post-title CURATORS WORKSHOP: BBX CRIT SESSIONS | 10. Berlin Biennale | 31.08.–09.09.2018

CURATORS WORKSHOP: BBX CRIT SESSIONS | 10. Berlin Biennale | 31.08.–09.09.2018

CURATORS WORKSHOP: BBX CRIT SESSIONS | 10. Berlin Biennale | 31.08.–09.09.2018

CURATORS WORKSHOP: BBX CRIT SESSIONS | 10. Berlin Biennale | 31.08.–09.09.2018

Im Rahmen der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst hat die Kuratorin Gabi Ngcobo zusammen mit ihrem kuratorischen Team – Nomaduma Rosa Masilela, Serubiri Moses, Thiago de Paula Souza und Yvette Mutumba – Antonia Majaca und Sohrab Mohebbi eingeladen, das Format des Curators Workshop zu überdenken und zu erweitern.

Nach einer Reihe erfolgreicher thematischer Workshops, die sich jeweils auf die Ausgaben der 4. bis 9. Berlin Biennale bezogen haben, steht bei der nun stattfindenden Version ganz konkret die Biennale-Ausstellung selbst im Mittelpunkt. Der von den Workshop-Leiter*innen Antonia Majaca und Sohrab Mohebbi konzipierte Ansatz zielt darauf ab, einen Austausch zwischen Mitarbeiter*innen, Kurator*innen, Referent*innen und Teilnehmer*innen der Berlin Biennale zu fördern. Der diesjährige Workshop thematisiert in erster Linie die Parameter, Ressourcen und Werkzeuge der Berlin Biennale selbst. In seinem Programm wird die Ausstellung als komplexes Netzwerk materieller, politischer und ästhetischer Abhängigkeiten untersucht. Dabei liegt der Fokus auf den sichtbaren und unsichtbaren Allianzen und Beziehungen, wobei die Biennale als Ort der Begegnung und des Studiums fungiert.

Für den Curators Workshop wurde eine Gruppe von fünfzehn Mitwirkenden aus fast 400 Bewerbungen ausgewählt. Das zehntägige Treffen besteht aus täglichen Crit Sessions mit Analysen und Diskussionen zu kuratorischen Entscheidungen, konzeptuellen Zusammenstellungen und einzelnen künstlerischen Arbeiten sowie aus der eingehenden Auseinandersetzung mit den begleitenden Diskurs- und Publikationsprogrammen. Vorgesehen sind auch ausführliche Gespräche mit den Kurator*innen, Künstler*innen, eingeladenen Referent*innen und dem Publikum.

MITWIRKENDE KURATOR*INNEN

· Alina Belishkina, lebt und arbeitet in Helsinki, FI
· Amanda Carneiro Santos, lebt und arbeitet in São Paulo, BR
· Aziza Harmel, lebt und arbeitet in Tunis, TN
· Behzad Nejadghanbar, lebt und arbeitet in Teheran, IR
· Eva Gabriela Posas Rasgado, lebt und arbeitet in Mexiko-Stadt, MX
· Giscard Bouchotte, lebt und arbeitet in Port-au-Prince, HT
· Gökcan Demirkazık, lebt und arbeitet in Beirut, LB
· Guslagie Malanda, lebt und arbeitet in Paris, FR
· Gyula Muskovics, lebt und arbeitet in Budapest, HU
· José Segebre, lebt und arbeitet in Frankfurt/Main, DE
· Lesia Prokopenko, lebt und arbeitet in Kiew, UA
· Nelago Shilongoh, lebt und arbeitet in Windhoek, NA
· Nicholas Laughlin, lebt und arbeitet in Port of Spain, TT
· Renée Mboya, lebt und arbeitet in Nairobi, KE
· Tshegofatso Mabaso, lebt und arbeitet in Johannesburg, ZA

EINGELADENE REFERENT*INNEN

Der Curators Workshop fungiert als eingehende Lektüre des Biennale-Formats und wird ergänzt von individuellen Beiträgen ausgewählter Referent*innen. Unter den eingeladenen Gästen sind: Alya Sebti, Ana Teixeiro Pinto, Danai Mupotsa, Denise Ferreira da Silva, Esra Küçük, Gabi Ngcobo, Gabriele Horn, Gary Indiana, Henriette Sölter, Johanna Unzueta, Las Nietas de Nonó, Mario Pfeifer, Nomaduma Rosa Masilela, Paola Bacchetta, Peggy Piesche, Rachel O’Reilly, Ruth Noack, Stefanie Peter, Thiago de Paula Souza, Thomas Girst, Tiziana Terranova, Tony Cokes, Yvette Mutumba, Zairong Xiang und andere.

 

CURATORS WORKSHOP BBX CRIT SESSIONS
Workshop für Kurator*innen im Rahmen der 10. Berlin Biennale
Leitung: Antonia Majaca und Sohrab Mohebbi
vom 31. August bis 9. September 2018

ÖFFENTLICHE BBX CRIT SESSIONS

Freitag, 31.8.2018
17–19 Uhr
Denise Ferreira da Silva und Tiziana Terranova im Gespräch mit Antonia Majaca
Akademie der Künste, Clubraum

Samstag, 1.9.2018
14–15:30 Uhr
Vortrag von Paola Bacchetta
Akademie der Künste, Clubraum

Donnerstag, 6.9.2018
16–17:30 Uhr
Vortrag von Zairong Xiang
KW Institute for Contemporary Art, Studio

Samstag, 8.9.2018
16–17:30 Uhr
Abschlussdiskussion der Mitwirkenden des Curators Workshop
Akademie der Künste, Clubraum

Hinweise: Alle Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Anmeldung erbeten: Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Anmeldung per E-Mail an cw@berlinbiennale.de bis spätestens 10 Uhr am Tag der Veranstaltung erforderlich.

 

Der Curators Workshop BBX Crit Sessions wird organisiert von der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung, der BMW Group, dem Goethe-Institut e. V. und dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa).

Die öffentlichen Veranstaltungen im Rahmen des Curators Workshop werden gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Berlin Biennale wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und organisiert vom KUNST-WERKE BERLIN e. V.

 

Bildunterschrift: Logo der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

Curators Workshop – 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst – 31.08.-09.09.2018 | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend