post-title +++ UPDATE +++ Einschränkungen in Berliner Galerien + Kulturinstitutionen | Coronavirus / COVID-19

+++ UPDATE +++ Einschränkungen in Berliner Galerien + Kulturinstitutionen | Coronavirus / COVID-19

+++ UPDATE +++ Einschränkungen in Berliner Galerien + Kulturinstitutionen | Coronavirus / COVID-19

+++ UPDATE +++ Einschränkungen in Berliner Galerien + Kulturinstitutionen | Coronavirus / COVID-19

+++ Updates und Neuigkeiten finden Sie weiter unten aufgelistet. +++ Seit dem 12. März 2020 erreichen die ART@Berlin-Redaktion zunehmend mehr Meldungen von abgesagten Veranstaltungen oder temporär geschlossenen Orten der Kunst und Kultur in Berlin und Umgebung, um so die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und die durch es ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19 zu verzögern.

Diese Maßnahmen werden das öffentliche Leben in Berlins Kunst- und Kulturszene für die nächste Zeit massiv beeinträchtigen und in weiten Teilen gänzlich herunterfahren. Regelmäßig aktualisierte Informationen finden Sie in der Liste unten.

ART@Berlin und DEEDS.NEWS hat sich derzeit (nachdem das Robert-Koch-Institut die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus am 17.03. auf die höchste Stufe herauf gesetzt hat – Details HIER), dazu entschlossen, derzeit auf keine Ausstellungen mehr aktiv hinzuweisen, selbst wenn diese noch stattfinden sollten. Dennoch möchten wir alle Kunstbegeisterten im Sinne der Berliner Galerist*innen darauf aufmerksam machen, dass sich zwar einige (nicht alle) Galerien für die Absage von Vernissagen oder Events und teilweise auch von Ausstellungen entschieden haben, aber etliche Galerien ihre aktuelle Ausstellungen virtuell präsentieren oder nach Vereinbarung einzelne Personen in ihre (temporär für den normalen Besucherverkehr geschlossenen) Ausstellungen einladen, um dort die Kunst “quiet and peaceful”, wie uns die Galerie mehdi chouakri schrieb, zu betrachten. Ein vernünftiges Verhalten vor Ort, die derzeit viel zitierte soziale Distanz und die Beachtung der wichtigen Hygienevorschriften setzen alle Beteiligten voraus. Jede/r wird in diesen Tagen Verständnis haben, dass die Begrüßung, das Gespräch oder das Verabschieden mit Abstand ebenso herzlich gemeint sind wie Umarmungen oder das beliebte Küsschen-rechts-Küsschen-links. Es zeugt von Rücksichtnahme und Mitdenken.

Verständigen Sie sich also vor einem geplanten Galeriebesuch über eine Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Galerie, denn temporäre Schließungen werden von Galerie zu Galerie im Rahmen der Vorgaben und Bestimmungen unterschiedlich umgesetzt. So halten einige Galerien an Ihrem Ausstellungsplan fest, andere verschieben Ausstellungen auf unbestimmte Zeit.

Diese Liste möchte Ihnen Orientierung bieten (letzte Aktualisierung am ..

 

Lesen Sie den Artikel mit allen Aktualisierungen weiter auf DEEDS.WORLD.

 

 

 

 

 

Kommentare (2)

  1. Pingback: Die Berliner Kunstszene in der Corona-Krise | ART at Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen | Galerien | Museen | Galerieführer | Kunst | Map

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X

Send this to a friend