elisabeth Vary & kajetan Berlin 2020 | Photo: Marcus Schneider

Die Arbeiten von Elisabeth Vary sind eine Synthese von Malerei und Skulptur, von stark farblicher Intensität und abwägender Tiefe.

„In Elisabeth Varys Bildobjekten ist die ständig wechselnde, instabile Relativität sogar zur Substanz jedes Werkes geworden. Es besteht geradezu aus den Bezügen, die der Betrachter beim Sehen erst erstellt. Diese momenthaften aktiv erkannten Zusammenhänge von Formen, Farben, Flächen, Körpern, materiellen Qualitäten, Bearbeitungsspuren, von Ansichten, Bezügen zwischen Werk und Umfeld, Innen und Außen, Malerei und Skulptur bilden erst das jeweilige Werk.“ [1]

 

[1] Erich Franz: Im Zentrum der Übergang, in: Elisabeth Vary, hg. von Beat Wismer, Elisabeth Vary und Susanne Breidenbach; Deutsch / Englisch, Übersetzung: David Galloway, Wuppertal; Düsseldorf 1998, S. 8-19, S. 9.

ART-at-Berlin---Courtesy-of-kajetan-berlin---Elisabeth-Vary-4 Foto Marcus Schneider
Elisabeth Vary | Ohne Titel | Untitled | 2018 / 2019 | zweiteilig | two-partite | Ölfarbe auf Karton | Oil on cardboard | 145 x 106 x 12,5 cm | 
Ausstellungsansicht 2020 | Exhibition view 2020 | Courtesy Elisabeth Vary & kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

ART-at-Berlin---Courtesy-of-kajetan-berlin---Elisabeth-Vary-3 Foto Marcus Schneider
Elisabeth Vary | Ausstellungsansicht 2020 | Exhibition view 2020 | Courtesy Elisabeth Vary & kajetan Berlin 2020 | Photo: Marcus Schneider

Vernissage: Freitag, 21. Februar 2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 22. Februar bis Samstag, 18. April 2020

Zur Galerie kajetan Berlin

 

Ausstellung Elisabeth Vary – Galerie kajetan Berlin | Zeitgenössische Kunst – Contemporary Art – Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X

Send this to a friend