post-title EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

bis 27.05. | #0059ARTatBerlin | Die Galerie aquabitArt freut sich, vom 02. bis 27. Mai 2015 die zweite Ausstellung der Reihe Art+Architecture zu präsentieren. Nach der ersten Fragestellung in 2014 (CONNECTION ?), wird in 2015 der Blick auf Fragen des ressourcenschonenden Designs, Re-Use und Re-Functioning gerichtet.

Die Künstler thematisieren das diesbezügliche Andersdenken in einer Rauminstallation – Alltagsmaterialien werden zu etwas Besonderem, werden zu Kunst. Der Titel EX und HOPP ? verweist auf den Einwegflaschen-Hype der 70-er Jahre, als in der Industrie große Begeisterung für das Material Kunststoff herrschte und sich die moderne Wegwerfkultur etablierte. Als Teil der Ausstellung erhält die Galerie eine, aus Kunststoff-Einwegpaletten konstruierte, Schmuckfassade. Inspiriert von der wiederkehrenden Ornamentik in der Architektur, setzen sich die Künstler mit der Beziehung von Ornament und Funktion auseinander. Im Rückgriff auf Adolf Loos (Ornament und Verbrechen) stellen sie die Frage nach dem Ornament als Hemmnis kultureller Entwicklung neu. Im Fokus steht dabei die Recyclingkultur und deren Fähigkeit, die funktionale
Form in reine Ornamentik zu transformieren.

Das „neue Ornament“ an der Fassade überträgt sich durch seinen Abdruck auf die Wände der Galerie und macht diese
zum Behälter für die Rauminstallation. Zeitungsstücke werden performativ mit Paletten bedruckt und wandeln sich so vom
Alltagsgegenstand oder Left-over zum Ready-Made-Unikate.

Die Galerie wird zum diskursiven Raum für unterschiedliche Kommunikationsformate transformiert. Dieser Raum wird zudem durch die Bilder der Entstehung bespielt. Während der Ausstellung, Gallery Weekend (01. – 03. Mai 2015) und Month of Performance Art – Berlin werden Sonderveranstaltungen, Performances, Projektpräsentationen und Diskussionen zum Thema stattfinden.

REKONSTRUKTION, Fassade: Anna Borgman + Candy Lenk | BORGMAN|LENK | borgmanlenk.com
Jan Koerbes | REFUNC | refunc.nl
Innenrauminstallation: Ingrid Sabatier + Stephan Schwarz | ISSSresearch&architecture | isssresearch.com
Vanessa Enriquez | vanessaenriquez.net
Kurator: Irina Ilieva

Vernissage: Freitag, 01. Mai 2015, 19 – 22 Uhr, die Künstler sind anwesend.

Ausstellungsdaten: Samstag, 02. Mai – Samstag, 27. Mai 2015

Zu aquabitART Berlin

 

Bildunterschrift: via aquabitART gallery

EX und HOPP ? – aquabitART – Kunst in Berlin ART@Berlin

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend