post-title BRUTALISM | Fotografie von Kiko Dionisio | 30.04.-02.05.2021

BRUTALISM | Fotografie von Kiko Dionisio | 30.04.-02.05.2021

BRUTALISM | Fotografie von Kiko Dionisio | 30.04.-02.05.2021

BRUTALISM | Fotografie von Kiko Dionisio | 30.04.-02.05.2021

Die Ausstellung BRUTALISM des portugiesischen Fotografen Kiko Dionisio ist während des Gallery Weekend 2021 in einem experimentellen Exhibition Space in der Tucholskystraße zu sehen. Kuratiert von Frances Stafford.

Kiko Dionisio, (*1974 in Lissabon, Portugal als Joaquim Miguel Tavares Dionisio) ist ein in Berlin lebender Künstler, der sich in seiner Arbeit vorwiegend mit dem männlichen Körper beschäftigt. Seine Praxis ist in der internationalen LGBTQI-Community angesiedelt und erforscht die Beziehung des Körpers zur Sexualität sowie zu Elementen der Natur, wie Licht, Wasser und Wind. …

Lesen Sie den Beitrag weiter auf DEEDS.NEWS

 

Bildunterschrift: Kiko Dionisio, Classic, 2019

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend