post-title Alexander Höller | F*CK THEM | GALERIE SCHMALFUSS BERLIN | 19.08.-02.09.2021

Alexander Höller | F*CK THEM | GALERIE SCHMALFUSS BERLIN | 19.08.-02.09.2021

Alexander Höller | F*CK THEM | GALERIE SCHMALFUSS BERLIN | 19.08.-02.09.2021

Alexander Höller | F*CK THEM | GALERIE SCHMALFUSS BERLIN | 19.08.-02.09.2021

bis 02.09. | #3120ARTatBerlin | GALERIE SCHMALFUSS BERLIN präsentiert ab 19. August 2021 die Einzelausstellung F*CK THEM mit Arbeiten des Künstlers Alexander Höller.

„F*CK THEM“ – unter diesem Titel ist die Werkreihe „Der Stumme Schrei“ des jungen Künstlers Alexander Höller, die bewusst an den legendären „Schrei“ von Edvard Munch anknüpft, ab dem 19. August 2021 in der GALERIE SCHMALFUSS BERLIN in Charlottenburg zu sehen. Ein Titel, der Fragen provoziert. Denn genau darum geht es dem „Emotion Artist“ Alexander Höller bei seiner Kunst. Er möchte sein Publikum emotional berühren, es wachrütteln und auf Abwege führen: „Meine Bilder sind ich, ich bin meine Bilder und durch sie kann ich sprechen“.

Die GALERIE SCHMALFUSS BERLIN präsentiert Höllers großformatige Arbeiten in Öl und Acryl erstmals in einer Einzelausstellung des Künstlers in Berlin. Anlässlich der Vernissage wird ein performatives Ereignis stattfinden: Der Künstler lässt sich in spektakulärer Manier den provozierenden Titel der Ausstellung auf seinen Körper tätowieren. Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten, sich vorab anzumelden.

ART at Berlin - Galerie Schmalfuss Berlin - Alexander Hoeller -c- kickartmanagement
Alexander Höller © kickartmanagement GmbH

Der 25-jährige Maler absolvierte sein Kunststudium mit Diplom an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Gregor Hildebrandt. Sein Plan war schon zur Schulzeit nicht einfach „Künstler zu werden“, sondern „Künstler zu sein“. Seine ersten Ausstellungen erregten unter anderem in der deutschen Film- und Fernsehbranche große Aufmerksamkeit. Die knallige Farbigkeit der Werke und der starke Ausdruck seiner abstrakt-expressiven Malweise werden international gefeiert.
Vertreten wird Alexander Höller durch die kickartmanagement GmbH.

ART at Berlin - Galerie Schmalfuss Berlin - Alexander Hoeller - Pavian 03 -c- kickartmanagement
Alexander Höller, Pavian 03, Öl, Spraypaint, Ölkreide auf Leinwand, 170 x 180 cm, 2021, © kickartmanagement GmbH

Die GALERIE SCHMALFUSS BERLIN – contemporary fine arts wurde 1998 von Michael W. Schmalfuß in Marburg gegründet und firmiert seit 2011 mit ihrem Hauptsitz in Berlin. Auf über 200 qm Ausstellungsfläche werden mehrmals im Jahr Einzel- und Gruppenausstellungen mit ganz verschiedenen Formaten, Materialien und individueller künstlerischer Bildsprache von abstrakt-konkret bis fotorealistisch präsentiert.

Sie erreichen die Galerie am Besten über den S-Bahnhof Savignyplatz, den U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz oder die Bushaltestelle Steinplatz.

Vernissage: Donnerstag, 19. August 2021, 18:00 – 22:00 Uhr, mit Tätowier-Performance. Um Anmeldung wird gebeten.

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 19. August bis Donnerstag, 2. September 2021

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Alexander Höller –  GALERIE SCHMALFUSS BERLIN – Zeitgenössische Kunst Ausstellungen Berlin  ART at Berlin

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend