post-title Bettina Moras + Thietmar Bachmann | Galerie mutare | 01.04.-18.04.2018

Bettina Moras + Thietmar Bachmann | Galerie mutare | 01.04.-18.04.2018

Bettina Moras + Thietmar Bachmann | Galerie mutare | 01.04.-18.04.2018

Bettina Moras + Thietmar Bachmann | Galerie mutare | 01.04.-18.04.2018

bis 18.04. | #1913ARTatBerlin | Galerie mutare zeigt ab 1. April 2018 eine Ausstellung mit Malerei der Künstlerin Bettina Moras und Foto-Collagen des Künstlers Thietmar Bachmann.

BETTINA MORAS wurde 1975 in Freiberg (Sachsen) geboren. Sie studierte von 1994 bis 1999 Romanistik, Germanistik und Geschichte an der TU Dresden und von 2000 bis 2006 Malerei an der „Accademia di Belle Arti di Roma“ in Rom bei Professor Andrea Volo.

Im Jahr 2005 absolvierte sie einen Studienaufenthalt an der „Hochschule für Bildende Künste“ in Dresden bei Professor Ralf Kerbach. Seit 2007 lebt und arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Berlin.

Ihr Werk wurde in zahlreichen Einzelausstellungen, z.B. in Berlin, Dresden, Potsdam, aber auch international, z.B. in Italien (Rom) gezeigt. Sie war aber auch in prominent besetzten Gruppenausstellungen, z.B. zusammen mit Johannes Grützke, Pavel Feinstein, Hans Scheib, Bernhard und Johannes Heisig, Harald Metzkes, Wilhelm Lachnit und Michael Sowa vertreten.

Ihre Arbeiten befinden sich im öffentlichen Besitz sowie in privaten Sammlungen.

ART at Berlin - Courtesy by Galerie mutare - Bettina Moras
Bettina Moras, Sängerin Maria Carreras,
160 x 120 cm, Öl auf Leinwand 2015

THIETMAR BACHMANN absolvierte früh eine strenge Augenschule im Fotoclub, nahm an Bundes-Fotoschauen und Kunstvereinsausstellungen teil. Der promovierte Jurist arbeitet heute insbesondere auf dem Gebiet der Fotografie, der Foto-Collagen und der Malerei. Auf der Leinwand gelingt es ihm, eine originelle Symbiose aus Fotografie und Malerei zu kreieren. Die Werke des hier ausgestellten „Medusa Projektes“entstanden nach einer Choreographie auf der Grundlage einer Lyrik des katalanischen Allround – Künstlers Pere Jaume, die im Mies van der Rohe Pavillon in Barcelona  2014 aufgeführt wurde. Sie umfasst 10 Arbeiten, 5 Collagen und 5, ihnen zugrundeliegende Originalfotografien.

Bevor er im Jahr 2015 nach Berlin zog, arbeitete Thietmar Bachmann in Barcelona und New York, wo seine Arbeiten in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt wurde.

ART at Berlin - Galerie mutare - Thietmar Bachmann
Thietmar Bachmann, Der Schatten,
Photographie 1/20, 30 x 45 cm, 2015

Vernissage: Ostersonntag, 1. April 2018, 18:00 – 20:00 Uhr. Die Künstler sind anwesend. Einführung: Michaela Schubert.

Ausstellungsdaten: Ostersonntag, 1. April bis Mittwoch, 18. April 2018

Zur Galerie mutare

 

Bildunterschrift Titelbild: Thietmar Bachmann, Der Schatten, Photographie 1/20, 30 x 45 cm, 2015

Ausstellung Bettina Moras + Thietmar Bachmann – Galerie Mutare – Contemporary Art – Kunst in Berlin | ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend