post-title Claude Horstmann | a r e a | Laura Mars Gallery | 08.10.-05.11.2016

Claude Horstmann | a r e a | Laura Mars Gallery | 08.10.-05.11.2016

Claude Horstmann | a r e a | Laura Mars Gallery | 08.10.-05.11.2016

Claude Horstmann | a r e a | Laura Mars Gallery | 08.10.-05.11.2016

bis 05.11. | #0814ARTatBerlin | Laura Mars Gallery präsentiert ab dem 8. Oktober 2016 die Ausstellung a r e a der Künstlerin Claude Horstmann.

a r e a ist die dritte Einzelausstellung von Claude Horstmann in der Laura Mars Gallery, die parallel zum Europäischen Monat der Fotografie Berlin verläuft.

Dass der Titel der Ausstellung die Frage nach Gebiet und Terrain anspielt ist Annäherung und Aussage zugleich: an ein Thema, das uns alle betrifft.

Der Status der Fotografie nimmt im Werk der Künstlerin eine Sonderstellung ein, geht es ihr seit langem um offene Zonen und Leerstellen im räumlich-urbanen Feld (hier nach wie vor besonders Marseille) und um Momente eines „markierten“ Raumes. Neben eigenständigen Foto-Arbeiten leitet Claude Horstmann auch Zeichnungen aus diversem fotografischem Material ab und autonomisiert diese in Hinsicht auf signifikante und räumliche Wirkungen. In Zeichnungen und Editionen wird dieses so eröffnete Feld auch auf das Sprachliche ausgeweitet. Wo es um die Evokation von Ort und Sprache geht, schwingen wie von selbst persönliche, imaginäre, historische wie aktuelle Aufladungen mit – und stellen Fragen nach Motivation, Intention, Bedeutung und Fortsetzung.

Es ist gerade das Gezeichnete, das Gezeichnet-Sein von Raum und Sprache, die sich sowohl in den fotografischen Bildern als auch in abstrahierender Zeichnung oder in installativen Arbeiten manifestieren. Dabei kommt auch eine besondere Spannung zwischen den einzelnen Arbeiten ins Spiel. Der markierte Raum in den Fotografien ist das erweiterte Feld, in dem sich Architektur und Anarchitektur bedingen – und das in der Ausstellung übergeht in materielle, autonom zeichnerische und textliche Setzungen. Die Art und Weise wie dies in die Räume der Galerie eingebracht wird, schafft selbst ein reales Terrain von Äußerung und Markierung.

Vernissage: Freitag, 7. Oktober 2016, 19 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 8. Oktober – Samstag, 5. November 2016

Zur Laura Mars Gallery

 

Bildunterschrift: Claude Horstmann, o.T. (espace dessin), 2016, Fotografie. Copyright by the artist. Courtesy Laura Mars Gallery

Ausstellung Claude Horstmann – Laura Mars Gallery – Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X