post-title NEWS: Peter Friedl | Report 1964–2022 | KW Institute for Contemporary Art | 19.02.-01.05.2022

NEWS: Peter Friedl | Report 1964–2022 | KW Institute for Contemporary Art | 19.02.-01.05.2022

NEWS: Peter Friedl | Report 1964–2022 | KW Institute for Contemporary Art | 19.02.-01.05.2022

NEWS: Peter Friedl | Report 1964–2022 | KW Institute for Contemporary Art | 19.02.-01.05.2022

Die Ausstellung Report 1964–2022 in den KW Institute for Contemporary Art ist Peter Friedls (*1960) bisher umfassendste institutionelle Werkschau in Deutschland.

Der österreichische Konzeptkünstler verwendet eine Vielzahl von Genres, Medien und Präsentationsformen, um in seinen Arbeiten die Konstruktion von Geschichte und Konzepten, die unser politisches und ästhetisches Bewusstsein prägen, zu erforschen. Die Ausstellung startet am 19. Februar 2022 und wird kuratiert von Krist Gruijthuijsen, Assistenzkurator ist Léon Kruijswijk. Sie endet am Sonntag des Gallery Weekends, dem 1. Mai 2022.

In seiner künstlerischen Praxis geht es darum, neue Erzählformen zu schaffen, in denen Zeit, permanenter Orts- und Perspektivenwechsel sowie kritische Intimität eine zentrale Rolle spielen. Häufig bezieht sich Friedl dabei auf die …

Lesen Sie den Beitrag weiter auf DEEDS.NEWS

 

Bildunterschrift: Peter Friedl, Snjókarl, 1999 (Detail). Farbdias. Courtesy der Künstler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend