post-title Christo Daskaltsis + Lorenz Friedrich | All is Flux | re|space gallery | 03.08.-02.10.2020

Christo Daskaltsis + Lorenz Friedrich | All is Flux | re|space gallery | 03.08.-02.10.2020

Christo Daskaltsis + Lorenz Friedrich | All is Flux | re|space gallery | 03.08.-02.10.2020

Christo Daskaltsis + Lorenz Friedrich | All is Flux | re|space gallery | 03.08.-02.10.2020

bis 02.10. | #2793ARTatBerlin | re|space gallery präsentiert ab 3. August 2020 die Ausstellung All is Flux mit Skulpturen des Künstlers Lorenz Friedrich und Gemälden des Künstlers Christo Daskaltsis. In ihrer Gegenüberstellung explorieren die Werke das Verhältnis zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit.

Der Titel „All is Flux“ stammt aus den Meditationen des frühen griechischen Philosophen Heraklit über Wissen und Fluss (Flux). Obwohl die Interpretation der Lehren von Heraklit sehr umstritten ist, ist die Vorstellung, dass es keine stabil existierenden Objekte mit dauerhaften Eigenschaften gibt, ein provokativer Standpunkt, von dem aus diese Ausstellung die Resonanz zwischen Daskaltsis‘ und Friedrichs Werken betrachtet. Obwohl sich die Werke der beiden Künstler in Medium und Stil unterscheiden, sind sie in ihrer Erforschung der Wahrnehmung und des Einflusses oder der Abwesenheit der Hand des Künstlers verwandt.

Die Gemälde von Daskaltsis und die Skulpturen von Friedrich lösen in ihrer gemeinsamen Besiedlung des Ausstellungsraums in der re|space-Galerie eine Diskussion über Wahrnehmung und Realität aus. Die wahre Natur der Werke ist im Flux, da sie von der Perspektive und den Assoziationen des Betrachters abhängen. Darüber hinaus beeinflusst das Zeitelement die Werke dahingehend, dass das Zusammenspiel von Licht und Schatten sowohl für die Werke Daskaltsis‘ als auch für die Friedrichs eine transformative Wirkung hat. Während Friedrichs Skulpturen wachsen, wenn sich ihre Schatten ausdehnen, erhalten Daskaltsis‘ Gemälde einen metallischen Schimmer, wenn die Abendsonne scheint und das wechselnde Licht die Elemente des Gemäldes dazu bringt, über die Leinwand hinaus zu ragen oder sich nach innen zu kehren.

ART at Berlin - Courtesy of re space gallery - Christo Daskaltsis
Christo Daskaltsis, 0819-01, 2019, 120 x 160 cm

Christo Daskaltsis (*1969) ist ein deutscher Künstler mit Wohnsitz in Berlin. Während seines Studiums an der École nationale supérieure des beaux-arts in Paris lernte Daskaltsis, seine kreative Energie in Werke umzusetzen. Obwohl diese formelle Kunstausbildung eine Grundlage für seine künstlerische Karriere bildete, entwickelte sich seine Praxis bald ins Experimentelle, indem er sich von dem einschränkenden akademischen Ansatz distanzierte. Daskaltsis gründete ein Studio in Berlin und entwickelte eine aufwendige Methodik, durch welche seine Arbeiten entstehen. Daskaltsis hat sich von der figurativen und Konzeptkunst entfernt und konzentriert sich eher auf den Schöpfungsprozess als auf das Ergebnis. Daskaltsis hat seine Werke bereits auf internationaler Ebene ausgestellt und ein Netzwerk privater Sammler aufgebaut, das von Italien bis New York reicht.

ART at Berlin - Courtesy of re space gallery - Lorenz Friedrich - 2
Lorenz Friedrich, Globuligolfer, 2018

Lorenz Friedrich (*1988) ist ein österreichischer Künstler mit Wohnsitz in Wien. Friedrich begann seine Hochschulausbildung mit einer Ausbildung zum Bildhauer an der Technischen Hochschule in Hallstatt. 2015 schloss er sein Studium an der Kunstakademie in Wien unter der Leitung des Künstlers Heimo Zobernig ab. Diese Kombination aus technischen Fähigkeiten, ausführlichem Materialwissen sowie einem umfassenden Verständnis der Kunsttheorie definiert die Praxis des Künstlers bis heute. Über viele Jahre hat der Künstler eine ausgeprägte Ästhetik entwickelt, die nicht nur in der Farbauswahl, sondern auch in der Größe minimal ist. Und doch ist die Wirkung von Faszination und Neugier, die dies beim Betrachter auslöst, beträchtlich groß. Der Künstler arbeitet in Holz und formt menschliche Figuren in Miniaturgröße, die in ihrer Kollektivität an ihrem jeweiligen Standort einen Mikrokosmos bewohnen.

Vernissage: Freitag, 7. August 2020 18:00-21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Montag, 3. August bis Freitag, 2. Oktober 2020

Eventreihe: re|champagne @re|space gallery, immer Freitags, 15:00 – 19:00 Uhr

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titel: Christo Daskaltsis, 0420-01, 2020 (links), Lorenz Friedrich, Kleine BetrachterInnen, 2014 (rechts)

Ausstellung Christo Daskaltsis + Lorenz Friedrich – re|space gallery | Contemporary Art Berlin Zeitgenössische Kunst Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend