post-title Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart | #1 Égalité: Melancholie weißer Männer über 40 | ifa-Galerie Berlin | 16.05.2017

Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart | #1 Égalité: Melancholie weißer Männer über 40 | ifa-Galerie Berlin | 16.05.2017

Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart | #1 Égalité: Melancholie weißer Männer über 40 | ifa-Galerie Berlin | 16.05.2017

Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart | #1 Égalité: Melancholie weißer Männer über 40 | ifa-Galerie Berlin | 16.05.2017

Die ifa-Galerie Berlin präsentiert am 16. Mai 2017 von 19:00 bis 23:00 Uhr den ersten Teil der Reihe “Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart” mit Vorträgen, Diskussionen und Lesungen.

#1 Égalité: Melancholie weißer Männer über 40

Die Reihe “Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart” mit Vorträgen, Diskussionen und Lesungen nimmt die großen Ideale des französischen Universalismus zum Ausgangspunkt einer „Politik der Literatur“ (Jacques Rancière) der Gegenwart. Die literarische Darstellung trägt immer den politischen Aspekt in sich, die wahrnehmbare Wirklichkeit zu gliedern und zu gestalten. Die Reihe Egalité – Liberté – Fraternité wirft die Frage auf, wie diese Trias der europäischen Moderne ästhetisch verhandelt wird, die heute durch den europäischen Imperialismus weitgehend entkräftet erscheint: Kann eine neue Universalität nach dem europäischen Universalismus erzählerisch hervorgebracht werden?

WANN? Dienstag, 16. Mai 2017. 19:00 – 23:00 Uhr

Zur ifa-galerie

 

Bildunterschrift: © Heimann + Schwantes

Die komplette Reihe / La série complète / The complete series of events:

#1 Égalité
Melancholie weißer Männer über 40 / Mélancholie des hommes blancs à la quarantaine / Melancholy of white men over 40

Vortrag / Lecture: Markus Messling (Centre Marc Bloch)
Diskussion / Discussion: Olivier Remaud (EHESS Paris)
Moderation: Jenny Friedrich-Freksa (Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven)

16.05.2017, 19:00-23:00, ifa-Galerie Berlin

*

#2 Liberté
Die Sprache der Villa Sésini / La langue de la Villa Sésini / The language of Villa Sésini

Vortrag / Lecture: Markus Messling (Centre Marc Bloch)
Diskussion / Discussion: Kossi Efoui (mit Lesung / avec lecture / with reading)
Moderation: Jenny Friedrich-Freksa (Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven)

29.05.2017, 19:00-23:00, ifa-Galerie Berlin

*

#3 Fraternité
Universalität nach dem Universalismus / Universalité après l’universalisme / Universality after universalism

Vortrag / Lecture: Markus Messling (Centre Marc Bloch)
Diskussion / Discussion: Shumona Sinha (mit Lesung / avec lecture / with reading)
Moderation: Jenny Friedrich-Freksa (Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven)

29.06.2017, 19:00-23:00, ifa-Galerie Berlin

Die Veranstaltungen finden in deutscher und französischer Sprache statt und werden simultan übersetzt.

Veranstaltungen Berliner Galerien: Égalité – Liberté – Fraternité. Verrechnungen der Moderne in den frankophonen Literaturen der Gegenwart – ifa-Galerie Berlin | ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X