post-title ASPEKTE ´17 | Gruppenausstellung | TVD ART Galerie | 20.01.-28.04.2017

ASPEKTE ´17 | Gruppenausstellung | TVD ART Galerie | 20.01.-28.04.2017

ASPEKTE ´17 | Gruppenausstellung | TVD ART Galerie | 20.01.-28.04.2017

ASPEKTE ´17 | Gruppenausstellung | TVD ART Galerie | 20.01.-28.04.2017

bis 20.04. | #1001ARTatBerlin | TVD ART Galerie zeigt ab dem 20. Januar 2017 die Gruppenausstellung „ASPEKTE ´17“ anlässlich des 15. Jahres der Galerie.

Zum Auftakt des Neuen Jahres stellt die TVD ART Galerie in Berlin die jüngsten Gemälde ihrer – hauptsächlich weiblichen – Künstler vor. Und feiert zugleich ein kleines Jubiläum: seit bereits 15 Jahren existiert TVD ART  an der Spree und garantiert mit hoch ausgebildeten Malerinnen und Malern, die vorwiegend aus Lettland stammen, für einen figurativen Realismus.

Agate Apkalne, geboren 1977, zelebriert in delikaten Farben ein fast mittelalterliches Szenarium und vergnügt sich an stolzen Fasanen, die sich der jungen Dame im langen Kostüm spielerisch nähern. Anna Afanasjeva, geboren 1983, lässt zwei jungen Zwillingsschwestern vor einer kargen feuchten Flusslandschaft ein Geheimnis austauschen. Glasklar geht es dagegen in einem Stillleben von Elena Tarasenko, Jahrgang 1981, zu: ein kleiner Zweig in einer durchsichtigen Vase, über den angedachten Horizont der Tischkante krabbelt, fast nur mit der Lupe erkennbar, eine Ameise. Bei der philosophisch gestimmten Anna Baklane, Jahrgang 1982, offeriert sich dem Betrachter eine junge Frau auf einer Blumenwiese, ein freundlicher blauer Himmel verheißt den Frühling. Erlebte Realität und Phantastik verbinden sich in einer altmeisterlichen Malweise, die auch das kleinste Detail nicht ausspart.

Werke von einigen Künstlerinnen und Künstler der Galerie wie Anna Baklane und Paulis Postazs haben in Privatsammlungen von Hongkong bis Amerika Einlass gefunden. Andere wie Svitlana Galdetska, Vija Zarina und Kaspars Zarins wurden in die großen staatlichen Museen von Moskau und Kiew sowie des Baltikums aufgenommen: die Ukrainerin Svitlana Galdetska, geboren 1972, versteht es, in einer minutiösen Technik Szenen aus dem alltäglichen Leben, in denen ihre beiden Töchter die Protagonisten sind, fotorealistisch auf die Leinwand zu übertragen: gesehene Wirklichkeit zu Greifen nahe. Zarina, geboren 1961 in Lettland, zaubert Impressionen auf die Leinwand: scheinbar leere Landschafts- und Stadträume, verdichtet zu einer Atmosphäre aus Licht, Luft, Wasser, Nebel. Um ein Jahr älter ist der aus Riga stammende Zarins: „Hochgefühl“ vermittelt das junge Mädchen, das einen Sprung in die Luft macht – vor einer Himmelstapete aus blauen Regentropfen.

Die Jüngsten bei TVD ART sind die in Riga tätige hochtalentierte Malerin Krista Dzudzilo, Jahrgang 1989, und Valentyna Protsak, geboren 1988 und in der Schweiz lebend. Sie widmet sich in einer expressiven Malerei dem Porträt und der Figur, übersetzt ins Zeitgenössische.

Dr. phil. Angelika Leitzke

 

Mit ausgewählten Werke von: Anna Afanasjeva, Agate Apkalne, Anna Baklane, Flera Birmane, Krista Dzudzilo, Svitlana Galdetska, Vineta Priste – Karkla, Valentyna Protsak (new), Elena Tarasenko, Vija Zarina, Georgios Kitsos, Paulis Postazs, Kalvis Zalitis und Kaspars Zarins.

Ausstellungsdaten:  Freitag, 20. Januar bis Freitag, 28. April 2017

Zur TVD ART Galerie

 

Bildunterschrift: Agate Apkalne, 1977 – tätig ebd. Die Fasane, 2016 Öl auf Leinwand, signiert 150 x 200 cm

Gruppenausstellung ASPEKTE ´17 – TVD ART Galerie – Kunst in Berlin ART at Berlin 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
 
Send this to a friend